Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

moenk: Danke für den Hinweis - ab ins Archiv damit, Platz für frische Caches!

More
Traditional Geocache

Stau's Kreisel

A cache by moenk Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/24/2005
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein schneller Cache für zwischendurch, allerdings recht schwierig zu bergen wegen des sehr starken Muggelverkehrs an diesem Ort. Ich habe ihn nachts um zwei Uhr versteckt, aber selbst zu dieser Zeit war noch Betrieb hier. Parkplätze gibt es direkt in der Nähe, aber wer einen langen Arm hat könnte es als Beifahrer schaffen den Cache zu heben ohne auszusteigen, dann eine Runde zu drehen, dabei kurz zu loggen und den Cache dann wieder zurück zu legen.

Der Oldenburger Stau hat eine interessante Geschichte, die sich mit Bilder unter http://www.alt-oldenburg.de nachlesen lässt. Der Kreisel am Stautor verbindet Staustraße, Staugraben, Staulinie und den Stau miteinander. Auf einem alten Bunkerfundament am Hafen wurde nach dem Krieg ein Cafe errichtet (das Nuttenkarussell nannten es die Oldenburger damals). Später hatte dann lange Zeit ein Grieche darin sein Restaurant, heute gibt es hier mexikanische Küche.

Direkt am Parkplatz beim Kreisel befindet sich ein Messpunkt für GPS-Empfänger. Hier sind die Koordinaten offiziell zum Test von GPS-Geräten auf einer gravierten Tafel bekanntgegeben. Eigentlich sind die Angaben in Grad/Minuten/Sekunden ungenau und vermutlich aus den exakten Gauss-Krüger-Koordinaten aus dem Kataster berechnet. Der GPS-Empfänger darf nur hinter dem Komma der Sekunden falsch anzeigen. Es gibt hier sehr guten Empfang vor allem auch zu den Seiten und je 0,1 Sekunden machen in der Länge etwa zwei Meter aus, in der Breite sogar drei. Wenn der Empfänger also 6 Meter angibt dann darf es nur insgesamt 0,2 bis maximal 0,3 Sekunden Abweichung geben. Die Höhenangabe ist durch das WGS84-Ellipsoid der GPS-Empfänger mit dem Normalnull nicht vergleichbar und kann auch ohnehin nur sehr ungenau gemessen werden.

Additional Hints (Decrypt)

Yvaxf nz Pnpur ibeorv

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

406 Logged Visits

Found it 377     Didn't find it 5     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Needs Maintenance 6     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 17 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:58:15 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page