Skip to Content

<

Puma

A cache by waws Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/11/2005
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Geocaching im hohen Norden


Kleiner Multi mit Ziel im Wald.


Puma? Raubkatzen in Schleswig-Holstein?   Nein!

Puma hieß eine Funkmessgerätestellung der Luftnachrichtentruppe im zweiten Weltkrieg, deren Überreste man hier noch sehen kann. Die Funkmessgerätestellungen hatten die Aufgabe, anfliegende Feindverbände mittels Radar rechtzeitig zu erkennen, die Bevölkerung zu warnen und Abwehrmaßnahmen einzuleiten.


Zwei Bilder der Stellung:

Bunker1              Bunker2

Alles wichtige über die Stellung "PUMA" in Brokstedt kann man hier nachlesen.


Bei den oben angegebenen Koordinaten steht man an einem Tor, welches leider neuerdings mit einem "BETRETEN VERBOTEN"-Schild versehen ist. Wenn man dieses Schild nicht missachten will, kann man die Stellung auch gut von der Koppel aus sehen, deren Eingang ca. 40 m nördlich liegt (bitte immer schön am Rand bleiben!).


Wenn es in der Nähe knallt, dann sind es wahrscheinlich keine Jäger, sondern Schützen auf dem nahegelegenen Tontauben-Schießstand.

Wenn man von hier aus in Richtung 290° geht, stößt man nach einigen Metern auf die Reste der Gerätestellung, die noch sehr gut erhalten sind. Im laubfreien Winter ist die Anlage auch gut vom Weg aus zu erkennen.

Außer der eigentlichen Stellung gibt es noch Reste der Mannschaftsunterkünfte dieser Stellung. Diese Unterkünfte bestanden aus Baracken und Bunkern und waren aus Sicherheitsgründen im Regelfall ca. 1000 Meter von der eigentlichen Stellung entfernt. In der Nähe einer solchen Unterkunft liegt der Cache.


Das Tor, an dem ihr jetzt steht, hat X dünne senkrechte Rohre. Jetzt gilt es, mit folgender schwerer Formel A zu ermitteln:

A = (X + 2) / 10

Nun geht es zu folgenden Koordinaten: 53°58.(A*133+3) Nord - 009°48.(A*202+3) Ost.

30 Schritte in ungefähr südöstlicher Richtung von den Bunkerresten entfernt befindet sich der Cache an den Resten eines umgestürzten Baumes (wo auch sonst?).


The Cacheowner is Member of the MAGC:


free counters

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

228 Logged Visits

Found it 190     Didn't find it 14     Write note 6     Post Reviewer Note 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 5     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 24 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.