Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Team Tabata2 & Vyrembi: Wie angekündigt wird dieser Cache heute nun archiviert. Wir danken allen Besuchern für die lässigen Logs und wünschen weiterhin viel Spass bei der Cachesuche

More
Mystery Cache

Züri Micro ABC / L - Loorenkopf

A cache by Team Tabata2 & Vyrembi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/1/2006
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Züri Mikro ABC - L

Beim "Züri Micro ABC" gibt es für jeden Buchstaben im Alphabet einen Cache zu suchen. Lerne Zürich kennen. Glaube aber nicht dass die Caches alle ganz einfach sind. Viel Abwechslung wird Dir geboten, kein Cache ist gleich wie ein Anderer. Die Micros können von kleinen Tupperdosen bis zu sehr kleinen Behältern sein. Lass Dich überraschen!
In jedem Cache findest Du einen Buchstaben. Notiere ihn Dir, Du brauchst alle Buchstaben wenn Du den Spezialcache machen willst. Wenn Du alle Caches der Serie gemacht hast und somit alle Buchstaben gesammelt hast, sende eine E-Mail an abcdefghijklmnopqrstuvwxyz@mokro.ch (immer die Buchstaben einsetzen welche Du im betreffenden Cache gefunden hast) und Du erhältst umgehend per Mail Informationen wie Du beim Spezialcache vorgehen musst. Den Spezialcache zu machen ist weit aufwändiger als die Einzelnen Caches der Serie, jedoch für Jedermann gut machbar. Beim Spezialcache darf jeder Besucher dann ein Geschenk entnehmen. Wer nicht zuvor ALLE Caches der Serie gemacht (und auch online gelogt!) hat, ist nicht berechtigt beim Spezialcache vorbei zu gehen, dort zu loggen oder ein Geschenk ab zu holen!.

Es wird grundsätzlich keine Hilfe gegeben, es sei denn ein Cacher kann nachweisen dass er schon mehrmals vor Ort vergeblich gesucht hat.

Bitte feinen Schreiber mitnehmen! Es hat nicht in allen Caches Schreiber drinn. Von Vorteil kann es sein wenn Du bei gewissen Caches auch noch eine Lupe und eine Pinzette dabei hast (je nach Fingerfertigkeit und Sehschärfe).

Bitte liebe Cacher denkt dran:

  • Cache wieder am selben Ort verstecken wo Ihr ihn gefunden habt
  • Caches immer wieder so tarnen wie Ihr Ihn angetroffen habt (nicht besser und nicht schlechter)
  • Hat es Muggels, habt bitte etwas Geduld bis diese weg sind und ein sicheres Bergen möglich wird
  • Gebt auf die Natur acht,- ihr müsst niemals durch Naturschutzgebiete gehen!

Und jetzt: VIEL SPASS UND HAPPY GEOCACHING!

Cache L - Loorenkopf
Starte bei den Koordinaten.
Von hier aus folgst Du dem Waldweg (Wegweiser) Richtung Aussichtsturm.

Direkt beim Aussichtsturm ist ein kleiner Brunnen. Notiere die Jahreszahl welche auf ihm steht.
a=
b=
c=
d=

Gehe nun auf den Turm hoch und geniesse dort die Aussicht.
Du findest 3 Tafeln mit Bergen des Panoramas. Auf der Tafel mit den meisten angeschriebenen Bergen suchst Du den zweit höchsten Berg und notierst Dir seine Höhe.
e =
f =
g =
h =

Nun kannst Du errechnen wo der Cache liegt:
u = d
v = b
w = e - a

x = f - a
y = h - e
z = c + g - h - e

Den Cache findest Du bei: N 47 22.uvw, E008 36.xyz

Zur Location
Beim Loorenkopf findest Du neben einem ganz tollen Aussichtsturm auch viel Platz zum grillieren. Ja...sogar ein gedeckter Grillplatz ist vorhanden.

Erst am 28. April 946 erscheint der Name Vuitinchova (Witikon) in einer Urkunde über die Zehntenteilung zwischen St. Felix und Regula (Chorherrenstift) und St. Peter. Witikon gehörte damals zu den Höfen des Schwabenherzogs Burkhard II bzw. dessen Witwe Herzogin Hadwig.

1358 kaufte die Stadt Zürich die Obrigkeitsrechte. Damit kam Witikon unter die Vormundschaft der Zünfte, musste Steuern zahlen und wahrscheinlich junge Männer für den Kriegsdienst stellen.

Bis etwa ins dritte Jahrzehnt des 20. Jh. blieben die Witiker Bauern hochverschuldete, arme Leute. Erst danach begannen sich Zürcher Bürger wieder für die sonnige, 200m über dem Seespiegel liegende Wohnlage zu interessieren. Erst mit der Eingemeindung 1934, welche die Stadt u.a. mit einem neuen Schulhaus und der Erschliessung an den öffentlichen Verkehr versüsst hatte, setzten der Bauboom und damit rasch kletternde Bodenpreise ein.

Weitere Infos zu Witikon


ÖV-Anreise und Parkplatzsituation :
Bus Nr. 34 oder Nr. 786 oder Nr. 747 oder Nr. 753 bis Loorenstrasse
Parkplätze vorhanden beim Start

Die Zeit der ABC-Serie läuft langsam ab, sie ist nicht mehr zeitgemäss und es soll Platz für neue Caches geschaffen werden.
Damit alle Cacher die Serie noch beenden können, werden die Caches gestaffelt geschlossen, so dass für Alle genügend Zeit bleibt.
Der 1. Cache wird am 15. Januar 2010 geschlossen, der Letzte (Spezial) am 15. Dezember.

Dieser Cache wird am 15. Juli 2010 archiviert!

Vielen Dank allen Cachern welche die Serie besucht haben.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

231 Logged Visits

Found it 216     Didn't find it 5     Write note 3     Archive 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:26:23 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:26 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page