Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Auch schön - diese Aussichten!

A cache by psionisti Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/3/2006
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Tour durch den Naturpark "Hohe Mark"

*** ACHTUNG *** Weil Station 9 nicht mehr problemlos erreicht werden kann, habe ich die entsprechenden Werte im Listing ergänzt. Bei passender Gelegenheit wird Station 9 neu gestaltet. *** BITTE BEACHTEN ***


Auch schön – diese Aussichten!

 

Dieser Cache ist nichts für nebenbei und kurz nach Feierabend.

Für diese Runde braucht man schon einige Zeit. Sie ist nicht mit motorisierten Fahrzeugen zu machen. Als Fußgänger sollte man schon eine gehörige Portion Kondition bzw. Wandererfahrung mitbringen. Mit dem Fahrrad kann man die Tour auch abfahren; wer ein MTB sein eigen nennt, ist etwas im Vorteil. Allen Holland- oder Tourenradfahrern sei ge­sagt, es geht mitunter etwas bergauf und stellenweise über Sandwege. Lasst Euch davon aber nicht abhalten – ist grundsätzlich alles fahrbar! Bei feuchter Witterung sind Schutz­bleche bzw. Schutzkleidung gegen Matschspritzer ratsam.

 

Einige wichtige Hinweise:

 

·       Die Hauptwege brauchen nicht verlassen zu werden; nur an wenigen Stellen können Alternativen begangen werden (Wanderkarte!?!).

·       Lediglich für das Finale entfernt man sich etwas vom Weg.

·       Länge: ca. 16 Kilometer

·       Die Erstausstattung ist auf dem Foto zu sehen.

Die Box ist etwa 15 cm x 20 cm ø groß;

·       An geeigneten Stellen sind führende Nullen bei den Koordinaten zu ergänzen!

·       Auch bei schlechten Empfangsbedingungen sind die Stationen eindeutig zu er­kennen.

·       Falls nicht sowieso schon zur Cacher-Grundausstattung gehörend, empfehle ich Schreibzeug und Taschenrechner. Ein "langer" Magnet wird als Hilfsmittel gebraucht!

 

Viel Spaß und genießt die Natur!

 

 

1.   Starte die Tour bei

 

N 51° 47.905

E 07° 05.881

 

Hier kann man sein Auto bequem parken.

Einige Meter in Richtung Süden findet man eine Mast mit einer Wanderweg-Nummer. Notiere die schwarze 2-stellige Zahl = A = _____.

 

 

2.   Begib Dich zu

 

N 51° 47.755

E 07° 05.351


Auf dem Aufkleber findet man eine Angabe in diesem Stil: XX-ZZYYY-W

Notiere XX, YYY und W.

 

 

3.   Die nächste Station liegt bei:

 

N51° (XX+A-4).(YYY-XX-W)

E07° ((YYY/A)-4,5).(YYY*2)


Merke Dir die Wegebezeichnung!

Ordne den beiden oberen Angaben die entsprechenden Rangzahlen zu (z. B. A=1, B=2, C=3 usw.).

Oberste Angabe = D = _____

2. Angabe = E = _____

3. Angabe = F = _____

4. Angabe = G =_____

 

 

4.   Zu diesem Wegpunkt kommt man, wenn man folgende Berechnung richtig durchführt:

 

N51° ((D-E)*2).(YYY*2,9)

E07°(G-(E+F+W)).((D*3)+E)

 

Wie lang ist der Wanderweg A1 „Napoleonsbuche= H = _____

 

Wie lautet die Bezeichnung des Wanderweges des SGV von Gladbeck-West nach Groß-Reken?

Nummer des Weges ohne Buchstabe = K = _____

 

Wie viele Rundwanderwege gibt es „Auf'm Eck“?

L = _____

 

 

5.   An dieser Station gibt es weiterführende Hinweise! Dieser Wegpunkt liegt bei

 

N51° H.(K*100) [bei H das Komma ignorieren!]

E07° L. ((YYY+XX)*3)+20

 

Suche nach einer kleinen Dose in unmittelbarer Nähe dieses Geoobjekts. Der Inhalt sagt wie es weitergeht.

Wichtig: die Dose wieder an der Stelle deponieren! Nicht mitnehmen!

 

Notiere alle Zahlen am Objekt: M1 = _____ (niedrigste Zahl)

M2 = _____

M3 = _____

M4 = _____ (höchste Zahl)

 

 

6.   Die Koordinaten dieser Station findet man bei Station 5!

 

Notiere alle Zahlen: N1 = _____ (niedrigste Zahl)

N2 = _____

N3 = _____

N4 = _____ (höchste Zahl)

 

7.   Nun gehe zu

 

N51° (K*5).(D*28)+22

E07° O.N4/2 [O = 1. Ziffer von N1]

 

Notiere die Anzahl der Buchstaben der letzten beiden Worte auf der Holztafel mit dem roten Fuchs = P = _____

 

 

8.   Bei

 

N51° (L*L*(1.Ziffer von M2)).(M1+N1+2)

E07° (1. Ziffer von M4).117

 

wird der Weg gewiesen.

Notiere die Kilometerzahl = R = _____

und die Anzahl der Buchstaben = S = _____ . Weiter geht’s in Richtung 30°.

 

 

9.   Gehe zu

 

N51° ((2*A)+(P/2)).(N2+(M1-100))

E07° (S-R).(YYY-100)

 

Hier wird die Anzahl der Buchstaben der Inschrift = V = __50___ abzüglich der Anzahl der Buchstaben des einzeln stehenden Wortes gesucht = Q = __47___

 

 

10.                      An einer markierten Stelle findet sich der finale Hinweis auf das Versteck des Schatzes:

 

N51° Q.(N1-(N3-N1))-(A-1)

E07° (V/10).(M1+(Q*2))-(A-1)

 

Leider ist dieser Aussichtsturm nicht für uns!

 

Nun noch einmal kurz gerechnet und der Ort der Dose ist schon fast lokalisiert! Noch ein paar Schritte und es ist geschafft ...

 

Additional Hints (Decrypt)

Qvr Qbfr yvrtg vz Fpunggra rvarf Ovexrafghzcsrf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

138 Logged Visits

Found it 116     Didn't find it 2     Write note 7     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 32 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/23/2017 11:39:08 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (7:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page