Skip to Content

This cache has been archived.

Veinard: Nachdem die Dose definitiv weg ist und mittlerweile schon gefundene Löcher geloggt werden wirds wohl Zeit den Cache ins finstere Mittelalter zurück zu schicken. Danke an alle Besucher!

More
<

Minnesang zu Gleiss

A cache by Veinard Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/31/2006
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Parke am besten bei N 48°00.884, E014°44.846 und mach Dich auf die Suche nach seiner Eminenz Erzbischof Wichmann v. Seeburg und Gleiß. Ganz in der Nähe wirst Du ihn finden, zwischen zwei Steinen harret er Deiner. Er ist der Bruder jener namenlosen unglücklichen Maid, welche in des Festungs Mauern ob Ihrer unbeschreiblichen Schönheit wegen eingeschlossen war. Keinen Mann sollte sie zu Gesicht bekommen denn sobald Sie Ihr 22. Lebensjahr vollendet, sollte sie für immer im Kloster zu Seitenstetten als Nonne dienen. Dies war der Wille des Erzbischofs.
 
In einem kleinen Türmchen an der Vorderseite der Burg ward sie eingesperrt. Nur zwei kleine Fensterschlitze gaben Ihr das Sonnelicht und ... trugen Klänge an Ihr Ohr deren Verfasser Antlitz sie so gerne zu sehen sich wünschte - doch nicht vermochte. 

Die berühmtesten Minnesänger des Landes eilten herbei um am Fuße Ihres Fensters tief unten im Burggraben der Holden zu frohlocken.
Hier seien Sie genannt, jene die Ihr Leben auf's Spiel setzten, der fürchterlichen Rache des Erzbischofs wohl bewußt, und Ihre Lieder klingen bis in die heutigen Tage, wie damals ...


Künig Chuonrat der JungeKünig Chuonrat der Junge

Ich fröi mich manger bluomen rôt
die uns der meie bringen wil.
die stuonden ê in grôzer nôt:
der winter tet in leides vil.
der mei wils uns ergetzen wol
mit mangem wünneclîchen tage:
des ist diu welt gar fröiden vol.





Meister RumezlantMeister Rumezlant

Ob aller minne minnen kraft,
der hôch gelobeten werden minne meisterschaft,
der minneclîchen vröude gebenden minne,
der süezen minne bernden vruht,
diu den hêren geist mit sîner gotes zuht
al umbeslôz, der minne meistærinne






Her Heinrich von RuggeHer Heinrich von Rugge

Got hât mir armen ze leide getân
daz er ein wîp ie geschuof alsô guote.
solt ichn erbarmen, sô hete erz gelân.
sist mir vor liebe ze verre in dem muote.
daz tuot diu minne: diu nimt mir die sinne,
wand ich mich kêre an ir lêre ze vil,
diu mich der nôt niht erlâzen enwil,
sît ich niht mâze begunde nochn kunde.




Walther von der VogelweideWalther von der Vogelweide

Ir sît sô wol getân,
daz ich iu mîn schapel gerne geben wil,
so ichz aller beste hân.
wîzer unde rôter bluomen weiz ich vil:
die stênt niht verre in jener heide.
dâ si schône entspringent
und die vogele singent,
dâ suln wir sie brechen beide.




SpervogelSpervogel

Wan sol die jungen hunde lâzen zuo dem bern,
und rôtten habech zem reiger werfen,
tar ers gern,
und altiu ros zer stuote slahen,
mit linden wazzern hende twahen,
mit rehtem herzen minnen got,
und al die werlt wol êren,
und neme ze wîsem manne rât
und volge ouch sîner lêre.



Her Dietmar von EistHer Dietmar von Eist

Ez dunket mich wol tûsent jâr,
daz ich an liebes arme lac.
sunder âne mîne schulde
fremedet er mich manegen tac.
sît ich bluomen niht ensach
noch hôrte kleiner vogele sanc,
sît was mir mîn fröide kurz
und ouch der jâmer alze lanc.




Her Heinrich von MorungenHer Heinrich von Morungen

Si gebiutet unde ist in dem herzen mîn
frouwe und hêrer danne ich selber sî:
hei wan müeste ich ir alsô gewaltic sîn
daz si mir mit triuwen wêre bî
ganzer tage drî und eteslîche naht!
so verlüre ich niht den lîp und al die maht.
nust si leider vor mir alze frî




Noch heute kann man in manch mondloser Nacht das leise Weinen des namenlosen Mädchens vernehmen und Ihre Tränen fallen herab vom Turm der des Tages nicht mehr zu sehen ist. Dort - so sagt man sich - schlummert ein Schatz. Löse das Rätsel und er wird Dein sein ...

(A) Des Königs Freudenmonat
(B) Des Meisters LIEBE Zahl an Worten
(C) Die Liebe nimmts dem Heinrich - wieviel davon ein Mensch besitzt ?
(D) Des Walthers Blumensorten Zahl
(E) Des Spervogels Menge an Tieren im Reim
(F) Der Jahre Zahl - des Dietmars Qual
(G) Wie lang sie dem von Morungen treu sein möge
(H) A-C
(I) E+G
(J) B-G
(K) Die Quersumme von (F)
(L) K+D
(MN) Des grausamen Bruders doppelte Quersumme Geburt & Tod
(O) Des Montecuccolis Jahrhundert - Quersumme (s. Tafeln beim Bischof)  

(Zur Kontrolle: Summe A bis G = 1028) Nun aber hebe den Schatz bei

N 48°HH.IHJ
E014°MN.OKL
(ca. 334 Höhenmeter)

und singe auch Du Ihr ein mînnîglîches Lied, auf das die arme Seele Ihren Frieden finden möge. Viel Vergnügen, Euer

16 Veinard 31

Original Cache Inhalt:
- Lifestyle Kopfbedeckung (nein, nicht die des Mädchens :-))
- Kreide
- lila Minikerze
- Trommelnder Mulan
- Modellauto
- Quarter Dollar Münze


GCS - extended statistics

Additional Hints (Decrypt)

Anpu qrz Ovfpubs erpugf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

92 Logged Visits

Found it 76     Didn't find it 5     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.