Skip to content

<

Bruchweiler Jüngstberg Cache

A cache by Michel aus der Pfalz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/16/2006
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache ist auf dem Gipfel des Jüngstberges versteckt, einem der höchsten Berge im Dahner Tal.

Dieser Berg liegt östlich von Bruchweiler und südlich von Busenberg. Er ist rund 490 Meter hoch, liegt also etwa 300 Meter über dem Tal. Außerdem befinden sich auf dem Gipfel einige Felsen. Einer davon wird Kanzelfelsen genannt, er ist über eine kleine Treppe zu erklimmen und mit einem Geländer gesichert. Von diesem Felsen aus hat man einen weiten Ausblick über große Teile des Dahner Tals. Sie werden etwa eine knappe Stunde benötigen, um den Berg zu erklimmen. Gutes Schuhwerk ist Pflicht! Um den Cache zu finden, müssen Sie eventuell die befestigten Wege und Pfade verlassen, allerdings keine Felsen erklimmen.

Um auf den Berg zu gelangen, sollten Sie am neuen Friedhof in Bruchweiler parken. Sie gelangen zu dem Parkplatz, indem Sie vom Südende von der Bruchweiler Hauptstraße aus den Berg Richtung Osten hinauffahren. Fahren Sie immer geradeaus, Sie kommen direkt am Parkplatz beim Friedhof an. Der Parkplatz liegt bei Waypoint AA.

Folgen Sie von hier aus dem Wanderweg Nummer 6 in Richtung Nordost. Bleiben Sie auf diesem Weg. Sie kommen an einem Wasserreservoir vorbei. Bleiben Sie auf dem Weg Nummer 6 bis er schließlich in Richtung "Bruchweiler" auf einem Pfad ins Tal führt. An dieser Stelle bleiben Sie aber auf dem breiten Wanderweg und folgen von nun an dem Weg mit der Nummer 3. Folgen Sie diesem Weg weiter. An der Stelle BB biegen Sie die 180°-Kurve nach rechts ab. Folgen Sie weiter diesem Weg, bis Sie an eine Weggabelung mit einer kleinen Lichtung kommen, in deren Mitte eine Tischgruppe mit Baum und Papierkorb zum Rastmachen steht.
Von hier aus führt etwa 80 Meter weiter ein kleiner Pfad an der Stelle CC schräg rechts den Berg hinauf, diesem Pfad folgen Sie.
Nach kurzem Anstieg kreuzt ein zweiter Pfad, hier biegen Sie nun rechts ein und folgen dem Pfad, nun wieder auf dem Weg Nummer 3 (die Nummer ist nur schlecht zu erkennen).
Bei DD kreuzen Sie einen breiteren Weg. Auch von dieser Stelle führt ein Pfad schräg den Berg hoch, hier mit einem Holzschild mit der Aufschrift "Jüngstberg" gekennzeichnet. Folgen Sie diesem Pfad, bis Sie im Zick-Zack-Kurs auf dem Gipfel ankommen. Klettern Sie die Treppe hinauf, bei EE befindet sich der Aussichtspunkt auf dem Kanzelfelsen. Hier hat die PWV-Ortsgruppe Bundenthal 1991 einen kreisförmigen Wegweiser aufgestellt, der verschiedene Sehenswürdigkeiten und Ortschaften anzeigt.

Hier ist folgende Aufgabe zu lösen:
Welche dieser hier aufgeführten Sehenswürdigkeiten ist vom Kanzelfelsen aus nicht zu sehen, obwohl sie auf dem Wegweiser ausgewiesen wird?

  1. Burgruine Altdahn: A=4
  2. Burgruine Drachenfels: A=6
  3. Burg Berwartstein: A=8
  4. Felsengruppe Fladensteine: A=10
  5. Burgruine Wegelnburg: A=12
Die Aufgabe ist ohne Hilfsmittel zu lösen. Der Cache ist versteckt bei (Punkt vor Strich!):

49° 6.[732+A]` Nord, 7° 49.[309+8*A-1]` Ost.

Um an den Parkplatz zu gelangen, gehen Sie den Weg so zurück, wie Sie gekommen sind. Unterwegs liegt übrigens noch der Bruchweiler Krypto Cache versteckt, den Sie noch mitnehmen können, wenn Sie mögen.

Alternativer Rückweg, von vielen Leuten schon ausprobiert und gelobt:
Wenn ihr auf dem Rückweg den Zick-Zack-Kurs hinter Euch gelassen habt und wieder bei der Tischgruppe mit dem Baum seid, folgt dem Pfad Nummer 7 den Berg hinab. Das ist ein schmaler aber schöner Holweg, der relativ schnell wieder zurück zum Friedhof führt. Einfach immer Nummer 7 folgen.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.