Skip to Content

J.R. - 8. von 12 Elfen J.R. - 8. von 12 Elfen

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
kiyojo Send Message to Owner Message this owner
Released:
Thursday, February 13, 2014
Origin:
Nordrhein-Westfalen, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is not collectible.

Use TB69TYR to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Diese Geocoin ist für meine Sammlung gedacht und wird nicht reisen. Sie darf gerne discovert werden, wenn sie irgendwo gesehen oder die Trackingnummer auf meiner Homepage gefunden wurde. Dazu muss aber eine kleine Zusatzaufgabe erledigt werden:

  1. J.R. erinnert mich an einen Cowboy-Hut, große Ranch, etc. - Welchen Cowboy der Filmgeschichte magst Du am iebsten und warum?
  2. Schreibe mindestens 30 Worte (reiner Log-Text, ohne Signatur, etc.) - Kein Copy & Paste!

About This Item

J.R. - 8. von 12 Elfen - Vorderseite

Bitte beachten: Da ich hier keine automatisch generierten Standard-Logeinträge haben möchte, erlaube ich mir jeden Logeintrag, der die Zusatzaufgabe nicht erfüllt, zu löschen.

Gallery Images related to J.R. - 8. von 12 Elfen

View All 2 Gallery Images

Tracking History () View Map

Discovered It 11/5/2018 *B'Elanna* discovered it   Visit Log

Also der Westernheld meiner Kindheit ist Terence Hill - und zwar ich gleich doppelter Hinsicht:

  1. Vier Fäuste für ein Halleluja - einfach nur göttlich, wie er sich vom piekfeinen Großstadtbubi zum ganz Harten mausert, nur um das Herz einer Dame zu gewinnen.... unvergessen der Handstand auf dem Pferd :-D Ich könnt mich immer noch wegschmeißen, wenn ich daran denke :-)

2. Mein Name ist Nobody / Nobody ist der Größte - "Die Todesmelodie. Ta da da da dadada... und danach kommt nichts mehr. Kein einziger Ton. Du vernimmst nur den Angstwind, wenn er Dir durch die Hose streicht. Schhhhhhh....." :-D
-

Discovered It 8/14/2018 AgentMelon discovered it   Visit Log

Wir geben zu, mit Western konnten wir bislang nur wenig anfangen. Natürlich haben wir das Lied vom Tod gesehen und einige andere Klassiker mit Clint Eastwood oder auch die Neuauflage von True Grit. Und als Tarantino-Fans haben wir uns auch Django und Hateful Eight nicht entgehen lassen. Aber als eindeutiger Western-Held unserer Jugend nominieren wir Emmett "Doc" Brown, der es als Zeitreisender im fortgeschrittenen Alter geschafft hat, den völlig unbekannten Gefahren des Wilden Westen zu trotzen und sogar eine Familie zu gründen. Und außerdem sind die Filme super! ;-) 🎶

Discovered It 11/7/2017 Compubaer discovered it   Visit Log

Indianerfilme waren für mich nur in der Jugendzeit interessant und da spielten die Verfilmungen der Karl May-Bücher eine bedeutende Rolle. Natürlich war es Old Shatterhand, der durch sein Auftreten recht beeindruckend war.

Discovered It 10/10/2017 michwada discovered it   Visit Log

Als ich mochte Bonanza.....

In meiner Funktion als Vorsitzender eines Heimatvereins erzählte mir ein 70 jähriger, dass er als Kind immer Sonntags ins Kino gegangen ist und es gab immer tolle Western...

Eine 70jährige Frau erzählte das sie immer Sonntags mit Ihrem kleinen Bruder ins Kino musste, damit ihre Eltern zeit für sich hatten... und sagte sie, du glaubst es nicht, es gab immer scheiss Western.....

LG Michael

Discovered It 9/28/2017 Beegees57 discovered it   Visit Log

Mein Lieblingswestern ist der Film Spiel mir das Lied vom Tod aus dem Jahr 1968 von Sergio Leone mit Claudia Cardinale, Charles Bronsen und Henry Fonda mit der wohl einmaligen Mundharmonika Titelmelodie von Ennio Morricone.

Discovered It 2/1/2017 Der Eifelaner discovered it   Visit Log

In Kindertagen zusammen mit dem Vater vor der Flimmerkiste gesessen und die Western verschlungen. Mein klarer Favorit ist natürlich:

John Wayne ist die us-amerikanische Westernikone par excellence. Aber der Schauspieler, von seinen Fans nur respektvoll “Duke” genannt, würde kein französisch in einem Satz über sich hören wollen. Der patriotische Darsteller vertrat politisch sein Leben lang außergewöhnlich patriotische und konservative Positionen.

Discovered It 10/7/2016 Earl of Enerke discovered it   Visit Log

Ich bin ja damals mit Bonanza groß geworden, aber spontan fällt mir dann John Wayne ein.
Er war in meiner Jugend doch recht Bildschirmbeherrschend und mal ehrlich, er hat mit der guten Regie den amerikanische Traum doch überzeugend nach Europa gebracht, gell?

Discovered It 5/8/2016 tobiba discovered it   Visit Log

Meine Lieblingscowboys sind Bud Spencer und Terence Hill. Die Helden meiner Kindheit. Die haben auch in Western mitgespielt. Zählt doch auch, oder? Da gab es Klasse Keilereien und mancherlei Klamauk. Spaß gemacht hat es auf jeden Fall.

Discovered It 9/23/2015 Proton26 discovered it   Visit Log

Als Kind habe ich öfters einen Western im Vorabendprogramm gesehen. Aber die würden mir heute sicher nicht mehr gefallen. Mein Lieblingswestern ist "Spiel mir das Lied vom Tod". Danke fürs Zeigen der Coin!

Discovered It 6/12/2015 Elli der Elch discovered it   Visit Log

Diese Frage ist mal wieder etwas einfacher:
Das ist bei mir auf jeden Fall Lucky Luke. Liegt eventuell auch daran, dass ich nicht so viele Filme mit einem Cowboy schaue.

Danke für die Möglichkeit zum Discovern!

data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us

Return to the Top of the Page