Skip to Content

1.21GW Fluxcapacitor LED Geocoin 1.21GW Fluxcapacitor

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Icem4n Send Message to Owner Message this owner
Released:
Wednesday, 21 October 2015
Origin:
Steiermark, Austria
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB73GZV to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

There is currently no goal for this item.

About This Item

1.21GW

Der Fluxkompensator engl. flux capacitor, welcher richtig übersetzt als Flusskondensator bezeichnet wird, wurde von Dr. "Doc" Emmett L. Brown erfunden. Die Erfindung und Entwicklung dieser Vorrichtung begann am 5. November 1955, als Doktor Emmett Brown über dem Klo eine Uhr aufhängen wollte, jedoch hinfiel und sich dabei den Kopf anstieß. Danach hatte er eine Vision von diesem Kasten, der Zeitreisen ermöglicht. Nachdem er das Bewusstsein wiedererlangte hatte er eine Konstruktionsskizze des Fluxkompensators vor Augen. Aus finanziellen Gründen konnte er aber erst 1985 den ersten Flux-Kompensator der Welt bauen.

Wird ein Fluxkompensator auf Richtige Art an einen Van der Graaf Generator angeschlossen, erhält man daraus einen brauchbaren Time-to-Nothing-Konverter“ Zitat von Dr. "Doc" Emmett L. Brown

 

Funktion

Nur mit dem Fluxkompensator sind Zeitreisen möglich. Der Fluxkompensator muss in einem Fahrzeug eingebaut werden, da ein Zeitsprung nur dann möglich ist, wenn das Fahrzeug, in dem der Kompensator eingebaut ist, eine Geschwindigkeit von 88mph erreicht. Deshalb war es nicht gerade einfach, wenn man nach einem Zeitsprung kein Plutonium mehr hatte und sich in einer Zeit befand, in der man nur schwer an diesen Stoff kommt. Als Dr. Emmet Brown den Fusionsgenerator „Mr. Fusion Home Energy Reactor“ aus der Zukunft einbaute, wurde dieser Makel behoben, weil man damit Abfall in 1.21 Gigawatt umwandeln konnte.

Das Gerät löst einen Zeitsprung je nach Wunsch vorwärts/rückwärts aus. Dazu wird erst mal die gesamte benötigte Energie auf einmal an die Zeitmaschine abgegeben, wodurch bei selbigem wiederum ein "gastroösophagealer Reflux"(daher die Namensgebung flux-) ausgelöst wird. Dadurch kann die eigentliche Deformation des Raum/Zeit-Kontinuums beginnen.
Beim Prototyp entschloss man sich idealerweise einen "De Lorean DMC-12" durch die Zeit zu schicken, der dank seiner rostfreien Edelstahlkarosserie unempfindlich war gegen Timemale Strahlung. Eine Dampflokomotive als Fahrzeug ist allerdings ebenfalls möglich.

 

Energiezufuhr

Da für eine Zeitreise Leistungen von über einem Gigawatt benötigt werden, ist zum Betrieb zunächst ein Atomreaktor im Heck des Fahrzeugs mit Plutonium nötig. Das Problem konnte durch einer aus der Zukunft entliehenen Technik des "Mr. Fusion Home Energy Reactor" gelöst werden, welche Materie durch Fusion in Energie umwandelt und die benötigte Leistung liefert.

Die vom Flux-Kompensator für einen Zeitsprung benötigte Leistung von 1.21 (in Worten: 'Eins Punkt Einundzwanzig') Gigawatt entspricht:

  • Einem Blitz
  • 12100000 * 100 Watt Lampe
  • Einem Dosen-Bier

 

Tracking History (33386.9mi) View Map

Visited 08/23/2019 Icem4n took it to SJ - Österreichische Serien 1 Steiermark, Austria - 46.96 miles  Visit Log
Visited 08/18/2019 Icem4n took it to Pyramidenkogel Turm / Pyramidenkogel tower Kärnten, Austria - .53 miles  Visit Log
Visited 08/18/2019 Icem4n took it to Lauschangriff auf den Pyramidenkogel Kärnten, Austria - 85.55 miles  Visit Log
Visited 08/15/2019 Icem4n took it to Leppetal-Alm Tirol, Austria - 1.06 miles  Visit Log
Visited 08/15/2019 Icem4n took it to Leppetal-Lenke Tirol, Austria - 6.39 miles  Visit Log
Visited 08/14/2019 Icem4n took it to Zwenewaldtal Bonus Tirol, Austria - .79 miles  Visit Log
Visited 08/14/2019 Icem4n took it to Der Mittelpunkt Osttirols Tirol, Austria - 93.38 miles  Visit Log
Visited 08/06/2019 Icem4n took it to 30 SPG-PS-RF Kärnten, Austria - .14 miles  Visit Log
Visited 08/06/2019 Icem4n took it to 29 SPG-PS-RF Kärnten, Austria - .12 miles  Visit Log
Visited 08/06/2019 Icem4n took it to 28 SPG-PS-RF Kärnten, Austria - .45 miles  Visit Log
data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us

Return to the Top of the Page