Skip to Content

Belgian Geocoin Belgian Geocoin

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Released:
Saturday, 07 May 2011
Origin:
Toscana, Italy
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB13XJF to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Die Originalcoin bleibt in unserer Sammlung.

About This Item

Belgium - Belgian Geocoin

Die erste belgische Geocoin, 42 x 3 mm groß, wurde im Juni 2006 mit einem sehr fein gearbeitetem 3D-Bildnis Mercators in drei Metalleditionen herausgegeben: in Satin Gold, in Antik Silber und eine LE-Version in Black Nickel.
Insgesamt sind 1010 Trackingcodes in der Groundspeak-Datenbank für diese Coin gelistet.

Auf der Vorderseite steht umlaufend: "Nova et aucta orbis terrae deskription ad usum navigantium emendate accommodata", sinngemäß "Neue und vollständigere Darstellung der Erdkugel, die für die Verwendung in der Navigation geeignet ist".
Über seinem Bildnis steht "Gerardi Mercatoris Rupelmundani 1512 - 1594".
Das 3D-Bildnis ist nach einem frühen Porträt von Gerard Mercator gearbeitet worden, das in der Erstausgabe seiner Atlas Sive Cosmographia erschien.
Mercator hält einen Globus und einen Zirkel in Händen, wobei der Globus das Nordpolargebiet zeigt, erkennbar an der Konfiguration mit vier Inseln und den Längengraden.

Die Rückseite ist recht einfach gehalten. Umlaufend ist eine Kompassrose dargestellt. Die Angabe des Landesnamens in vier Sprachen weist auf die Vielsprachigkeit im Land hin. Offizielle Sprachen sind Niederländisch, Französisch und Deutsch.
Fast mittig sind das Logo und die Internetadresse der belgischen Geocachercommunity dargestellt.

Gerardus Mercator (5. März 1512 - 2. Dezember 1594) war ein flämischer Kartograph. Er wurde im belgischen Rupelmonde geboren. Mercator entwickelte eine neue zylindrische Kartenprojektion mit dem Namen "Mercator-Projektion" unter Verwendung mathematischer Formeln. 1569 setzte Mercator diese neue Darstellung für eine Weltkarte auf 18 separaten Blättern ein. Von da an wird das kartografische Weltbild zu einer Sichtweise der Welt, die wir heute gewöhnt sind.
Diese Projektion war ein großer Durchbruch in der Seekartografie des 16. Jahrhunderts.

Gallery Images related to Belgian Geocoin

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-04 of 04 records ·
  • 01
Move To Collection 12/18/2019 Compubaer moved it to their collection   Visit Log
Grab It (Not from a Cache) 12/18/2019 Compubaer grabbed it   Visit Log

Danke für die Überlassung dieser alten Geocoin. Nun ist sie im Oderland angekommen. Herzliche Grüße in die Niederlande.

Write note 12/14/2019 Compubaer posted a note for it   Visit Log

Belgium - Belgian Geocoin was transferred from kdv to user Compubaer

Move To Collection 05/07/2011 kdv moved it to their collection   Visit Log
data on this page is cached for 3 mins
  • 01-04 of 04 records ·
  • 01

Advertising with Us

Return to the Top of the Page