Skip to content

Sequoia National Park 2007 Geocoin Sequoia National Park 2007 Geocoin - Giant Sherman - Antique Gold

Trackable Options
Found this item? Log in.
Printable information sheet to attach to Sequoia National Park 2007 Geocoin - Giant Sherman - Antique Gold Print Info Sheet
Owner:
poseptun Send Message to Owner Message this owner
Released:
Saturday, 17 October 2020
Origin:
Mecklenburg-Vorpommern, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB1GX2V to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current Goal

Discover me

About This Item

Sequoia National Park 2007 Geocoin - Giant Sherman

Teil der Coinsammlung der Kanustation Mirow / poseptun

"Der General Sherman Tree ist der voluminöseste lebende Baum der Erde. Er ist ein Berg- oder Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) und steht im Giant Forest des Sequoia-Nationalparks im US-Bundesstaat Kalifornien. Sein Alter wird auf etwa 1900 bis 2500 Jahre geschätzt.

Als erstem Nicht-Indianer war der Giant Forest dem Viehzüchter Hale Tharp 1858 von befreundeten Indianern gezeigt worden. Später begleitete der Trapper und Naturkundler James Wolverton Tharp in den Giant Forest und verbrachte dort mehrere Winter. Am 7. August 1879 entdeckte Wolverton den Baum und benannte ihn nach General William T. Sherman, unter dem er als Lieutenant im Sezessionskrieg gedient hatte.

Nach der Gründung des Sequoia-Nationalparks 1890 lag der Baum in dessen Schutzgebiet. Die Parkverwaltung verzeichnete den Baum als General Sherman Tree gemäß der Namensgebung von Wolverton.

1931 wurden verschiedene Riesenmammutbäume genauer vermessen und dabei wurde festgestellt, dass der General Sherman Tree das größte Volumen aller erfassten Bäume besitzt. Da das Stammvolumen dieser Baumart das aller anderen bei weitem übertrifft, geht man davon aus, dass dieser größte bekannte Riesenmammutbaum gleichzeitig der weltweit größte Baum überhaupt ist.

Das charakteristische Merkmal des General Sherman Tree mit einer Stammhöhe von 83,8 m und einem Brusthöhendurchmesser von 825 Zentimetern ist, dass er auch im weiteren Stammverlauf einen überdurchschnittlich großen Durchmesser aufweist, über die Gesamthöhe gemittelt knapp fünf Meter. Bestimmungen des Stammvolumens dieses massiven Baumes ergaben 1975 einen Wert von 1487 Kubikmetern, spätere lagen bei 1489 Kubikmetern, und der National Park Service listet ihn derzeit mit 52.508 Kubikfuß (cft), was 1.486,9 m³ entspricht (Stand Dezember 2012). Damit handelt es sich bei dem General Sherman Tree um den voluminösesten lebenden Baum der Erde, weshalb er zuweilen als „größtes Lebewesen der Erde“ (Largest Living Thing on Earth) bezeichnet wird. Klonale Lebewesen können jedoch schwerer sein und von ihrer Grundfläche her größere Ausmaße annehmen.

Höhe 83,8 m. Ansatzhöhe des ersten größeren Astes (Stand 1997) 39,6 m

Umfang an der Stammbasis 31,12 m

Durchmesser an der Stammbasis 11,1 m. Brusthöhendurchmesser (in 1,30 m) 8,25 m. Durchmesser in 18,3 m Höhe (60 Fuß) 5,3 m. Durchmesser in 54,9 m Höhe (180 Fuß) 4,3 m

Durchmesser des größten Astes (Stand 1997) 2,1 m. Durchschnittlicher Kronendurchmesser 32,5 m

Volumen 1486,9 m³

Geschätzte Lebendmasse des Stammes (Stand 1938) 1100 t. Geschätzte Lebendmasse gesamt (Stand 1938) 2000 t "
(Quelle: Wikipedia)

Bei diesen Maßen tränen jedem Baumkletterer die Augen...

Da ist es schon schade, dass dieser Riesenbaum nur eine so ein kleine, winzige Geocoin abbekommen hat...


Größe: 44 x 17,3 mm / Dicke: 3,7 mm / Gewicht: 10 g

Gallery Images related to Sequoia National Park 2007 Geocoin - Giant Sherman - Antique Gold

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-01 of 01 records ·
  • 01
Move To Collection 10/20/2020 poseptun moved it to their collection   Visit Log
data on this page is cached for 3 mins
  • 01-01 of 01 records ·
  • 01

Advertising with Us