Skip to content

Stringalights Geocoin Stringalights Geocoin

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Released:
Tuesday, 19 May 2020
Origin:
Brandenburg, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB1K1VF to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Die Originalcoin bleibt in unserer Sammlung.

About This Item

Stringalights Geocoin

Diese Personalcoin von stringalights wurde vom heute nicht mehr existierenden online-Shop The Caching Place mit folgendem Text vorgestellt:

Das Zitat „Er griff hinein und legte eine Lichterkette um mein Herz“ war die Inspiration für den Caching-Namen „Stringalights“ - ein Cacher aus South Carolina, der im Juli 2006 mit dem Cachen begann. Das Zitat stammt aus einem beliebten Film (Desert Hearts) von 1986, der in Reno, NV spielt, wo eine der Hauptfiguren in einem Casino arbeitet.
Diese persönliche Coin ist eine Hommage an den Film, einem der Lieblingsfilme von Stringalights, teilt er doch eine Botschaft der Liebe und Hoffnung mit, dass jeder von uns jemanden findet, der sein Herz erleuchtet!


applewomyn, Geocacher und Coindesigner aus Atlanta war es, der die 38 x 3,5 mm große Stringalights Geocoin in glänzendem Silber mit einem nachgeahmten Hartemail-Finish gestaltete und im März 2007 über den oben genannten Shop 250 Geocoins prägen ließ.
Wahrscheinlich wollte stringalights schon bald nach dem Start des neuen Hobbys eine eigene Geocoin haben, doch passt die Umschrift "I NEED A CACHE      LIKE THE DESERT NEEDS THE RAIN" (Ich brauche einen Cache, wie die Wüste den Regen braucht) auf der Frontseite nicht so recht zum Cacher, denn bei der Auftragserteilung standen erst wenige Funde zu Buche. Insgesamt wurden es in den beiden einzigen Cacherjahren nur 50.

Auf der Frontseite der Geocoin ist eine Wüstenlandschaft in Nevada, einem Land der flachen Ebenen und der sandigen Wüsten, dem „wüstenhaftesten“ aller US-Bundesstaaten, zu sehen.
Im Zentrum der Rückseite spuckt ein einarmiger Bandit gerade Centmünzen aus.
Umlaufend steht "IF YOU DON'T PLAY, YOU CAN'T WIN", weiterhin der Name STRINGALIGHTS und das Jahr 2007.

Vielen Dank an FlanDro, der diese alte Geocoin ins Oderland schickte.

Gallery Images related to Stringalights Geocoin

View 1 Gallery Image

Sorry, I was unable to find any records.
data on this page is cached for 3 mins

Advertising with Us