Skip to content

Belted Kingfisher Geocoin Belted Kingfisher Geocoin

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Released:
Wednesday, 12 August 2020
Origin:
Brandenburg, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB1N90M to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Die Originalcoin bleibt in unserer Sammlung.

About This Item

Belted Kingfisher Geocoin

Der Cacher Belted Kingfisher aus Oregon suchte von Dezember 2004 bis 2016 Geocaches, davon nur in den ersten 4 Jahren aktiver.

Mitte Januar 2007 stellte er im Geocaching-Forum das Artwork seiner geplanten Personalcoin vor, um herauszufinden, wie hoch das Interesse an seiner zukünftigen Coin sein würde, denn er war noch unentschlossen, ob er 250 oder 500 Coins fertigen lassen sollte.

Viele Cacher meldeten sich daraufhin per Mail oder im Forum, die seine Coin kaufen oder tauschen wollten. So begann am 30. Januar 2007 der Vorverkauf der angekündigten Belted Kingfisher Geocoin in einer Gesamtauflage von 500 Stück, hergestellt über Oakcoins.

Gefertigt wurden insgesamt 8 Editionen, darunter folgende 6 käuflich erwerbbare: 75 Coins in Antik Silber, 90 Coins in Antik Kupfer, 75 Coins in Antik Bronze, 60 Black Nickel-Coins und 2 two-tone Editionen mit je 50 Coins - Silber mit dem 3D-Bild in Antik Kupfer und Bronze mit dem 3D-Bild in Antik Silber.
Die letzten beiden two-tone-Editionen reservierte Belted Kingfisher für sich selbst: 50 Coins in Kupfer mit dem 3D-Bild in Antik Silber und weitere 50 Coins in Bronze mit dem 3D-Bild in Antik Kupfer. Diese 50 Bronze/Kupfercoins sollten an Geocacher auf der ganzen Welt geliefert werden, um sie in einem nahe gelegenen Cache zu platzieren. Diese Coins sollten reisen, sie sollten niemals aufbewahrt oder verkauft werden.

Am 15. Februar wurden erste Musterfotos veröffentlicht, erst sechs Wochen später Fotos von den two-tone-Coins.
Nach weiteren sechs Wochen Wartezeit informierte Belted Kingfisher am 11. Mai 2007 über die Ankunft der Coins und über die schnelle Versendung der Bestellungen.
Am 15. September schließlich beendete er mit seinem letzten Post das für ihn sicherlich sehr spannende, aber auch anstrengende Kapitel der Herausgabe einer eigenen Personalcoin.

Die 4 mm dicken Geocoins sind aus massivem Messing oder Kupfer mit einem Durchmesser von 44 mm und einem bei allen Coins gleichfarbigen, schmalen Außenring.
Auf der Vorderseite sind in einer sehr detailreichen 3D-Darstellung ein männlicher und ein weiblicher Eisvogel der Art „Ceryle alcyon“ (Gürtelfischer - Belted Kingfisher) auf einem Zweig sitzend zu sehen.
Umlaufend steht im schmalen, graublau unterlegten Kreisring der englische und lateinische Name sowie im unteren Teil der Text "IN THE SPIRIT OF ADVENTURE" (IM GEIST DES ABENTEUERS).

Auf der Rückseite der Geocoin befinden sich mit einem Satelliten, einem GPS-Gerät, einer Ammobox und einer Kompassskala vier Grafiken, die die Werkzeuge und Technologien des Geocaching darstellen.

Gallery Images related to Belted Kingfisher Geocoin

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-01 of 01 records ·
  • 01
Move To Collection 09/04/2020 Compubaer moved it to their collection   Visit Log
data on this page is cached for 3 mins
  • 01-01 of 01 records ·
  • 01

Advertising with Us