Skip to Content

USA by Madhatters Neverland Geocoin USA by Madhatters Neverland Geocoin

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Released:
Thursday, 16 April 2020
Origin:
Brandenburg, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB20RF0 to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Die Originalcoin bleibt in unserer Sammlung.

About This Item

USA by Madhatters Neverland Geocoin

Im Juli 2007 stellte der Cacher Eric K aus Reminderville bei Cleveland in Ohio, der zu jener Zeit bereits im Coingeschäft aktiv war und den online-Shop USAGeocoins.com, den Vorläufer von coinsandpins.com betrieb, im Geocaching-Forum die Frage: "What Geocoin artist do you respect the most?"

In den folgenden Posts wurden vor allem Jamie at Madhatters Neverland, Karma (dorkfish), Chris Rake (crake), Paula (CinemaBoxers), YemonYime, gridlox und Chris Mackey (fox-and-the-hound) als bekannte Coindesigner genannt.

Grund für die gestellte Frage war wohl die Idee von Eric K, eine Geocoinserie unter dem Titel "USA Geocoins by the Artist" herauszubringen.
Ein erstes Ergebnis war diese in Satin Gold erschienene Geocoin, entworfen von Jamie von Madhatters Neverland.
Erstmals angekündigt wurde sie im Geocaching-Forum von Eric K am 17. Oktober 2007. Einen Monat später waren die ersten Coins im Umlauf.
Da die Geocoins das Präfix US im Trackingcode haben, kann vermutet werden, dass so die offizielle USA-Geocoin-Serie, die bis 2006 nur Trackingcodes aus 5-stelligen Ziffernkombinationen hatte, in neuer Art fortgesetzt werden sollte.

Beschreiben kann man die 38 x 3,5 mm große Geocoin auf unterschiedliche Weise - vielleicht so:
Das ist eine "Madhatters Neverland"-Coin mit einem Trolley und einem Laternenpfahl/Straßenschild auf der einen Seite sowie zwei nationalen Wahrzeichen und den Buchstaben USA auf der anderen Seite.

Im Listing der Coin, geschrieben von RedjackRyan gibt es eine Beschreibung von Jamie selbst, die hier sinngemäß und etwas gekürzt wiedergegeben wird:

Für die Front wählte ich die Golden Gate Bridge und Lady Liberty aus mehreren Gründen.
1) Ich habe neulich zum hundertsten Mal einen Film gesehen, in dem ein Bär und ein Frosch in einem Studebaker sitzen (ja, ich bin im Herzen ein Kind) und der Bär beginnt zu singen "O schön unter weitem Himmel ... " während sie über das Land fahren. Das Lied endet mit der Zeile "Vom Meer zum leuchtenden Meer".
Ich dachte, das wäre eine großartige Möglichkeit, die USA zu beschreiben. Also habe ich mir an der einen und der anderen Küste ein Denkmal ausgesucht und den Text "Geocaching from Sea to Shining Sea" hinzugefügt.

2) Ich kann eine einzigartige Perspektive gegenüber anderen US-Coindesignern haben, da ich das bin, was US-Amerikaner einen Ausländer nennen würden - ich bin in Kanada geboren und die ersten Jahre dort aufgewachsen.
Also musste ich denken, dass die meisten Leute in den USA von woanders kamen. Sie kamen mit ihren Hoffnungen und Träumen in die USA, um sich ein besseres Leben zu ermöglichen. Und als sie in den USA ankamen, sahen sie oft als erstes entweder Liberty im Osten oder die Golden Gate im Westen.

Was die Rückseite betrifft ... ich hätte andere Denkmäler setzen können ... Rushmore ... Alamo ... Hoover-Damm ... Alle für sich wichtig, ja, aber sie schienen nicht zu mir zu passen. Außerdem sind die USA mehr als nur Denkmäler und Bauwerke. Es geht um Menschen und um Gemeinschaften. Anstelle des "großen Bildes" der USA, das ich in den Vordergrund gestellt habe, wollte ich mich auf dieser Seite mehr mit den Gemeinden befassen. Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ...

Wie ich bereits sagte, bin ich im Herzen ein Kind (ich bin seit 28 Jahren 6 Jahre alt). Ich beschloss, an das erste Mal zurück zu denken, als ich 6 Jahre alt war und mich an meine ersten Eindrücke von den Vereinigten Staaten zu erinnern.
Zu dieser Zeit reichte mein Blick auf die USA nicht viel über eine bestimmte Straße und ein bestimmtes Viertel hinaus, so dass ich dachte, Gegenstände von dort wären meine "Denkmäler" für Menschen und die Gemeinschaft.
Ich wollte noch eine letzte Anmerkung hinzufügen ... Auf der Rückseite dieser US-Geocoin habe ich für die "Gemeinschaft" die Schreibweise "Neighborhood" verwendet, weil ich die kanadische Schreibweise "Nachbarschaft" bevorzuge und so steht dort "Caching Around the Neighborhood".


Vielen Dank an dschinny für die Überlassung dieser Geocoin mit einer ganz besonderen Geschichte.

Gallery Images related to USA by Madhatters Neverland Geocoin

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-01 of 01 records ·
  • 01
Move To Collection 04/23/2020 Compubaer moved it to their collection   Visit Log
data on this page is cached for 3 mins
  • 01-01 of 01 records ·
  • 01

Advertising with Us

Return to the Top of the Page