Skip to Content

Kelpie Geocoin Kelpie Geocoin

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
TeamMehl Send Message to Owner Message this owner
Released:
Friday, May 18, 2018
Origin:
Brandenburg, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TB7QC62 to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Vom 22. April 2018 bis 04. Mai 2018 besuchte ich Glasgow/Schottland. Am 03. Mai besichtigte ich das Falkirk Wheel mit den Miniatur-Kelpies und anschließend die richtig großen Kelpies. Ich war sooo beeindruckt! Viele Sagen ranken sich um diese Fabelwesen.

 

The Kelpies sind zwei Skulpturen aus Stahl, die jeweils rund 30 m hoch sind. Sie stehen in einem Park namens The Helix nahe beim Forth and Clyde Canal in Falkirk, Schottland.

Die Skulpturen stellen zwei Kelpien dar, Wassergeister in Pferdegestalt. The Kelpies sind Werke des Bildhauers Andy Scott aus dem Jahr 2013.

Ein Kelpie (auch Kelpy; Scots, möglicherweise zu schottisch-gälisch colpach, „Färse“) ist ein übernatürlicher Wassergeist, der im britischen, insbesondere im schottischen Volksglauben auftaucht. Es ist nicht zu verwechseln mit dem Each Uisge (Wasserpferd), das an den schottischen Meeresküsten und in den binnenländischen Lochs leben soll. Das Kelpie bewohnt die fließenden Gewässer des Hochlandes. Er tritt in Gestalt eines großen Pferdes, manchmal mit Fischschwanz auf. Er findet sich an tiefen Flüssen und verspricht Wanderern, die den Fluss überqueren wollen, sie hinüberzutragen. Ist der Wanderer aber erst einmal auf dem Rücken des Kelpie, zieht dieses ihn in die Tiefe und verspeist ihn. Wirft man einem Kelpie einen Schleier über den Kopf oder gelingt es jemandem, es aufzutrensen, so muss es diesem zu Diensten sein.

In der keltischen Mythologie wird das Kelpie als starkes und mächtiges Pferd beschrieben. Es dient dem Hofe des Meeresgottes als Reit-, Zug- und Lasttier. Sein Fell ist ursprünglich schwarz, in manchen Geschichten auch weiß, und es erscheint meist als verirrtes Pony, kann aber oft an seiner triefenden Mähne oder anhand des blauen Schimmers neben der eigentlichen Farbe des Felles erkannt werden. Die Haut ähnelt der einer Robbe, weich und kalt wie der Tod, wenn man sie berührt. Es wird berichtet, dass Kelpies sich in schöne Frauen verwandeln, um Männer in ihre Falle zu locken. Sie schaffen Illusionen als Gestaltwandler, um sich versteckt zu halten. Man kann nur ihre Augen oberhalb der Wasseroberfläche sehen.

Inspiriert von alten keltischen Schnitzereien und Kunst sind Geocache Land stolz, die Kelpie Slate Geocoin zu präsentieren. Nach einer Idee von Ian Ledger wurde dieses atemberaubende Design von Jon-Paul Barr entwickelt und produziert. Es wurde auf der besten walisischen Schiefertafel von LaserLogoShop.com eingraviert. Die natürlichen Fehler und die unebene Oberfläche machen jede Münze einzigartig und faszinierend für das Auge.

Streng limitiert auf eine Produktion von nur 75 Münzen, ist dies der erste in einer Geocache-Land-Reihe von Schiefergeocoins, die auf keltischer Mythologie basiert.

... und eine davon ist jetzt meine!!!

About This Item

 

Gallery Images related to Kelpie Geocoin

View All 4 Gallery Images

Tracking History () View Map

  • 01-04 of 04 records ·
  • 01
Discovered It 6/23/2018 VoBe1994 discovered it   Visit Log

Beim LP Kaffeeklatsch der Owner diese schicke Coin bewundert

Discovered It 6/23/2018 Compubaer discovered it   Visit Log

Bisher für uns einmalig, solch eine Coin in Händen halten zu können - vielen Dank für das Zeigen dieses besonderen Schatzes.
Toll auch die Listings zu den Coins; interessant geschrieben und mit zusätzlichen Fotos - so macht Discovern echt Freude.

Discovered It 6/17/2018 Yogabine und Romeck discovered it   Visit Log

Diese wunderschöne Coin konnte ich auf der Heimreise von der Mega im Bratwurstland in den Händen halten. Danke fürs zeigen sagen Yogabine und Romeck

Move To Collection 5/18/2018 TeamMehl moved it to their collection   Visit Log
data on this page is cached for 3 mins
  • 01-04 of 04 records ·
  • 01

Advertising with Us

Return to the Top of the Page