Skip to Content

Geocoin Club Coin (Aug 2005 - Mar 2006) Geocoin Club Coin (Aug 2005 - Mar 2006)

Trackable Options
notebook Found this item? Log in.
printer Print Info Sheet
Owner:
Compubaer Send Message to Owner Message this owner
Released:
Tuesday, 05 November 2019
Origin:
Brandenburg, Germany
Recently Spotted:
In the hands of the owner.

This is collectible.

Use TBWT2C to reference this item.

First time logging a Trackable? Click here.

Current GOAL

Die Originalcoin bleibt in unserer Sammlung.

About This Item

Geocoin Club Coin (Aug 2005 - Mar 2006)

Die 38 x 3,5 mm große Antik Gold-Geocoin "Can You See Me Now?" ist im März 2006 herausgekommen. Das Coindesign von DresselDragons war die Gewinner-Einsendung für einen GCC-Wettbewerb.
Grundlage des Designs war ein Foto, entstanden bei der Suche nach dem von pghlooking am 01.12.2005 aktivierten, am 06.01.2006 von DresselDragons gefundenen und am 26.09.2010 von ihm adoptierten Mystery "White Noise" (GCRFZB), der gegenwärtig immer noch aktiv ist.
Ausschlaggebend für die Wahl durch die Jury waren das Familienthema und die Farbzusammenstellung in Soft-Enamel.

Der Titel der Geocoin weist auf die orangenen Jacken hin, die bei der Cachesuche angezogen wurden, weil zu der Zeit dort Bogenschützen auf Jagd waren.
Darauf bezieht sich auch der Text auf der Coinrückseite:
"Cache Hunters...that's what we are. Just throw on some orange and away we go. Our weapons (GPSrs) are stealthy, making no noise as we approach our prey...non-moving containers hiding in the woods. Our latest "hunt" had us out with the archery hunters in the park. I think that we were more successful than they were. Maybe that's because we practice "cache and release", leaving the cache for other hunters to find. We had a blast."
Übersetzt:
Cache Hunters ... das sind wir. Zieh dir einfach etwas Orangenes über und los geht's. Unsere Waffen (GPS) sind diskret und machen keine Geräusche, wenn wir uns unserer Beute nähern ... unbewegliche Container, die sich im Wald verstecken. Unsere neueste "Jagd" hatten wir zusammen mit den Bogenschützen im Park. Ich denke, wir waren erfolgreicher als sie. Vielleicht liegt das daran, dass wir "Cache and Release" üben und den Cache anderen Jägern zur Verfügung stellen.
Wir hatten Spaß."

Unterhalb des Textes ist das Logo der Cacherfamilie zu sehen.
Vielleicht war der Gewinn des Wettbewerbs Anlass, eine eigene Personalcoin zu gestalten, die unter dem Namen "Dressel Dragon Geocoin" im Juli 2006 in 3 unterschiedlichen Auflagen (RE Silber, LE Gold und LE Kupfer) erschien.

Gallery Images related to Geocoin Club Coin (Aug 2005 - Mar 2006)

View 1 Gallery Image

Tracking History () View Map

  • 01-01 of 01 records ·
  • 01
Move To Collection 11/26/2019 Compubaer moved it to their collection   Visit Log
data on this page is cached for 3 mins
  • 01-01 of 01 records ·
  • 01

Advertising with Us

Return to the Top of the Page