Skip to content

PAPLBA Münster Multi-cache

Hidden : 01/25/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

PAPLBA Münster Änderungen:
14.10.20 Nur noch neues Listing verwenden.
Neue Finalkoordinaten - Listing Finalrechnung angepasst - Checker eingebaut.
07.04.22 Listing Standort 2 ergänzt mit Hinweis


PAPLBA Münster Beschrieb:

In Basel gibt es ein paar lauschige Parks und einige geschichtsträchtige Plätze, die ich euch zeigen möchte. "PAPLBA" kommt von "PARK - PLATZ - BASEL". Der Cache wurde von "StudFamily" durch Find-it-old übernommen

Das Basler Münster ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt Basel. Das Münster prägt mit seinem roten Sandstein und den bunten Ziegeln, seinen beiden schlanken Kirchtürmen und den kreuzweise sich durchdringenden Hauptdächern das Stadtbild. Die ehemalige Bischofskirche, heute evangelisch-reformiert, wurde zwischen 1019 und 1500 im romanischen und gotischen Stil erbaut.

Die Koodinaten zeigen auf die Frontseite der imposanten Kirche. Gehe ein paar Schritte zurück und bewundere die Kirche von weitem, welche im 13. Jahrhundert stark durchgeschüttelt wurde. Ein Blick hinein schadet nicht. Werschwindelfrei ist sollte ein Rundgang zu den Münstertürmen geniessen (kostenpflichtig). Die Öffnungszeiten vor Ort beim Hauptportal beachten.
*
Mehr Informationen sind auf www.baslermuenster.ch zu finden.(IE11 funktioniert nicht)

Diesen Cache kann man auch mit dem Earthcache Das Basler Münster GC4NNQ3 von opernball kombinieren. Die Startkoordinaten sind nahezu identisch.
*

Aufgaben zu PAPLBA Münster :

Unterstriche entsprechen der Anzahl Zahlen.

Gehe links an der Kirche vorbei zum Standort 1.

Standort 1 bei N 47° 33.395 E 7° 35.525


Frage A: Wie viele Figuren, siehst du auf dem Lebensrad (Glücksrad)?

A = _ _ Es ist eine gerade Anzahl Figuren

Den Standort 2 kannst du wie folgt erreichen:

N 47° 33. (40 x A + 16)
E 7° 35. (50 x A + 65)

Standort 2


An diesem Standort findest du eine Inschrift. SCHAU GENAU WAS ORIGINAL EINGRAVIERT IST

Schaue gegen den Rhein und gehe in Richtung rechter Ecke der Pfalz. Ca. 5 Meter vor der Ecke hat es die gleiche Inschrift noch original, ohne Lausbubenzusatz 1

B Schweizerfuss = 30 Meter. B = _ _ _

Den Standort 3 kannst du wie folgt erreichen:

Gehe in SE Richtung, und du gelangst zum nächstgelegenen Eingang des Kreuzganges und zum nächsten Standort.

Standort 3


Du stehst nun vor dem Eingang mit einer Treppe zum Kreuzgang. In der frisch revidierten schweren Eichentür hat es zwei Oeffnungen die mit Holzstäben vermacht sind. Wieviele Holzstäbe sind es?
Nimm 2/3 davon.

2/3 Holzstäbe = C = _ _


Den EndCache kannst du wie folgt finden:

N47 33.(3 x B) + (5 x C) - 22
E 7 35.(5 x B) + (4 x C) + 25

Das finden wird nicht schwer sein, sich das Ding aber zu schnappen wird schon etwas heikler, wegen den möglichen Muggels!
Hast Du ihn? Super, dann bitte wieder so versorgen, dass die Aufchrift nicht sichtbar ist und ganz wichtig mit der Oeffnung nach unten. Danke.



Viel Vergnügen beim Spaziergang. Schau Dich um, es hat vieles zu entdecken.

Additional Hints (Decrypt)

[EndCache: ]
JVPUGVT - ÖSSAHAT ANPU HAGRA ORVZ MHEÜPXYRTRA - QNAXR
Iba qre Fgenffr nhf tervsone
Vz Purpxre vfg retäamraqre Uvag.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)