Skip to Content

<

Nehaj - Festung

A cache by Fiumanka Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/10/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Festung Nehaj (oder auch Nehajgrad) befindet sich in Senj. Sie ist ein gut erhaltenes Kastell aus dem 16. Jh. und war Hauptsitz der Uskoken, einer militärischen Gemeinschaft unterschiedlicher Herkunft.
Eng verbunden mit der Geschichte der Burg ist die Gemeinschaft der Uskoken. Mit Uskoken (vom slawischen Wort uskociti abgeleitet vom Wort skok (dt.: "einspringen")) bezeichnete man einen militärisch formierten Verband von Hajduken, der aus flüchtigen katholischen Bewohnern aus osmanisch besetzten Gebieten Kroatiens, Herzegovinas und Bosniens bestand. Die Uskoken verließen wegen der osmanischen Eroberungen Anfang des 16. Jahrhunderts ihr Heimatland. Man verfolgt die Geschichte der Uskoken bis zu den Kämpfen der herzegowinischen Krieger-Klans gegen die Vorherrschaft der Osmanen - besonders den Klans Drobnjak und später, wegen der aus den Gebieten einfallenden (einspringenden) Kriegern, ein eigener Klan bildete, dem Uskok - woher sich der Name auch vermutlich abgeleitet hat. Die meisten dieser Krieger waren ausgezeichnete Scharfschützen und Schwertkämpfer, deren Ruf dabei geholfen hat die Herzegowinischen Gebiete vorwiegend autonom von osmanischer Hand zu halten. Ihre Tradition hat sich weiter verbreitet und immer mehr Anhänger in der darauf folgenden Zeit gefunden.
Die Uskoken bildeten die Besetzung im Stadtkastell und auf der Festung Nehaj. Zur Zeit als unsere ganze Küste, mit Ausnahme von Dubrovnik, sich unter venezianischer Herrschaft befand, war das Gebiet von Senj dank der Uskoken frei.
Wegen ihrer Tapferkeit nannte König Matthias von Ungarn die Uskoken das Bollwerk Dalmatiens, König Rudolf II. die einzige Festung in seinem Land, und Papst Gregor XIII. nennt sie die „auferstandenen Makabäer“. Die Epoche der Uskoken ist eine der leuchtendsten Seiten unserer stürmischen Geschichte. Sie lebten und wirkten in schweren Zeiten und kämpften um ihr eigenes Überleben und das ihres Volkes. Sie fürchteten weder das Meer noch seine Stürme, und waren Herren des Meeres und der Wellen.
-------------------------------------------------------------

The Nehaj fortress, the symbol of Senj, was built in the 16th century. Under the supervision of the captain and the general of the Croatian military area Ivan Lenkovic and the captain Herbart the 8th. It is built of the material of the ruined churches, monasteries and houses which were situated out of the city walls.
It is of square shape and its angles point to each side of the world. The fortress is 18 meters high and 23 metres wide. You could enter it by the steps and over the wooden bridge through the narrow double-doors. The walls are 2 - 3,30 meters thick. Toward the top they become narrower and narrower, and they end with the crown on which corners there are five little towers. There are about hundred loop-holesand eleven big cannon openings in the walls.

About Uskoks ---> (visit link)

-----------------------------------------------------------

Begebt euch im Ort zum Platz am Trg Cimiter bei N44 59.430 E14 54.138.

Dort sind auf engstem Raum mehrere bedeutende Gebäude mit entsprechenden Tafeln darauf zu finden. Schaut euch um:

1. An der Kathedrale sind zwei Jahreszahlen, eine in Stein oberhalb des Eingangs und eine in der Holztüre. Welche Zahl ist im Stein eingemeißelt?

Die Summe aus 1. Ziffer + 3. Ziffer = A
--------------------------------------------------------

Nächste Tafel:

2. "... djelovala je od 14xx – 15xx...." B = Bildet die Differenz aus den beiden Jahreszahlen und aus dem Resultat die Quersumme. Diese sei B
-------------------------------------------------------

Nächste Tafel:

3. "... Statut grada Senja 138C...." C = die letzte / 4. Ziffer der Jahreszahl.
-------------------------------------------------------

4. Geht oder fahrt nun zur Nehaj-Festung und stellt euch bei N 44 59.185 / E 14 54.211 im Süden des Gebäudes an deren Fuße auf. Schaut jetzt hinauf zu einem kleinen Turm. Zu welchem Zweck diente dieser?
a) Hier wurde das Essen frisch serviert--------? D = 2
b) Hier wurde das Essen wieder ausgeschieden.--? D = 1
c) Hier wurde das Essen gekocht.---------------? D = 3
-------------------------------------------------------

Die Antworten auf folgende Fragen könnt ihr ergoogeln oder aus fast jedem Senj-Prospekt herauslesen:

5. Wann wurde die Nehaj-Festung erbaut? 4. Jahresziffer = E
-------------------------------------------------------
6. Was bedeutet "Nehaj"?

a) Sorge dich nicht! ? F = 2
b) Hau bloß ab! ? F = 1
c) Komm mir nicht zu nahe! ? F = 3
------------------------------------------------------------
/ Go to the cathedral at Trg Cimiter (N44 59.430 E14 54.138.) There is a year in a stone above the entry. Take the 1st and the 3hrd digit and built a sum. x7x7 (x + x) = This is A.

next panel: find the words "... djelovala je od 14xx – 15xx...." and built the difference between this two years. Take a checksum of this difference - The checksum is B.

next panel: Nächste Tafel:

3. find the words "... Statut grada Senja 138C...." C = the last digit of the year.

4. Now go or drive to Nehaj-fortress and look up to the top at N 44 59.185 / E 14 54.211 on the south of the building. You see a little tower. What was the purpose of this tower?
a) People got here their dinner served D = 2
b) People excreted their dinner here--? D = 1
c) People cooked their dinner here ---? D = 3
-------------------------------------------------------

The next answers you can find in the Google or ask at the tourist office of Senj:

5. The Year, Nehaj-fortress was built = 4. (last) digit = E
-------------------------------------------------------
6. What means "Nehaj"?

a) Don´t worry ? F = 2
b) Skidoo! ? F = 1
c) Don´t appear! ? F = 3

-----------------------------------------------------------
Final liegt bei / Now go and find the final:

N 44 59.DBF
E 14 54.ACE

Additional Hints (Decrypt)

Hagre synpurz Fgrva va Obqraanrur - fxbeb an gyh, cerxevirab cybfangvz xnzrabz - arne tebhaq haqre n syng fgbar. Ibefvpug, ivry Zhttryirexrue!! / Jngpu bhg sbe gur zhttryf!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

405 Logged Visits

Found it 379     Didn't find it 9     Write note 11     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 82 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.