Skip to Content

<

Ferne Töne

Hidden : 04/21/2007
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Kaum jemand weiß heute noch, dass Itzehoe einst die längste Seilbahn Europas hatte. Als langjähriges Wahrzeichen der Stadt verband sie die Tongruben bei Wacken, Agethorst und Nienbüttel mit den Alsen'schen Portlandzementfabriken im Süden der Stadt. Nachdem die Rohstoffvorkommen im näheren Umkreis erschöpft waren, mussten täglich 400 Tonnen des für die Zementherstellung wichtigen Rohstoffs per Loren-Seilbahn aus 12 km Entfernung herangeschafft werden:

Obgleich die Seilbahn bereits vor Jahren größtenteils abgebaut wurde, finden sich an einigen Stellen noch heute Überbleibsel von ihr. So etwa in dem Wäldchen, das in der Nähe der oben als Parkplatz angegebenen Koordinaten liegt.

Eure Aufgabe besteht nun darin, den in diesem Wäldchen versteckten Cache und zuvor die dafür nötigen (und ebenfalls im Wald befindlichen) Hints Z und T zu finden. Damit ihr die übrig gebliebenen Reste der seinerzeit aufsehenerregenden Konstruktion ausgiebig unter die Lupe nehmen könnt, wurden Z und T im direkten Verlauf der Seilbahntrasse platziert.

Aus den Hints errechnen sich die Koordinaten des Finals wie folgt:

 N53°56.(9*Z+4*T-12)   E009°28.(11*T+2*Z+24) 

Den Startpunkt für die Suche der Hints könnt ihr auf eine von drei unterschiedlichen Arten bestimmen:

  1. Für den von der Firma Bleichert aus Leipzig ausgeführten Bau der Seilbahn wurden zwei Jahre benötigt; die Fertigstellung erfolgte im Jahr X. Die zwischen den Hints liegenden Startkoordinaten für deren Suche errechnen sich zu

    N53°56.(X-1003)
    E009°28.((X-101)/3)


  2. Ihr werft einen guten Spielwürfel 30 mal und zählt die dabei erzielten Augenzahlen zusammen. Die Summe sei Y. Dann findet sich ein Startpunkt für die Hintsuche bei

    N53°((170.085-0.0516*(Y-105))/3)
    E009°((201.53+0.1057*(Y-105))/7)

    Die Chance, dass ihr auf der rechten Bahn landet, beträgt 90 %. Das ist doch fair, oder?.

    Es bleibt natürlich ein Restrisiko, dass euch das Würfelergebnis in die Irre führt. Unter Umständen so sehr, dass die ermittelten Koordinaten kaum noch zu gebrauchen sind. Dieses Risiko beträgt 10 %.

    Ist das klein genug oder zu riskant? Seit ihr eher risikoscheu oder -freudig? Wollt ihr vielleicht das Ergebnis durch Variante 1 oder 3 absichern? Entscheidet selbst...

  3. Ihr versucht die beiden Hints auf eigene Faust und ohne Rechnerei im Wald zu finden. Es handelt sich bei dem Wäldchen um ein Landschaftsschutzgebiet mit einer Ausdehnung von ca. 65 ha. Das hört sich zuerst einmal groß an, aber mit etwas Intuition und aufmerksamen Augen müsstet ihr eigentlich fündig werden.

Habt ihr Z und T gefunden, ist der Rest nicht mehr schwer. Einfach in die oben angegebenen Formeln einsetzen und die Final-Koordinaten liegen vor euch.

Der Empfang im Wald ist allerdings meist schlecht; ich habe mehrmals Abweichungen von bis zu 20 m gehabt. Aber wenn ihr bereits die Hints gefunden habt, kann sich natürlich auch der Final nicht mehr lange vor euch verbergen...

Das Wäldchen ist sehr schön, vor allem vor Einbruch der Dämmerung, an sonnigen Tagen. Dann trifft man dort nicht nur Jogger, sondern sieht auch Rehe oder Hasen und es herscht eine tolle Lichtstimmung:

Ich wünsche euch viel Spaß bei diesem kleinen Spaziergang und eine erfolgreiche Suche!

Beste Grüße von JosefKnecht.

Hinweis:

Die Informationen zur Seilbahn stammen aus dem Buch "Itzehoe, Geschichte einer Stadt in Schleswig-Holstein, Band 2". Der darin abgedruckte Artikel bezieht sich auf öffentlich zugängliche Quellen und Bilder aus dem gemeinsamen Archiv der Stadt Itzehoe und des Kreises Steinburg. Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei lassen sich im Internet finden. Unweit von GC10W24 findet sich eine alternative Parkmöglichkeit bei N53°56.697 E009°28.267, die aber wegen Bauarbeiten derzeit schlecht zugänglich ist.

Anfangsinhalt:

  • Karnickel
  • Kabelordner
  • Tintenfische
  • Korrekturtape
  • Rennwagen
  • Dinosaurier
  • Logbuch
  • Bleistift

Additional Hints (Decrypt)

Tebßre Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

129 Logged Visits

Found it 111     Didn't find it 1     Write note 9     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 6     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.