Skip to Content

<

KZ Flossenbürg

A cache by Bären-Brüder Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/13/2007
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mit diesem Multi führen wir euch ins Konzentrationslager Flossenbürg.
Es existierte von 1938 – 1945.

Rund 100.000 Menschen waren im Haupt- und den mehr als 100 Außenlagern inhaftiert
und wurden in den anliegenden Steinbrüchen zur Zwangsarbeit gezwungen.
Mindestens 30.000 überlebten den Terror nicht.

Vernichtung durch Arbeit!

Nehmt euch ca. 2 gemütliche Stunden Zeit um das KZ gewissenhaft zu besichtigen.

Die Gedenkstätte ist zwar während des ganzen Jahres - täglich von 9 bis 17 Uhr – geöffnet,
sollte aber nur in den „wärmeren Monaten“(April – November) besucht werden, da im Winter das Gelände teilweise unzugänglich ist (fast 700m NN). Das Krematorium ist aus konservatorischen Gründen zwischen dem 1. Dezember und dem 31. März geschlossen.

In der ehemaligen Kommandantur (Hauptgebäude) kann man sich einen kurzen „Einführungsfilm“ zur Geschichte des KZ ansehen.

Kostenlose Führungen finden Samstags, Sonntags und an allen Feiertagen jeweils
um 14:00 Uhr statt. (außer in den Wintermonaten)

Um zum Cache zu gelangen müsst ihr einige Fragen beantworten.
Ihr könnt den Rundgang annähernd im Uhrzeigersinn machen.

Begebt euch an der Jüdischen Gedenkstätte vorbei zur Kapelle.
Dort folgt den Treppen abwärts bis zu einem jüdischen Gedenkstein.
Wieviele Halbkreise befinden sich am Stein? _________________________ = A

Geht weiter hinab.
An welchem Datum im April 1945 wurde das Lager befreit?
Die Quersumme der zweistelligen Zahl ______________________________ = B

Vor euch liegt nun ein Platz aus wievielen Einzelgräbern verschiedener
Nationen?
18 ? Lösung = 8
19 ? Lösung = 7
20 ? Lösung = 6

Lösung________________________________________________________ = C

Etwas weiter seht ihr eine Pyramide. Was liegt hier?

· Asche und Gebein von Massenverbrennungen ? = 1
· Alte Gedenksteine ? = 2
· Leere Patronenhülsen von Erschießungen ? = 3

Lösung________________________________________________________ = D

Geht weiter zum Krematorium.
Was befindet sich im 3. Raum?

· Duschkammern = 4
· Seziertisch = 6
· alte Bekleidung = 8

Lösung ________________________________________________________ = E

Nun folgt der Treppe wieder hinauf.
Oben angekommen geht Richtung Ausgang. Dort solltet ihr eine Bank finden zum Verweilen bei der ihr die Koordinaten für den Cache eintragen könnt.

Der Cache befindet sich bei
N 49° 44. DBA
E 12° 21. BCE

Steigt bitte nicht über die Zäune, es führt ein bequemer Weg aussen rum!

p.s. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr (ausserhalb) einen über 80-jährigen weißhaarigen Mann dort treffen. Er wohnt gleich in der Nähe und geht bei schönem Wetter gern dort spazieren. Er ist ein Augenzeuge aus dieser Zeit und weiß von damals viel zu erzählen...

Additional Hints (Decrypt)

trug refg mhz Nhftnat,
qnaa mhz Svany!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

321 Logged Visits

Found it 302     Didn't find it 2     Write note 13     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 52 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.