Skip to Content

This cache has been archived.

maacs: R.I.P. - Gründe siehe u.a. hier: http://coord.info/GC2R6MG

Nicht genug damit, dass Caches zwangsarchviert werden, wird nun seitens Groundspeak auch ein genereller "Maulkorb" verhängt, siehe u.a. http://coord.info/GC1WF9Q

Zitat:
"Archiviert aus den genannten Gründen.
Da absehbar ist, dass im Listing noch weiter diskutiert wird und das Listing kein Forum ist, wird der Cache für weitere Einträge gesperrt. Sorry.
Viele Grüße
Sissi Voss"

Was ist eigentlich mit: http://de.wikipedia.org/wiki/Meinungsfreiheit - Firma Groundspeak?

Herzlichen Dank für die Besuche und die tollen Logeinträge!

Gruß maacs

More
<

Eifel-Biker #5: Serpentinen

A cache by Eifeltiger adopted by maacs Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/10/2007
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

GeoCache speziell - aber nicht nur - für Motorradfahrer. Serpentinen auf kleinen und kleinsten Eifelstrassen.
----------
GeoCache especially - but not only - for motorbikers. Serpentines on small and smallest roads. English description will follow soon.

Dies ist der fünfte einer Reihe von GeoCaches, die ich speziell - aber nicht nur - für Motorradfahrer platziere. Alle diese Caches werden an landschaftlich schön gelegenen Motorradstrecken zu finden sein und zu Pausen einladen. Lange Fußwege wird es bei der Suche nach dem jeweiligen Cache nicht geben.

Serpentinen erwartet man normalerweise in den Alpen. Dass es sie auch in der Eifel gibt, soll der Cache „Eifel-Biker #5: Serpentinen“ zeigen. Wenn man die Koordinaten in der vorgegebenen Reihenfolge anfährt, ergibt sich eine Tour von knapp 100 km Länge, größtenteils über kleine und kleinste Eifelstraßen, mit insgesamt 42 echten Serpentinen.

Allerdings müssen die Koordinaten erst entschlüsselt werden. Dabei kommt es auf militärische Genauigkeit an, um die geplante Tour anschließend genießen zu können. Die oben angegebenen Koordinaten bezeichnen den Startpunkt der Tour.

Zur Entschlüsselung der Koordinaten der einzelnen Stationen der Tour sind folgende Fragen zum Nürburgring (Nordschleife) zu beantworten und die Zahlen den angegebenen Buchstaben zuordnen, wobei jeder Großbuchstabe für eine einstellige Zahl steht. Die Buchstaben in Klammern sind Klartext und brauchen nicht entschlüsselt werden. Nach der Entschlüsselung fallen die Klammern weg und Ihr erhaltet eine 12-stellige Buchstaben-Zahlen-Kombination, die Euch den Weg weist (z.B. LA1234567890)

1. In welchem Jahr wurde der Nürburgring (Nordschleife) eröffnet? ABCD
A=
B=
C=
D=


2. Wieviel Millionen Reichsmark (ungefähr) hat der Bau der Nordschleife damals gekostet? AE Millionen Reichsmark
E=

3. Wie lang ist die Nordschleife (in km, eine Nachkommastelle)? CF,G km
F=
G=


4. Wie viele Kurven hat die Nordschleife? DH
H=

5. Wie viele davon sind Rechtskurven? IF
I=

6. Wie hoch liegt die höchste Stelle (Start und Ziel) in m? JCF m
J=

Nun seid Ihr in der Lage, die Koordinaten der Tour zu entschlüsseln. Die Koordinaten des Startpunktes sind identisch mit den oben angegebenen Koordinaten.

Start - (LB)EIEJEFGIFI
Station 01 - (LB)EIEIAFIAAJ
Station 02 - (LA)EHHIGBBAHA
Station 03 - (LA)EEJBCBDGAD
Station 04 - (LA)EFEJGBDABB
Station 05 - (LA)ECCIGBEJGA
Station 06 - (LA)EAJGBBEHFC – Achtung ! Aufgabe lösen !
Station 07 - (LA)EIHIJBAHEB
Station 08 - (LA)EHHFAGBGBD
Station 09 - (LA)EABDJGBJJC
Station 10 - (LA)ECADHBAIJE
Station 11 - (LA)EFIJABAGAI
Station 12 - (LA)IBDAABFHGB
Station 13 - (LA)IDHBJGGJAB
Station 14 - (LA)IBEDIGEGHG
Station 15 - (LA)IDGFGGIDJE
Station 16 - (LA)IEGAGGEGFH
Station 17 - (LA)IHDIHGJIJF
Station 18 - (LA)IHJDIGHAAC
Station 19 - (LA)ICDBBGCAIF
Station 20 - (LA)IHEJEGAFDG
Station 21 - (LA)IJHFCGCFCC – Achtung! – Aufgabe lösen!
Station 22 - (LA)IBGHFGHADG
Station 23 - (LA)IBGCFGEBFG
Station 24 - (LA)IBCEGGDBDD – Achtung! – Micro!

An Station 24 findet Ihr einen Filmdosen-Micro mit den verschlüsselten Koordinaten des Caches (Final Coordinates). Um diese Koordinaten entschlüsseln zu können, müsst Ihr die nachfolgenden Aufgaben lösen. Die Antworten dazu findet Ihr an Station 06 und an Station 21.

Station 6

- An einem Baum sind zwei Zahlen. Die obere ist Z, die untere Y.

- In der kleinen Kapelle befindet sich an der linken Wand eine Jahreszahl. Diese ist XYWY.

- An der rechten Wand befinden sich zwei Jahreszahlen. Die ältere ist XYVW, die jüngere ist UTTX.

Z=
Y=
X=
W=
V=
U=
T=


Station 21

Hier befindet sich eine Landkarte. Die weiße Ziffer im schwarzen Kreis unterhalb des Ortes Jammelshofen ist S, die weiße Ziffer im schwarzen Kreis rechts des Ortes Barweiler ist R, die weiße Ziffer unter dem Namen Teufelsley ist Q.

S=
R=
Q=


Nun habt Ihr alle Daten, um die Final Coordinates an Station 24 entschlüsseln zu können. Diese führen Euch dann ohne weitere Umwege zum Cache. Die Cachebox liegt 18 m in Richtung 110° von der Koordinate entfernt.

Achtet am Cache verstärkt auf Eure Kinder und / oder Hunde, da sich hier eine steile Felswand befindet. Bei Regen und Schnee kann die Umgebung des Caches sehr rutschig sein!

Der Cache besteht aus einer eindeutig gekennzeichneten runden Curver-Box mit einem Durchmesser von ca. 19 cm und einer Höhe von ca. 7 cm. Er beinhaltet folgende Gegenstände als Erstausstattung:
- Logbuch (bitte nicht entfernen)
- Kugelschreiber (bitte nicht entfernen)
- laminierte GeoCache Info deutsch / englisch (bitte nicht entfernen)
- laminierte Erstfinder-Urkunde
- Hundefigur
- Flaschenöffner / -verschluß
- Münze 1 DM
- Saugnapfklemme
- Schlüsselanhänger mit Einkaufswagen-Münze
- Skifahrer-Pin
- Banknote 2.000 rumänische Lei
- Banknote 1.000 libanesische Pfund

Auf der Tour passiert Ihr folgende Traditional Caches:
- „Gotteshaeuser: Waldkapelle Rheinbach“ (GCY1ZJ) (ca. 30 Meter vom Tourverlauf)
- „Wensburg“ (GC7A24) (ca. 400 Meter vom Tourverlauf)
- „Eifel-Biker #1: Fuchshofen“ (GC11YZC) (ca. 20 Meter vom Tourverlauf)
- „Mach mal Pause – L 10“ (GCV9RF) (ca. 20 Meter vom Tourverlauf)
- „Schatz ohne Wiederkehr“ (GCVMQ3) (ca. 20 Meter vom Tourverlauf – Der Fairness halber folgender Hinweis: Der Cache „Schatz ohne Wiederkehr“ sollte erst unmittelbar vor oder nach dem Bergen des Finals angegangen werden, auch wenn er vorher schon einmal in geringer Entfernung – ca. 1 km - passiert wird)

Viel Spaß auf der Fahrt und bei der Suche nach dem Cache.

Additional Hints (Decrypt)

[Micro] bora
[Final] hagre rvare onhzjhemry

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

62 Logged Visits

Found it 40     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.