Skip to Content

<

Hochhaide

A cache by orotl Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/13/2007
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Bitte logge deinen Found auch auf opencaching.de - Danke!

Dieser Cache führt Dich auf den Gipfel der Hochhaide mit etwa 2336m Seehöhe.
Alpine Ausrüstung, gute Kondition sowie Trittfestigkeit sind Voraussetzung dafür!
Bitte auch genügend Trinkwasser mitnehmen, es besteht allerdings die Möglichkeit seine Vorräte bei der Rottenmanner Hütte bzw. der Quelle bei WP6 aufzutanken.

Die Wanderung ist nicht einfach und auch nicht gerade kurz, ist aber wirklich schön zu gehen und man wird am Gipfel mit einem tollen Rundumblick belohnt.

Anfahrt über Rottenmann, Richtung Talstation der Materialseilbahn mit Parkplatz(WP1).

Es gibt mehrere Varianten des Aufstiegs:
Über Rottenmanner Hütte:
  • Parken bei der Talstation (WP1), Aufstieg über Rottenmanner Hütte (WP10), Globuckensee (WP11), Seegupf (WP12), Diewaldgupf (WP13) und Moserspitz (WP14).
    Dauer: etwa 4h bei 1300hm
Diese Route ist einfacher zu gehen und bietet eine wunderschöne Gratwanderung, allerdings mit zusätzlich etwa 300hm.

Über Singsdorfer Alm:
  • Parken knapp vor Talstation nahe WP2, über den markierten Winterweg (Wegweiser) und Schwarzlacke (WP4) zur Alm (WP5)
  • Parken bei der Talstation (WP1), bei WP3 abzweigen und unterm Hirschriedl vorbei zur Alm (WP5)
Der Aufstieg von der Singsdorfer Alm durch den Bachspreng bis zur Quelle führt entlang eines kleinen Baches über almähnliches Gelände und ist dadurch recht kurzweilig.
Bei der Quelle (WP6) bietet sich knapp vor dem letzten Anstieg (600hm) eine Rast an.
Danach entweder den regulär markierten Wanderweg hoch über den Sattel zum Gipfel (WP7, WP8)
Oder die etwas alpinere, nur mit Steinmännern markierte, dafür früher schneefreie Variante über WP7, WP9 rauf.

Diese Routen sind zwar etwas steiler und schwieriger (gelegentlich muss man die Hände gebrauchen) es sind aber dafür etwa 300hm weniger zu überwinden. Terrainwertung hier also eher 4*

Empfehlung: Aufstieg über Singsdorfer Alm, retour über Moserspitz und Globuckensee.
Streckenlänge: etwa 12km, Dauer: 8h
Falls man den Cache am Stein am Mandl noch mitmachen will, kann man den kurzen Abstecher (ca. 20min) am Retourweg noch anhängen, weiter zurück über den Globuckensee (Cache) zur Rottenmanner Hütte.

Cache (600ml Zip&Lock):
Der Cache ist nicht direkt am Gipfel, sondern eine 'Etage' darunter versteckt.
Knapp vor dem letzten Anstieg mit Stahlseilversicherung bei einer Gedenktafel gehts horizontal rechts etwa 20m direkt zum Cacheversteck.
Der Cache ist in einer Spalte unter einem horizontal liegendem Felsen mit Steinen abgedeckt versteckt.
Man kann direkt daneben Rast machen und relativ unauffällig danach suchen und loggen.

Alternativer Abstieg: Mit einem 2. Auto oder Abholdienst, kann man auch weitergehen Richtung Großer Bösenstein zur Edelrautehütte. (weitere 3,5h)

Wegpunkte:
WP1 N47 29,955 E14 22.876 1300m Talstation Materialseilbahn
WP2 N47 30,128 E14 22.933 1233m Abzweigung Winterweg zur Singsdorfer Alm
WP3 N47 29,497 E14 22.650 1576m Abzweigung Hirschriedl zur Singsdorfer Alm
WP4 N47 29,618 E14 23.398 1476m Schwarzlacke (idyllischer kleiner Waldsee)
WP5 N47 29,174 E14 23.128 1610m Singsdorfer Alm
WP6 N47 28,897 E14 23.385 1741m Quelle Bachspreng, Wasser tanken nicht vergessen!
WP7 N47 28,732 E14 23.495 1819m Abzweigung alpine Variante
WP8 N47 28,344 E14 23.684 2198m Ausstieg Scharte zwischen Moserspitz und Hochhaide
WP9 N47 28,360 E14 23.982 2304m Ausstieg alpine Variante
WP10 N47 29.399 E14 22.566 1643m Rottenmanner Hütte
WP11 N47 29,282 E14 22,177 1777m Globuckensee
WP12 N47 29,044 E14 22,333 1997m Seegupf
WP13 N47 28,597 E14 22,704 2125m Diewaldgupf
WP14 N47 28,403 E14 23,216 2230m Moserspitz

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

44 Logged Visits

Found it 39     Didn't find it 4     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 65 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.