Skip to content

<

Sagenhaftes Hessen "Wilde Frau"

A cache by Graf-Zahl Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/12/2007
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Einfacher Multi, bequem über einen Wald-Lehrpfad in Form eines Rundweges zu erreichen.

Sagenhaftes Hessen

Wilde Frau


Im Nordwesten Schlangenbads erhebt sich mit 490 m der Bärstädter Kopf.
An seinem Südhang liegt die „Wilde Frau“, eine Felsengruppe aus zerklüfteten Quarzsteinen.
Auffallende Felsformationen, in denen volkstümliche Überlieferungen den Wohnsitz „Wilder Leute“ sehen, gibt es in ganz Hessen.
Man denkt sich diese als tierhaft behaarte Naturdämonen männlichen und weiblichen Geschlechts, die vor allem Wälder und Berge bevölkern.
Sie leben einzeln, im Kollektiv oder in Kleinfamilien, die in ihrer Struktur den menschlichen ähneln.
Von Gestalt sind sie riesig, manchmal aber auch zwergenhaft klein.
Ihr Wesen ist ambivalent, Menschen gegenüber sind sie oft gutmütig, helfen bei der Arbeit, geben Ratschläge für Saat und Ernte, hüten das Vieh, kennen heilkräftige Pflanzen.
Gelegentlich knüpfen sie Liebesbeziehungen und verheiraten sich mit einem menschlichen Partner.
Der Umgang mit ihnen ist jedoch durch Tabus beschränkt und nicht ungefährlich, da sie nicht selten dem Menschen nach dem Leben trachten bzw. ihn zu schädigen wissen, dass er zeitlebens gezeichnet ist.


PARKPLATZ


Einen günstig gelegenen Parkplatz findest Du bei:

N50° 05.622 E008° 05.651


Er befindet sich gleich hinter dem Parkhotel Schlangenbad.
Folge einfach der Beschilderung Richtung Thermal-Freibad.

START


Den Zugang zum Wald-Lehrpfad findest Du bei:

N50° 05.601 E008° 05.570


Der Wald-Lehrpfad zeigt auf anschauliche Weise, seltene heimische Baumarten, Sortenbestimmung, Zuordnung unterschiedlicher Holzarten usw.
Er ist deswegen besonders für Kinder geeignet.
Ca. 100 Meter nach dem Startpunkt findest Du auch den „ausgemauerten“ Schlangenbader Gebückbaum.
Folge dem Pfad, der blaue Vogel zeigt Dir den Weg zur „Wilden Frau“.

WILDE FRAU


Die Wilde Frau und das dazu gehörende Schild findest Du bei:

N50° 05.606 E008° 05.313


Bestimme die Buchstaben, und Du erhälst einen brauchbaren Hint für’s Finale.

Erstes Wort, siebter Buchstabe =
Zweites Wort, zweiter Buchstabe =
Fünftes Wort, sechster Buchstabe =
Erstes Wort, zehnter Buchstabe =
Zweites Wort, fünfter Buchstabe =
Erstes Wort, dritter Buchstabe =
Fünftes Wort, zweiter Buchstabe =
Drittes Wort, zweiter Buchstabe =
Erstes Wort, sechster Buchstabe =
Zweites Wort, zweiter Buchstabe =
Neuntes Wort, zweiter Buchstabe =
Erstes Wort, neunter Buchstabe =

Ordne nun die Buchstaben dieses Wortes ihrer Stellung im Alphabet zu (a=1, b=2, c=3 usw.).


FINALE


Aus dem neuen Hint und der Zuordnung kannst Du nun A B C D E F errechnen.
A = zweiter Buchstabe – elfter Buchstabe
B = dritter Buchstabe / 2
C = zwölfter Buchstabe – zweiter Buchstabe
D = C
E = erster Buchstabe – fünfter Buchstabe
F = neunter Buchstabe * 2

Das Finale findest Du bei:

N50° 05.ABC E008° 05.DEF


Der blaue Vogel weist Dir den Weg.

Nachdem Du den Cache gehoben und Dich geloggt hast, verstecke den Schatz wieder gut.

Der talwärts führende Weg bringt Dich zum Startpunkt zurück und Dein Freund der blaue Vogel wird Dich begleiten.

Zum Loggen bitte Stift mitbringen!

Viel Spaß beim Suchen wünscht

Graf-Zahl

Additional Hints (Decrypt)

Onhz,...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.