Skip to content

<

Deutschlandtour - Saarbrücken

A cache by tweety&silvester Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/16/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Herzlich willkommen zur realen Deutschlandtour.


Für alle vom Caching-Fieber Infizierten haben wir die ultimative Herausforderung. Wer die annimmt, um sich in die Hall of Fame einzutragen, muss vorher alle Cache dieser Serie gefunden haben. Dazu muss man alle 16 Bundesländer und deren Landeshauptstädte bereisen, um die Koordinaten des Megacaches berechnen zu können. Die einzelnen Caches der Serie findet ihr auch über die veröffentlichte Bookmarkliste.

Ihr befindet Euch hier bei dem Cache der Deutschlandtour in der Stadt Saarbrücken.

Saarbrücken ist 1909 aus den drei Städten Saarbrücken, St. Johann und Malstatt/Burbach entstanden.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken ist das Oberzentrum des Saarlandes und eines der Zentren der Saar-Lor-Lux-Region.

Saarbrücken hat rund 180 000 Einwohnern. Der Name der Stadt hat nichts mit dem modernen Wort Brücke zu tun. Man vermutet dass mit dem ältesten Namen Sarabrucca der Burgfelsen (= Brocken) gemeint sein könnte. Die erste Brücke wurde 1546-47 erbaut und verband die damaligen Städte Saarbrücken und St. Johann.

So jetzt zum Cache. Die Koordinaten sind nicht der Punkt wo der Cache liegt. Um den Startpunkt zu bekommen brauchts du folgende Information: Welcher neugotische Bau aus rotem Sandstein erhebt sich im Stadtzentrum von Saarbrücken. Das Gebäude hat einen 54m hohen Turm.

Name des Gebäudes =                    Wann wurde der Grundstein gelegt:  _ _ _ _  = A B C D

Wenn ihr dies habt dann könnt Ihr Station 1 wie folgt ermitteln:   

N 49° 14. A (B-8) (D+1)     E 06° 59. (C-1) (D-7) (D-2)

Nun steht ihr vor dem gesuchtem Gebäude. Ihr findet dort einen kleinen Springbrunnen. Auf diesem findet Ihr die Jahreszahl: 19 _ _ = 19 E F Damit geht es auf zu Station 2

N 49° 14. (E-6) (F-5) (E/2)    E 06° 59. (F-3) (B-2) (E+2)

Dort angelangt entdeckt ihr ein interessantes Objekt auf dem sehr viele Zahlen stehen. Gesucht ist wieviele Häuser gab es 1628 in Saarbrücken:  _ _ _ = G H I  Wenn ihr dies habt dann findet ihr den Final bei:

N 49° 13. H D ( I -1)     E 06° 59. (G-2) G (F-2)     

!! Geht von den errechneten Koordinaten 10m die Treppen runter. Dort findet ihr die Dose. Siehe Spoiler !!

Auf dem Weg zum Final kommt Ihr auch noch an einem sehr bekannten Bauwerk Saarbrückens vorbei.

Die Ludwigskirche: Sie ist das Wahrzeichen der Stadt und gilt neben der Dresdner Frauenkirche und dem Hamburger „Michel“ als einer der bedeutendsten evangelischen barocken Kirchenbauten Deutschlands.

Also nicht einfach nur vorbei rennen. Den Zahlencode für den Final nicht vergessen!

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünschen euch





Tweety & Silvester

 

Prüfe Deine Lösung GeoCheck.org

Additional Hints (No hints available.)