Multi-cache

Volkspark

A cache by Heidi211 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/24/2007
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein schöner Rundgang durch den Marler Volkspark, einem Naherholungsgebiet in Alt-Marl. Länge ca. 1,5 km.

Parken könnt ihr z.B. bei 51° 38.800 007° 04.845 (Parkscheibe !)

An sehr warmen Tagen kann es rund um den Park voll werden, da ein Freibad in unmittelbarer Nähe liegt.
Am 3. Oktober findet das alljährliche Volkspark-Fest statt. Diese Veranstaltung ist zwar empfehlenswert, aber die Anzahl der Parkplätze nimmt dann so rapide ab, wie die Menschenmassen im Park zunehmen.
Ihr braucht die Wege an den Stationen nicht zu verlassen. Daher ist die Runde auch gut mit dem Fahrrad zu bewältigen.
Oktober 2010: Leider sind außer den Enten am Teich alle Tiere aus dem Volkspark verschwunden, hoffentlich läßt sich die Stadtgartengesellschaft bald eine neue Attraktion einfallen.

Station 1: 51° 38.734 007° 04.924
Welche geometrische Form hat dieses Pflanzbeet? Zahl = A
Parallelogramm = 10
Rhombus (Raute) = 8
Trapez = 6

Station 2: 51° 38.640 007° 04.988
In der Nähe seht ihr einen Unterstand. Wieviele metallene Streben treffen sich ungefähr in der Dachspitze?
Anzahl (alle !) = B

Station 3: 51° 38.511 007° 05.050
Diese hölzerne Konstruktion soll euch vor nassen Füßen bewahren.
Quersumme der gesamten Telefonnr. des Herstellers = C

Station 4: 51° 38.604 007° 04.860
Wer hat hier den längsten Hals?
Buchstabenwert des 4. Buchstabens des Herstellers (A=1 usw.) = D

Station 5: 51° 38.682 007° 04.824
Wie viele Zähne hat der Unterkiefer dieser Echse? Gesamtzahl (ungerade) = E

Geht jetzt über Station 1 zu

Station 6: 51° 38.757 007° 04.867
Das Heimatmuseum ist einen Besuch wert. Es ist Di. – So. von 15 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!
Im Hauptgebäude (Eingang an der Südseite) kann man Handwerksgeräte und Einrichtungsgegenstände aus dem 18. u. 19. Jahrhundert besichtigen. Sogar ein Strebausbau wurde dort im Keller rekonstruiert.
Geht nun durch das östl. Tor (es sollte nicht abgeschlossen sein) in den Innenhof. Dort sind die Wassermühle und alte landwirtschaftliche Geräte zu sehen. Außerdem steht dort ein großes Gestell, an dem etwas Schweres hängt. Baujahr (rot) des Gestells = F

So, jetzt könnt ihr euch hinsetzen und die Koordinaten für das Final berechnen.

Final:

51° 38. [ (C x D) + (3 x E) ]
007° 04. [ (F / 3) + ( A x E) + (3 x B) ]

Additional Hints (Decrypt)

Svany: hagre Ubym
Dhäyg rhpu avpug haaögvt, rva ynatre Nez ervpug nhf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

514 Logged Visits

Found it 456     Didn't find it 12     Write note 30     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 21 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 5/25/2017 11:42:44 AM Pacific Daylight Time (6:42 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum