Skip to Content

This cache has been archived.

maacs: R.I.P. - Gründe siehe u.a. hier: http://coord.info/GC2R6MG

Nicht genug damit, dass Caches zwangsarchviert werden, wird nun seitens Groundspeak auch ein genereller "Maulkorb" verhängt, siehe u.a. http://coord.info/GC1WF9Q

Zitat:
"Archiviert aus den genannten Gründen.
Da absehbar ist, dass im Listing noch weiter diskutiert wird und das Listing kein Forum ist, wird der Cache für weitere Einträge gesperrt. Sorry.
Viele Grüße
Sissi Voss"

Was ist eigentlich mit: http://de.wikipedia.org/wiki/Meinungsfreiheit - Firma Groundspeak?

Herzlichen Dank für die Besuche und die tollen Logeinträge!

Gruß maacs

More
<

Ahrtalbahn #2: Insuler Tunnel

A cache by Eifeltiger adopted by maacs Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/31/2007
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Wanderung auf den Spuren der Ahrtalbahn zum Insuler Tunnel

Die Gleisstrecke Dümpelfeld – Lissendorf der Ahrtalbahn wurde im Jahr 1912 in Betrieb genommen und verband die Ahrtalbahn mit der Eifelbahn. Bis zum Jahr 1973 wurden auf dieser Strecke Personen und Güter transportiert. Die Trasse folgte über weite Strecken dem Lauf der Ahr und hat diese vielfach überquert. Bis auf eine Brücke sind auch heute noch alle erhalten, auch wenn die meisten nach dem 2. Weltkrieg nur noch einspurig wiederaufgebaut wurden.

Die Trasse Dümpelfeld - Lissendorf führt durch sechs Tunnels, drei weitere gab es auf der Nebenstrecke Ahrdorf - Blankenheim / Wald. Teilweise sind diese Tunnels noch heute erhalten und zugänglich. Zu einem dieser Tunnels, dem Insuler Tunnel zwischen Insul und Schuld, führt Euch der Cache.

Der Insuler Tunnel, mit einer Länge von 90 m der kürzeste Tunnel dieser Strecke, wird heute als Teil des Ahrradweges genutzt. Dieser Radweg verläuft zu einem großen Teil auf der ehemaligen Eisenbahntrasse.

Am schnellsten ist der Tunnel von Insul aus zu erreichen. Parken kann man auf einem großen Parkplatz bei
N50° 26.522'
E 6° 54.913'.
Von hier sind es etwa 800 m bis zum Tunnel, die man auch mit Kinderwagen oder im Rollstuhl bequem über den teilweise asphaltierten Ahrradweg zurücklegen kann.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Insuler Tunnel von Schuld aus zu erreichen. In diesem Fall sollte man sich an der Ahrbrücke bei
N50° 26.880'
E 6° 53.416'.
einen Parkplatz suchen und der Beschilderung des Ahrradweges folgen. Die Entfernung zum Cache beträgt von hier aus etwa 1,5 km.

Der Cache befindet sich direkt im Tunnel ca. 20 m vom Nordeingang entfernt und besteht aus einer Lock&Lock Dose in der Größe von etwa 13 x 9 x 12 cm. Ausgestattet ist er zu Beginn mit:
- Logbuch (bitte nicht entfernen)
- Bleistift, Anspitzer (bitte nicht entfernen)
- Geocache-Info (bitte nicht entfernen)
- Erstfinderurkunde
- Einigen Münzen

Bitte keine größeren Tauschgegenstände in der Box hinterlassen, damit noch Platz für Geocoins und kleine Travelbugs bleibt. Das Versteck bitte wieder ordentlich tarnen, damit es nicht zufällig durch eventuell im Tunnel spielende Muggelkinder gefunden wird. Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis:
Die angegebenen Koordinaten sollen direkt auf das Cacheversteck zeigen. Aufgrund der Empfangsschwierigkeiten im Bereich des Tunneleingangs (Ungenauigkeit größer als 25 m) können sie allerdings etwas "im Off" liegen. Daher bitte die Beschreibung im Text beachten!

Alle "Ahrtalbahn-Caches" im Überblick:
- Ahrtalbahn #1: Rupenberg Tunnel (GC16Z75) by Eifeltiger
- Ahrtalbahn #2: Insuler Tunnel (GC172YA) by Eifeltiger
- Ahrtalbahn #3: Finkenberg Tunnel (GC17PT1) by Eifeltiger
- Schatz ohne Wiederkehr (GCVMQ3) by fogelfrey

Zusätzliche Informationen zur Ahrtalbahn und ihren Nebenstrecken findet Ihr auf der Homepage der Ahrtalbahn

Viel Spaß bei der Suche nach dem Cache.

30. November 2007:
Name des Caches geändert, da er inzwischen Bestandteil einer ganzen Serie von Tunnelcaches auf den alten Trassen der Ahrtalbahn ist. Aus "Ahrtalbahn: Alte Trasse Dümpelfeld - Lissendorf #2" wurde nun "Ahrtalbahn #2: Insuler Tunnel".

Additional Hints (Decrypt)

va rvarz ybpu uvagre rvarz fgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

140 Logged Visits

Found it 130     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.