Skip to Content

<

Kirche Lanzing

A cache by Team caipiguys Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/2/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Kirche Lanzing

by caipiguys





Kirche


Parken: vor dem Objekt möglich Equipment Festes Schuhwerk
Länge: 50 Meter
Hint: Es wird nochmals darauf hingewiesen dass es verboten ist an denkmalgeschützten Objekten Steine herauszubrechen oder herumzugraben!!!
Umgebung Wiese 
Zeitaufwand etwa 10 Minuten

Hier der Start meiner neuen Serie:

"Kirchen und Kapellen rund um Tittmoning"

Ich möchte die Serie mit einer scheinbar unspektakulären Kirche beginnen.
Die Kirche Lanzing besteht in ihrer jetzigen Form seit dem Mittelalter.
Früher stand an dieser Stelle eine Burg. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen über Lanzing gehen etwa auf das Jahr 750 zurück.

Als die Pest hierzulande tobte wurde um die Burg herum ein Friedhof errichtet. Hier wurden die Pestopfer aus der Gegend begraben. Der Sage nach soll auch der damalige Burgherr der Pest erlegen sein. Er wurde mit samt seinem Hab und Gut hier verscharrt. 
Es soll ein Schatz von Gold- und Silbermünzen gewesen sein, der aus Angst, die Pest könne von ihm an seinen Erbe weitergegeben werden, mit samt der Leiche seines Eigentümers unter die Erde gebracht wurde.

Zahlreiche "Schatzsucher" gingen daher hier in der Vergangenheit mit Metalldetektoren zu Werke - jedoch angeblich erfolglos...

Nach Ende der Pestepedemie wurde die ehemalige Burg zur Kirche umgebaut. Aus dieser Zeit stammen auch die beiden Glocken im Kirchturm, die übrigens zu den ältensten Glocken im gesamten Bereich der Stadt Tittmoning zählen. Leider werden sie nur "alle Heiligen Zeiten" geläutet.
Genau so selten wird die Kirche, die auch über eine Orgel verfügt, für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Nun aber zu den Schatzsuchern der Moderne:

Der Cache liegt winter- und wetterfest im Schatten einer alten Wetterfichte.

Noch vier kurze Fragen, damit die geschichtsträchtige Location nicht ganz
"links liegen bleibt":

A: Wie viele Uhren zeigt der Kirchturm zu Lanzing?
B: Wie viele Rundbögen stützen das Vordach zum Eingangsbereich?
C: Welche Hausnummer hat die Kirche?
D: Wie viele gotische Fenster gibt es am Kirchenschiff und in der Apsis?

Der Cache liegt daher gut behütet und winterfest bei den unten zu errechnenden Koordinaten. Beachte die neuen Koordinaten!! Veränderte Rechnung- neues Listing beachten!

N:   48 A 3. 3 B 4  - 16
E: 012 4 3. C 7 D - 11


Viel Spass und good hunting wünscht euch das Team caipiguys!!

Additional Hints (Decrypt)

Ibefvpugvt ibetrura!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

137 Logged Visits

Found it 123     Didn't find it 8     Write note 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 13 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.