Skip to Content

<

Blaublütige Schatulle

A cache by DJ9YW Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/29/2007
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Romanze

Försterhaus
Die Schöne und der Ritter
Vor vielen Jahren, als man noch mit Pferden, Leiterwagen und Kutschen unterwegs war, begab sich hier im kleinen Welse eine nette Romanze.
Ganz in der Nähe befand sich das heute noch sichtbare Holzhaus des Oberförsters am Waldrand. Dort wohnte auch seine hübsche Tochter Rezi. Dies verblieb auch dem adligen Jüngling Prok nicht verborgen.

Pforte
Geheimtreffen
So stand es dem jungen Ritter gut an, eine Geheimpforte, direkt an einem interessanten Breitengrad, für ein Treffen zu nutzen. Um nicht gleich entdeckt zu werden, ging man etliche Ellen, um an einer nicht so offensichtlichen Stelle zu verweilen. Dort wurden dann auch öfter Geschenke und kleine Schätze hinterlegt, um sich gegenseitig ihre Liebe kund zu tun.
Diese gar unsittliche Gemeinschaft musste natürlich geheim bleiben, da ansonsten die garstige Mutter des Ritters so aufgebracht wäre, dass man die Tochter des Oberförsters wohl aus dem Ort verjagt hätte.
Diese Schmach wollte der Ritter um jeden Preis verhindern und versprach der Holden mit ihr in fernen Landen weit entfernt der Sippe auszuwandern und das Liebesglück mit Ihr zu teilen.

Die schöne Tochter Ritter
Das Schicksal
Nun kam aber der Tag an dem der Ritter in den Krieg ziehen musste.
Die schöne Oberförster-Tochter war sehr traurig, da sie das Schicksal schon vorausahnte.
Und so kam es auch, dass der Ritter im Kampf schwer verwundet wurde und nicht wieder zurückkehrte. Sein letztes Wort war wohl der Name seiner Geliebten.
Von der Tochter des Oberförsters weiß man nicht mehr viel. Man erzählt sich, sie sei vor Kummer ausgewandert.
Auch sie ist nie zurückgekehrt.



Die Schatulle

Daher ist es gut möglich, dass sich an dem geheimen Ort bis heute noch ein Schatz verborgen hält.
In der Dorfchronik werden zwei seltsame Ziffernfolgen erwähnt, sämtliche Entschlüsselungsversuche blieben jedoch erfolglos. Es wird vermutet, dass es sich hier um Hinweise zu dem geheimen Versteck handelt.
Die erste Ziffernfolge wurde nahe der Geheimpforte in einem Holzbalken gefunden:
13,4552
Die andere schwer leserliche Zahlenfolge konnte am Haus des Oberförsters unter einem eingeritzten Herz in der Hauswand entziffert werden:
0,0486

Weiter ist man mit den Nachforschungen nicht gekommen. Sicher ist aber, dass sich die Schatulle im Tal der Emmer befindet und der Weg dorthin in "eins durch" geht. ---- Aufgrund der vielen Cacher-Einwahlen nehme ich an, dass die vielen vorgenannten Suchhinweise doch wohl noch nicht ausreichten? Wetere Hinweis folgen noch .......... Viel Erfolg.

PS..Erstaunlicherweise verläuft der 52° Breitengrad exakt unter der Pforte von 1728. War das ein Zufall? Ein möglicher Sextant zur Eirmittlung von Breitengraden hätte frühestens ab 1730 zur Verfügung gestanden.....

ftf FTF

Die ritterliche Ehre der Erstfindung gehet an: Findonaut
Gelobet sei der schnelle Finder.

Counter

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.



Da meine begelegten Stifte oft verloren gehen, ist es besser, immer einen Stift mitzubringen.

Additional Hints (Decrypt)

refgre Ubymonyxra anpu qrz Xavpx,
bora uvagre qra Fgrva snffra..

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.