Skip to Content

Multi-cache

Der Schatz des Räuber Hotzenplotz

A cache by Witzhelden Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/29/2007
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Letzte Änderung: 16.1.2015


Der Schatz des Räuber Hotzenplotz


Großmutter saß bei herrlichem Sonnenschein in ihrem Garten auf der Bank. Kasperl und Seppel hatten ihr zum Geburtstag eine Schatztruhe geschenkt. Diese wollte sie gerade öffnen, um sich den Inhalt anzusehen. Da betrat ein fremder Mann mit einem schwarzen Bart und einer schrecklichen Hackennase den Garten. Er trug einen Schlapphut, an dem eine rote Feder steckte, und in der Hand hielt er eine Pistole. "Her mit der Schatztruhe, Großmutter!", fuhr er die alte Dame an. Diese hielt ihm ängstlich die Truhe hin und fiel sofort darauf in Ohnmacht.
Als Kasperl und Seppel nach Hause kamen, lag Großmutter in ihrem Garten auf der Wiese und rührte sich nicht. Sie trugen Großmutter in die Wohnstube aufs Sofa und bespritzen ihr Gesicht mit kaltem Wasser. Als die alte Dame wieder zu sich kam, erzählte sie Kasperl und Seppel, dass der Räuber Hotzenplotz sie überfallen hatte. Sofort machten Kasperl und Seppel sich auf die Suche nach dem Bösewicht. Als sie die Wohnstube verließen, sahen sie gegenüber am Gartenhäuschen einen Zettel hängen. Darauf stand geschrieben:

Wenn Ihr die Schatztruhe wieder haben wollt, müsst Ihr mir auf meinem Weg durch den Wald folgen. Nehmt 2-3 Stunden Zeit mit, denn es sind bestimmt 4,5 km Wegstrecke. Deshalb zieht Euch festes Schuhwerk an. Wichtig sind auch Zettel, Stift und event. ein Taschenrechner. Wichtig! Der Weg ist das Ziel, und deshalb müsst Ihr diesen auch nicht verlassen. Nur am Ende dürft Ihr Euch in den Wald begeben. Solltet Ihr im Wald eine geschlossene Schneedecke vorfinden, braucht Ihr Euch erst gar nicht auf den Weg zu machen.

Die zu errechnenden Koordinaten geben immer die letzten drei Stellen an. Sollte Euer Ergebnis ein- oder zweistellig sein, füllt es vorne mit Nullen auf.

Start ist bei Großmutters Häuschen (N 51°07.568 E 007°06.516). Und los geht's…


Station 1:

In unmittelbarer Nähe von Großmutters Häuschen findet Ihr ein Schild mit roten und schwarzen Buchstaben. Zählt die roten Buchstaben (A).

Station 2:

N 51° 07.(56*A+11)
E 007°06.(33*A+6)


Zählt die Pfähle des Zaunes ab Station 2 entlang des Weges bis zum Jägerhochstand (B) - Das Ergebnis ist ungerade.

Station 3:

N 51° 08.(4*B-5)
E 007°06.(9*B-5)


Hier findet Ihr an einem Baum die Markierung diverser Wanderwege. In dieser Markierung sind u.a. drei Buchstaben enthalten. An wievielter Stelle im Alphabet steht der weiter hinten im Alphabet liegende Buchstabe? (C)

Der Weg führt Euch über eine Brücke. Zählt hier die senkrechten Metallstreben. (D)


Station 4:

N 51° 08.(7*(C+D)-7)
E 007° 06.(A+B+C-D)


An der Station angekommen liegt Euch zu Füßen ein kleines Dorf. Oberhalb des Bolzplatzes steht ein einsames Fachwerkhaus. Wie viele Fenster befinden sich im Dachgeschoss? (E)

Station 5:


N 51°08.(35*E)
E 007° 05.(230*E-4)


Sucht den Baum mit der Wandermarkierung. Wie viele Baumstämme wachsen hier aus dem Boden? (F) - Hier ist das Ergebnis gerade.

Euer Weg weiter führt über eine Brücke. Wie nennt sich das darunterliegende Gewässer? Zählt die Buchstaben. (G)


Station 6:


N 51° 07.(27*F+60*G)
E 007° 05.(60*F+50*G)


Sucht auch hier nach dem Baum mit Wandermarkierungen. Aus wie vielen Buchstaben besteht der oberste Wanderweg? (H)

Station 7:

N 51° 07.(70*H+3*F)
E 007° 05.(44*H+19)


Und wieder findet Ihr ein Schild mit Wandermarkierungen. Addiert die drei Zahlen. (I)

Station 8:


N 51° 07.(31*I+13)
E 007° 05.(23*I+15)


Sucht hier ein viereckiges Schild mit roter Umrandung. Wie viele Buchstaben zählt Ihr? (J)

Station 9:


N 51° 07.(27*J+20)
E 007° 05.(32*J+11)


Zählt die Buchstaben auf dem Schild. (K)

Jetzt habt Ihr alle Unbekannten zusammen. Also berechnet schnell die Endkoordinate. Dann braucht Ihr nur noch die Schatztruhe zu finden.

Finale:


N 51° 07.((A+B+C+D+E+F)*8-18)
E 007° 06.((G+H+I+J+K)*3+F)


Wenn Ihr wieder zurück zu Großmutter wollt, geht zurück auf den Weg und folgt ihm weiter. Er führt Euch zu einer Straße. Hier haltet Euch nach rechts und folgt der Straße weiter bis zu Großmutters Haus. Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Suche!!!



Räuber Hotzenplotz



Wenn Euch der Cache gefallen hat, könnt Ihr Euch - bei
erfolgreichem Fund - das Banner in Euer Profil eintragen.

<p align="center"><a href="http://coord.info/GC186GH"><img src="https://d1u1p2xjjiahg3.cloudfront.net/14816b64-9884-48ac-8eec-96918d8212f4_l.jpg" alt="GC186GH" style="width:200px;height:270px;" /></a></p/>


Additional Hints (Decrypt)

Fhpug qvr Fpungmgehur va rvarz Onhz!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

457 Logged Visits

Found it 427     Didn't find it 6     Write note 17     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 76 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 9/24/2017 1:22:15 PM Pacific Daylight Time (8:22 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page