Skip to content

This cache has been archived.

Scarabaeus87: Habe mich entschieden den Cache zu archivieren. [B)]

More
<

Einstein in Kiel

A cache by ISIS 1402 (adopted by Scarabaeus87) Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/25/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts war Albert Einstein mehrfach in Kiel. 1923 bis 1926 wurde ihm sogar eine eigene Wohnung zur Verfügung gestellt. Von dort startete er - teilweise auch mit seinen Söhnen - zu Segeltörns auf der Kieler Förde (siehe rechtes Bild), wenn er nicht gerade arbeitete. Die Hausnummer H der Wohnung ist gesucht.

Das oben abgebildete Haus, in dem die Wohnung lag, gibt es heute leider nicht mehr. In der Gegend befindet sich aber ein Gebäude, das vom Namen oder ersten Anschein her nichts mit Einstein zu tun hat, das aber in Zusammenhang mit Einsteins Besuchen in Kiel steht, auch wenn es damals noch nicht existierte. In diesem Gebäude wird noch heute etwas ausgestellt (Bild links), an dessen Entwicklung Albert Einstein beteiligt war. Bis 1938 bekam er dafür noch Lizenzgebühren von einer Kieler Firma, nämlich aus dem D.R. Patent Nr. ABC DEF (Bild rechts), auf dem Einstein zwar nicht erwähnt wird, aber das die Erfindung beschreibt:

Die Lösung des folgenden Rätsels, an dem vielleicht auch Einstein Spaß gehabt hätte, liefert zusätzliche Informationen über die Art des Verstecks:

Ein Hund läuft von Kiel nach München. Der Weg, den er nimmt, ist genau 800 km lang. An seinem Schwanz ist eine Blechdose festgebunden, die, wenn er läuft, exakt jede Sekunde einmal auf dem Boden aufschlägt. Jedes Mal wenn der Hund die Dose aufschlagen hört, verdoppelt er vor Schreck seine Geschwindigkeit. Seine Startgeschwindigkeit beträgt 2 Meter pro Sekunde. Die Geschwindigkeit (in m/s), mit der er München erreicht ist G(524288 ist es übrigens nicht).

Die Koordinaten, an denen dieser Mystery angezeigt wird, haben mit dem Ort des Final-Versteck nichts zu tun. Allerdings sollte man an diesem Ort einiges zu Einstein erfahren können ... Der Cache befindet sich in Wahrheit von der Nordostecke des Gebäudes mit dem Ausstellungsstück auf (H*B+A) Grad in (B*D*A+F+A-E-C-D) Meter Entfernung.

Hinweis für den Final: Er befindet sich / Schau
(je nach erster Stelle von G)
1: vor
2: in
3: auf
4: an
5: unter
6: hinter
7: neben

(je nach letzter Ziffer der Hausnummer)
1:einer
2: einem
3: dem
4: der
5: -

(je nach letzter Stelle von G)
1: Bank
2: Weg
3: Wasser
4: Stahlträger
5: Kunststoff
6: Baum
7: Stein
8: Mauer
9: Laterne

Ist das Hunderätsel korrekt gelöst worden, so kann hier noch ein Spoilerbild angesehen werden. Gebt ihr dort eine falsche Geschwindigkeit ein, so erhaltet ihr eine Fehlermeldung.

Übrigens: Google weiß nicht immer alle Antworten, wenn man bestimmte Daten hat, gibt es bessere Suchmaschinen.

Bitte tarne den Cache wieder gut, da -auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht- an dieser Stelle oft Muggel vorbeikommen und ihn sonst entdecken werden.

Viel Spaß beim Stöbern in der Geschichte ... und bitte keine Spoiler in die logs, da wir solche logs sonst löschen müssen.

ISIS (modifiziert von Scarabaeus am 05.07.2012)

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.