Skip to content

<

Relikte im Wald: Der Thurm auf der Koenigshöhe

A cache by nekromiko Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/22/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

This is a 11k hiking-cache. AN ENGLISH DESCRIPTION CAN BE PROVIDED ON REQUEST. Don't hesitate to ask... Dieser, etwa 11km lange Multi mit Bonus-cache führt euch durch ein sehr schönes Waldgebiet.

Ihr benötigt einen Kompaß oder ein peilfähiges GPS-Gerät.
Parken könnt Ihr bei N51°14.197 E07°06.583. Dies ist auch der Startpunkt.

Station 1:
Ihr betretet den dunklen Tann durch das eiserne Doppeltor und findet das erste Relikt bei N51°14.225 E07°06.940.
Ein Tier "versteckt" sich links vom Weg an einem Stein. Ein Buchstabe im Namen kommt mehrfach vor. Er ist der wievielte im Alphabet?

Station 2:
Das zweite Relikt findet Ihr bei N51°14.229 E07°07.096. Ist dies ein Grab? Jedenfalls weist es auf eine Person und ein Jahr hin. Das Jahr notiert Ihr Euch.

Station 3:
Auf dem dritten Relikt, bei N51°14.175 E07°07.184, steht unter anderem eine Jahreszahl, die Ihr Euch notiert.

Station 4:
Wann wurde das vierte Relikt errichtet? Die Antwort findet Ihr bei N51°14.154 E07°07.266.

Station 5:
Um zu Relikt Nummer fünf bei N51°13.979 E07°07.278 zu kommen, hier eine kleine Wegbeschreibung: Folgt dem Weg. Nach kurzer Strecke führt ein Weg bergab. Ihr erreicht die Sambatrasse, auf der Ihr Euch rechts haltet um sie kurz danach wieder links zu verlassen um dem Weg talwärts zu folgen. Am Relikt angekommen beantwortet folgende Frage: In welchem Jahr starb derjenige, dem zum Gedenken das Denkmal errichtet wurde?

Station 6:
Bei N51°13.822 E07°07.332 findet Ihr Relikt sechs, einen besonderen Baum und drei Jahreszahlen, die der Instandsetzung ist gefragt.

Station 7:
Haltet Euch süd-westlich und Ihr findet bei N51°13.725 E07°07.116 Relikt 7, einen gemauerten Sockel mit mehreren, metallenen Deckeln. Wie viele Deckel sind es? Folgt dem Weg und geht den nächsten Weg links steil bergauf.

Station 8:
Nun ist es nicht mehr weit bis zum achten Relikt. Es befindet sich bei N51°13.648 E07°07.471.
Unter einem Signalarm findet Ihr eine Zahl, die Ihr Euch merkt. Wenn dieses Relikt geöffnet hat, gibt es dort Kaffee und Kuchen, aber auch erfrischendes und herzhaftes… Alternativ gibt es dies auch bei Zwischenpunkt 2

Station 9:
Das neunte Relikt befindet sich bei N51°14.069 E07°07.883.
ACHTUNG: ÄNDERUNG DER WEGFÜHRUNG WEGEN EINES GESPERRTEN WEGES: Geht gegenüber des Bahnhofs die Straße hinauf, an der T-Kreuzung nach rechts, bis nach etwa 120m links die schmale Straße „Obere Rutenbeck“ ab geht. Folgt dieser bis Ihr wieder zu einer T-Kreuzung kommt. Haltet Euch rechts und folgt der Straße "Im Honigtal" bis zum Zwischenpunkt 2 bei N51°14.069 E07°07.763. Dort geht es rechts in einen schmalen Waldweg hinein. Ihr könnt allerdings auch erst links gehen und im dort ausgeschildertem Café erst noch leckeren Kaffee und Kuchen genießen!
Am Relikt 9 angekommen findet Ihr in Stein gemeißelte Worte. Wie viele stehen über "Koenigstann"? Merkt Euch die Zahl.

Station 10:
Nun geht es leider eine Weile über einen asphaltierten Weg, der allerdings als Entschädigung ein paar sehr schöne Ausblicke auf das Tal bietet.
Ihr kommt über ihn zu Relikt zehn bei N51°14.244 E07°07.479. Die Jahreszahl darauf merkt Ihr Euch. Folgt weiter dem Weg.

Station 11:
Über Zwischenpunkt 3 bei N51°14.450 E07°07.414 geht Ihr wieder in den Wald, um bei N51°14.663 E07°07.408 Relikt elf, einen Ort trauriger Geschichte, zu erreichen. Ihr findet hier zwei Reliefe, die über eine Kolonnade miteinander verbunden sind. Wie viele Säulen sind es, wie viele quadratische Klötze sind daran zu sehen, und wie viele Personen sind auf einem der Reliefe zu sehen? Addiert die drei Zahlen.

Hier hast du auch die Möglichkeit die Zahlen zu finden, die für die Koordinaten für den Bonuscache (http://coord.info/GC19NZ6) benötigt werden. Dieser liegt später auf dem Rückweg zur Parkkoordinate.
Auch ein anderer Cache kann hier noch eingeschoben werden, falls Lust und eine halbe Stunde mehr vorhanden sind: Die Letterbox Stempeltausch -reloaded- http://coord.info/GC276Q4

Station 12:
Nummer zwölf ist das letzte Relikt, zu finden bei N51°14.694 E07°07.267. Es trägt in einiger Höhe ein Relief, welches Euch eine Jahreszahl verrät. Mit dieser Zahl, und den schon gemerkten (Jahres-) Zahlen könnt Ihr nun den Cache finden:

Final:
Addiert alle Zahlen und Ihr erhaltet A B C D E (Zur Kontrolle: Die Quersumme ist 20)
Peilt nun von der Reliefkoordinate aus das Final: [D*E-(C+D)] [A+E]° und [A+B+D+E] [B+C] Meter.

ACHTUNG: Das Final wurde um wenige Meter verlegt.
Habt Ihr das Relikt an der Finalkoord erreicht, geht ein paar Meter weiter in die vom Weg abgewandte Seite des Reliktes in den Wald und sucht einen markanten Baumstumpf!

Wir geben uns mit diesem Cache Mühe, macht Ihr das bitte auch mit den Logs!
Wir freuen uns sehr über Logs die mehr als ein TFTC enthalten!

Additional Hints (Decrypt)

Svanyrf Eryvxg: Vetraqjvr sruy nz Cyngm, ibz Jrt nhf qnuvagre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.