Skip to content

<

Stindertal

A cache by Josh Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/29/2008
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Naturrunde um und im Stinderbachtal

Station 3 im Listing überarbeitet da das ursprüngliche Schild entfernt wurde. 21.10.20

Das Final wurde wieder geklaut. Deshalb habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen keine große Dose mehr zu verstecken. Bedanken könne wir uns alle an dieser Stelle bei unsere tollen Mitmenschen die anscheinend nur ein Vakuum unter ihrem Pepitahut haben. Die Größe wurde im Listing angepasst. Es gibt auch kein Spoilerfoto mehr im Listing, wer mich vor dem Antritt der Runde anschreibt bekommt gerne ein Bild zugeschickt. In der Hoffnung das das Logbuch nun länger vor Ort verbleibt habe ich es schwieriger versteckt. D Wertung habe ich im Listing auf 3,5 hochgesetzt. Wie gesagt eigentlich gehört es sich für mich bei einer größeren Runde auch eine große Dose vorzufinden, aber um TB´s und Coin zu schützen bin ich dazu gezwungen etwas dagegen zu tun. 06.03.21

BITTE DAS FINAL WIEDER SO TARNEN WIE VORGEFUNDEN DANKE.

 

Dies ist unser erster Cache den wir angelegt haben und um die Richtlinien einzuhalten, ist die oben angegebene Koordinate nur ein Hilfsmittel um zum eigentlichen Startpunkt (am Parkplatz der Stindermühle) bei N 51° 13.940 E 006° 55.355 zu gelangen. Es müssen keine Zäune überstiegen oder Wege verlassen werden (außer am Cache). Für Kinderwagen ist er allerdings bedingt / eher nicht geeignet, da der Weg ein Stück über einen Trampelpfad geht und zum Ende über Treppen führt. Festes Schuhwerk ist, besonders nach starken Regenfällen, empfohlen. Es kann dann auch auf Teilstücken des Weges durchaus mal matschig und rutschig sein. Zum Schutz der Natur in der wir uns bewegen und unserem Hobby nachgehen, vermeidet bitte unnötigen Lärm, haltet euren Hund bitte an der Leine, bleibt bitte auf den Wegen, lasst bitte keinen Müll liegen und zerstört bitte keine Pflanzen, Bäume oder Ameisenhaufen. Die Tiere und Pflanzen des Waldes werden es euch danken. Einkehrmöglichkeiten gibt es am Start- und Endpunkt, der Stindermühle (Öffnungszeiten beachten)

An der oben angegebenen Koordinate für den Parkplatz der Stindermühle findet Ihr zwei Schautafeln über das Stinderbachtal und damit bereits die erste Station des ca. 7,4 km langen Rundweges. Aufmerksam durchlesen und die nächste Station ergibt sich ganz einfach aus den unten gestellten Fragen.

Viel Spaß und los geht’s:

 

Der Anfangsbuchstabe bei Punkt 15 und dessen Stelle im Alphabet ist gleich A.

Der 4. Buchstabe bei Punkt 1 und dessen Stelle im Alphabet ist gleich B.

Der 1. Buchstabe im zweiten Wort bei Punkt 11 und dessen Stelle im Alphabet ist gleich C.

Die Zahl vor den Weideflächen ist gleich D.

Der Anfangsbuchstabe bei Punkt 17 und dessen Stelle im Alphabet ist gleich E.

Der Anfangsbuchstabe bei Punkt 3 und dessen Stelle im Alphabet ist gleich F.

Der 8. Buchstabe bei Punkt 14 und dessen Stelle im Alphabet ist gleich G.

 

2. Station Geht zu: N 51° A.0BC E 006° DD.EFG

Findet hier heraus:

Der Name eines Schmetterlings – gleich lautend eines militärischen Ranges, beginnt mit dem Buchstaben und dessen Stelle im Alphabet ist gleich H.

Der 10. Buchstabe des Apfels mit adeligem Namen, dessen Stelle im Alphabet ist gleich I.

Bei der vorgestellten Pflanze mit den gelben Blüten findet Ihr im zweiten Teil des Namens den zweiten Buchstaben und dessen Stelle im Alphabet ist gleich J.

 

3. Station Geht zu: N 51° A.HBI E 006° DJ.C0C

Hier angelangt, an dem grünen Schild neben der Statue, rechnet aus:

Der zweiter Buchstabe mal dem vierten mal dem elften, ergibt K. Wobei die Stelle im Alphabet den Wert der zu multiplizierenden Buchstaben angibt.

 

4. Station Geht zu: N 51° A.K E 006° DD.HHD

Dort findet Ihr ein Tier das den Eingang zum Hof bewacht. Diese vier Buchstaben, deren Wert im Alphabet addieren ergibt L.

 

5. Station Geht über: N 51° 14.572 E 006° 55.600 und N 51° 14.785 E 006° 55.720 nach N 51° (L-A-C-D).0FH E 006° DD.CF0

An dieser Koordinate befindet sich ein Sendemast. Von da aus geht es nach rechts ins Tal zu den Teichen. Wie viele Teiche sind es insgesamt? Anzahl multipliziert mit L plus A plus F plus C ergibt M.

Folgt dem Weg durch die Teiche und am nächsten Haus dem Wanderweg zur nächsten Koordinate am kleinen Leuchtturm vorbei.

Alternativaufgabe: Folgt dem Weg durch die Teiche und kurz nach den Teichen kommt ihr an ein Gebäude, wo ihr auf der, der Straße zugewandten Seite das Spoilerbild wiederentdeckt. Wie oft ist dieses hier zu sehen. Die Anzahl multipliziert mit L plus A plus F plus C ergibt M.

Folgt hier dem Wanderweg (nicht querfeldein) zur nächsten Koordinate am kleinen Leuchtturm vorbei.

 

6. Station bei: N 51° A.GFH E 006° DF.M

Hier ist wieder ein Schild über das Stinderbachtal, aus den folgenden Fragen gilt es die Koordinaten des Finals zu finden. Es muss nun NICHT mehr gerechnet werden!

Die Wespenspinne hat die Nummer ? und ist gleich N

Die Obstwiese hat die Nummer ? und ist gleich P

Der Grasfrosch hat die Nummer ? und ist gleich R

Die an dieser Station neu gebaute Schutzhütte ist klasse geworden und lädt zum verweilen und lösen der Aufgabe ein.

 

Der Cache befindet sich bei: N 51° A.JFG E 006° DD.NPR

 

Für den Zahlensalat: A = 1 / B = 2 / C = 3 / D = 4 / E = 5 / usw.

Dieser Cache kann auch bei opencaching gelogt werden: http://www.opencaching.de/viewcache.php?cacheid=123003

Wer mag, kann auf dieser Runde mit einem kleinen Umweg noch den Tradi "Erosion zur schönen Aussicht" GC490WC versuchen. Außerdem kann der Earthcache "Stinderbachtal" GC2C369 und "Maria im Tal" GC3CFF4 gleich mitgemacht werden, oder mit etwas Vorarbeit auch der Rätselcache "Golli's schlechteste Musik/ worst music" GC22PEX gefunden werden.

Gruß und besonderen Dank an NeanderGollum für die nette Zusammenarbeit.

Additional Hints (Decrypt)

Qvr natroraqr 0 orv qra Xbbeqvangra, vfg qvr Mnuy Ahyy.
Eurvavfpurf Fpuvrsretrovetr vfg avpug jrvg.
Rva Fcbvyreovyq xnaa vpu nhs Jhafpu trear ibe Nagevgg qre Ehaqr mhfpuvpxra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)