Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Struwwelpeter: [blue][b]Auf Grund des DNF von Hummelknut haben wir uns heute aufgemacht, um den Cache zu kontrollieren bzw. etwas zu verlegen. Die Natur hat hier derartig zugeschlagen, dass wir Mühe hatten, die eigene Dose zu finden. Eine verhältnismäßig sichere Alternative bot sich nicht an. An der Station A ist seit längerer Zeit eine Dauerbaustelle und die Ummauerung des guten alten Vinckegrabes wird wohl bald in sich zusammenfallen. Es ist schon traurig, wenn die Politik sich zunächst um den Erhalt dieses Erbgrabes weit aus dem Fenster legt, aber keine Taten folgen. Aus diesen Gründen wurde das Logbuch nebst Dose heute von uns entfernt und das Listing ins sichere Archiv gegeben.
Vielen Dank an alle Cacherinnen und Cacher für die netten Logeinträge in den vergangenen Jahren.[/b][/blue]

More

Multi-cache

Suchender Wanderer

A cache by Struwwelpeter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/19/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

    Zweiter Wanderer vom Struwwelpeter


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

                                                             

Dieser Multi liegt im Norden von Hagen inmitten eines schönen Mischwaldes, welcher sich für kürzere Spaziergänge auf nicht befestigten Wanderpfaden anbietet. Der Weg führt auch unter anderem zu einer kleinen Kulturstätte, die selbst bei vielen Hagener Bürgern fast gänzlich in Vergessenheit geraten ist. Leider ist der Zustand zur Zeit nicht sehr glücklich, aber es sollen in naher Zukunft Maßnahmen zur Erhaltung und Pflege dieser Stätte erörtert werden. Hier, wie auch an drei weiteren Wegpunkten, müssen einige Berechnungen durchgeführt werden, um an die Koordinaten des Caches zu gelangen. Des Weiteren lohnt sich nach dem Cachegang ein Abstecher zum wenige Autominuten entfernten Hengsteysee (Rundwanderweg ca. 1,5 Stunden) oder ein Ausflug zu der auf Dortmunder Stadtgebiet liegenden Hohensyburg (etwa 20 Autominuten), von welcher man einen schönen Ausblick auf Hagen hat. Hier befindet sich auch ein achteckiger Turm, der in direkter Verbindung zur oben genannten Kulturstätte steht. Außerdem habt Ihr hier die Chance, im in Sichtweite gelegenen Spielcasino einige €uro zu gewinnen oder einzubüßen. Vorsicht, es soll hier "einarmige Banditen" geben! 
Parkgelegenheiten sind an beiden Ausflugszielen vorhanden. 


Nun aber zum Cache:
 
Die gesamte Wegstrecke beträgt ca. 1,3 km und ist in einer Stunde zu meistern. 
Das Cachemobil kann bei den nachfolgenden Koords abgestellt werden:
 

N  51° 23.423     E  007° 29.292 

Wenn Ihr einen Stift dabei habt, kann es losgehen.

Der Startpunkt ist bei:
 

N  51° 23.476     E  007° 29.380

Von hier aus geht Ihr den Punkt 

N  51° 23.462     E  007° 29.509 

an, und ermittelt dort die Anzahl der Zwischenräume in den nenrezleoh Nelietneties und multipliziert diese mit einem in der Nähe sichtbaren Hinweis für Autofahrer, den Fuß etwas vom Gaspedal zu nehmen. 
Eintrag
A.

Nun gilt es an der Koordinate 

N  51° 23.427     E  007° 29.555 

die Anzahl der Buchstaben des netreiv Semuab nov nebo aufzuschreiben. 
Eintrag
B

Nachdem Ihr auch diese Aufgabe gelöst habt, geht es jetzt weiter zum nächsten Punkt und zwar zu 

N  51° 23.423     E  007° 29.414 

Hier müsst Ihr ergründen, wie alt der "Alter _ _ _ _ _ _" genannte Mann geworden ist. 
Eintrag
C

Jetzt braucht Ihr nur noch an der nächsten Station, die bei 

N  51° 23.324     E  007° 29.400 

ist, einen weißen Pfeil auf blauem Grund suchen und die Anzahl der Buchstaben, in welche Richtung der Pfeil zeigt, notieren. 
Eintrag
D

A: .................... 

B: .................... 

C: .................... 

D: .................... 


Jetzt geht es ans rechnen und anschließend auf ins Finale. 

          N     51° A * B + MMMCDXXXI * III 

          E      007° C * C * D + 712 

Viel Vergnügen beim Suchen wünscht der "Struwwelpeter" aus Hagen. 

Bitte ein originelles Foto machen und auch bei
"www.opencaching.de" loggen. Danke.

 

Ach ja, je nach Witterung kann es schon mal etwas matschig sein.

 

Counter seit dem 25. Februar 2010

Additional Hints (Decrypt)

Tvafgre xüffg xyrvar Rvpur.
Ovggr avpug orffre irefgrpxra, rvar mhfägmyvpur Gneahat (nhßre qrz xyrvara Tvafgremjrvt) vfg avpug abgjraqvt.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

225 Logged Visits

Found it 206     Didn't find it 7     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 5     

View Logbook | View the Image Gallery of 15 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:34:00 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:34 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page