Skip to Content

Traditional Geocache

Fort Gorgast

Hidden : 3/29/2008
In Brandenburg, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Foto: wikimedia


BITTE DIE RÜCKSEITEN IM LOGBUCH VERWENDEN!!!

IN DEUTSCH:

"Nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/1871 wurde der Festungsbau im Deutschen Reich forciert. So sollte auch die Festung Küstrin einen starken Verteidigungsring aus vier Forts erhalten. Im Jahr 1883 erließ Kriegsminister Kameke die allerhöchste Kabinettsorder zur Errichtung eines Fort-Gürtels um Küstrin herum.
Das zwischen 1883 und 1889 erbaute Fort Gorgast ist das besterhaltene Außenfort der ehemaligen Festung Küstrin. Es sollte als einziges Fort das westliche Ufer der Oder kontrollieren sowie einen Rückzugsraum für Truppen bieten. Das Fort wurde auf Ackerland aus Sichtziegeln erbaut und ist von einem 42 Meter breiten und 3 Meter tiefen Wassergraben umgeben. Beim Bau waren auch Häftlinge des Zuchthauses Sonnenburg eingesetzt.
Es war ausgelegt für eine Besatzung von bis zu 310 Mann (200 bis 300 Infanteristen und 60 Artilleristen) und besteht aus eingeschossigen Sichtziegelbauten. Dazu zählen u. a. das so genannte Blockhaus (mit Waffenplatz, das Torhaus mit Hindernisgitter, Zugbrücke und Wachkasematten), das Kriegspulvermagazin (in der Mittelkaseren), Kasernen sowie eine Brunnenanlage mit artesischem Brunnen mit Tank, der heute noch funktionsfähig ist.
Die Wohn- und Arbeitsräume des Fort waren mit Ofenheizung versehen. Bereits 1892 und 1893 wurden die Gewölbedecken des Pulvermagazins und der Munitionsmagazine mit einer Betonschicht verstärkt. Trotzdem war das Fort bei seiner Fertigstellung auf Grund der weiterentwickelten Waffentechnik (vor allem bei der Artillerie) und veränderter Militärstrategien bereits militärisch überholt und diente in den folgenden Jahren und Jahrzehnten hauptsächlich als Depot und Kaserne.
Die Schleifung der Festung Küstrin nach dem Ersten Weltkrieg überstand das Fort unbeschädigt. Auch am Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das zu dieser Zeit u. a. als Hilfslazarett genutzte Fort Gorgast trotz der schwersten Kämpfe um die Seelower Höhen im Frühjahr 1945 nicht zerstört. Das Fort wurde von der Roten Armee besetzt, die Teile des Forts nach 1945 durch Sprengung zerstörte.
Zunächst nutzte die Rote Armee das Fort Gorgast, bevor es später der NVA der DDR zu Nutzung überlassen wurde, die es u. a. als Munitionslager nutzte. Nach der deutschen Wiedervereinigung ging das Fort in den Besitz der Gemeinde Gorgast über, die sich zusammen mit einem Förderverein um den Erhalt und die denkmalgerechte Nutzung der Festungsanlage bemüht. Seit dem 9. September 1997 steht das Fort Gorgast unter Denkmalschutz" (Quelle: wikipedia)

ZUM CACHE:

Das Fort selbst muss zum bergen des Caches nicht betreten werden. Er liegt im frei zugänglichen Außenbereich. Eigentlich gibt es hier nicht mehr viel zu sagen. Bleibt unauffällig und legt die Dose bitte so zurück, dass sie nicht zu sehen ist! Verpasst nach dem Cachen nicht, euch das Fort trotzdem anzuschauen. Es lohnt sich. Es gibt mehr zu entdecken als man von außen ahnen kann.

Das Fort ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Im Mai bis September von Montag bis Freitag von 10-16 Uhr.
Ganzjährig Samstag und Sonntag von 10-16 Uhr.
Erwachsene 2,50€/ Kinder 1,00€/ Senioren 2,00€
Zu diversen Veranstaltungen kann das Fort auch frei betreten werden. Mein persönlicher Favorit ist im August das OBOA Festival. Gute Musik für umsonst. Sehr COOL. Führungen können übrigens unter 033472 - 51632 angemeldet werde. Viel Spaß....

Wenn jemand Lust hat mir zu helfen, die Beschreibung oder Teile davon ins Polnische und Englische zu übersetzen wäre ich sehr dankbar. Das würde den Cache sicher bereichern ;-)

Verpasse nicht die andern Forts zu besuchen! Don´t miss to visit tho other forts!
Fort Säpzig - Zabice (Reloaded) [GC5NKZZ]
Fort Tschernow - Czarnow [GC1AR63]
Fort Zorndorf - Sarbinowo [GC1AR5X]

Merke dir die Zahl im Logbuch für den Bonuscache "the 4 forts of the fortress kostrzyn [BONUS]" [GC1AR7B].
Remember the number for the bonus cache "the 4 forts of the fortress kostrzyn [BONUS]" [GC1AR7B].

Additional Hints (Decrypt)

Vasbezvrer qvpu üore qnf Sbeg.
Vasbez lbh nobhg gur sbeg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

552 Logged Visits

Found it 532     Didn't find it 3     Write note 4     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 20 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 9/22/2017 11:46:12 PM Pacific Daylight Time (6:46 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page