Skip to Content

<

Wandertag - Rheinsteig #5

A cache by Taragorn adopted it from Homer Jay Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/4/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


for automatic translation click here or contact us, if you have any questions

Der Weg ist das Ziel! Dieser Rheinsteig-Cache ist speziell etwas für Wanderer, die gerne längere Strecken absolvieren. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Ganztagestour, die sich auch gut als 2-Tagestour mit dem Rheinsteig #6 kombinieren läßt. Die Strecke führt Euch entlang des 320 km langen Rheinsteiges, einem der schönsten Wanderwege Deutschlands. Alle Informationen über diesen Premium-Wanderweg findet Ihr auf www.rheinsteig.de .

STRECKENINFORMATION
Rheinsteig Richtung Nord nach Süd, offizielle Etappe 8.
Abwechslungsreiche Strecke von Leutesdorf nach Rengsdorf mit zahlreichen tollen Ausblicken und Punkten zum Verweilen mit.
ca. 19 km Wegstrecke (plus eventuelle Cache-Beifänge, plus 2,5km Monrepos), sowie 850 Höhenmeter. Geht von rund 6h reiner Gehzeit aus !
GPS-Track Download im interaktiven Routenplaner bei www.rheinsteig.de . Alternativ gibt es den kompletten Rheinsteig-Track auch bei GPSies, an dem wir uns orientiert haben.
Achtet unbedingt vorher auf aktuelle Streckenänderungen und Umleitungen bei Rheinsteig.de / Wegemanagement, damit Ihr nicht an einem der Wegpunkte vorbei marschiert !!!

ANFORDERUNGEN
Etwas Kondition, das Terrain ergibt sich in erster Linie aus der Streckenlänge. Wanderschuhe sind sinnvoll !
Ausreichend Flüssigkeit (2 Liter pro Nase), unterwegs kann man sich am Schloss Monrepos oder Alt-Wied stärken.
Ausdruck der angehangenen Foto-Kollektion in guter Qualität und die Additional Waypoints.

AN-/ABREISE
Start dieser fünften Etappe ist Leutesdorf. Parken kann man kostenlos in der Nähe der o.g. Koordinaten (Bahnhof). Folgt NICHT dem gelben Zubringer, sondern geht rheinaufwärts zur Unterführung der B42. Hinter der Unterführung rechts halten und direkt den schmalen Trampelpfad hinauf bis zum Rheinsteig (so wie beim #4, siehe Foto). Oben angekommen, rechts herum !
Ziel der Wanderung ist Rengsdorf. Dort kann man mit dem Bus 101 zum Bahnhof Neuwied und der Bahn RB27 Richtung Köln nach Leutesdorf (Stations-Kennzahl 6294) zurückfahren. Weitere Infos, Preise, Fahrzeiten etc. findet Ihr bei www.vrminfo.de .
Aufgrund der seltenen Busverbindung (stündlich bzw. sonntags alle 2h) bietet sich eine Kombination mit dem Rheinsteig #6 und Übernachtung in Rengsdorf an. Hotels und Pensionen findet man auf www.rengsdorfer-land.de. Vom Bahnhof Vallendar kommt man besser zurück nach Leutesdorf (siehe Beschreibung #6).
Alternativ bietet sich noch die 2-Auto-Variante oder ein Taxi an (02631-55555). Taxipreise am besten telefonisch erfragen.

STEMPELSTELLEN
Über die kompletten 320 km des Rheinsteiges verteilt befinden sich 32 Stempelstelle. Dort kann der stolze Wanderer sein Stempelheft vervollständigen. Alle Stempelstellen findet man ebenfalls unter www.rheinsteig.de . Kostenlose Stempelhefte liegen dort aus.
Beachtet die jeweiligen Öffnungszeiten.
Auf dieser Etappe gibt es Stempelstellen im Schloss Monrepos und Rengsdorf.

ANDERE CACHES ENTLANG DES WEGES
Einige Caches liegen direkt an der Wegstrecke bzw. dicht dran und können ohne große Umwege absolviert werden. Mit der Funktion “User Routes“ für Premium Member oder dem Google Earth Viewer von geocaching.com findet man diese leicht.

DER WEG ZUM CACHE
Diese Tour setzt nahtlos an den vierten Wandertag an. Der Cache ist mit Absicht einfach gehalten, damit man sich voll auf die Strecke konzentrieren und diese genießen kann. Folgt einfach den blauen Rheinsteig-Symbolen. Man kann sich nicht verlaufen. Gelbe Symbole kennzeichnen meistens Zubringer zum Hauptweg. An jedem Wegpunkt A-G gilt es ein Fotomotiv wiederzuerkennen, das dem Wegpunkt einen Zahlenwert zuordnet. Am Ende habt Ihr die Cache-Koordinaten. Nicht wundern, es gibt wieder 2 Fotos mehr als Wegpunkte, damit es nicht zu einfach wird.
Den Cache findet Ihr bei
N50° 30.ECF E007° 2A.GDB

Versteckt die Dose anschließend bitte wieder halbwegs „natürlich“. Und bitte keine Hinweise in den Logs!
Viel Spaß auf dieser anstrengenden und schönen Strecke, genießt den Tag und macht ein paar schöne Fotos.
Alle Etappen findest Du auf unserer Bookmarklist Wandertag – Rheinsteig .

Noch eine Bitte in eigener Sache: alle Stationen sind eindeutig und sollten halbwegs dauerhaft sein. Wenn sich zwischenzeitlich dennoch etwas verändert hat, seid bitte so lieb und macht ein Foto aus gleicher Perspektive von dem Objekt und mailt es uns zu, damit wir die Beschreibung ggfs. kurzfristig anpassen können. Zur Not haben wir noch diverse Reservestationen aufgenommen.Vielen Dank für Eure Mithilfe!
Team Homer Jay

letzte Aktualisierung am 02.07.2013

Additional Hints (Decrypt)

[WP D] Q=N-P
[Cache] na tebßrz, cynggra Onhzfghzcs, hagre Fpuvrsre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

  • Aufstieg zum RheinsteigStart-Unterführung-rechts-dann hier hoch bis zu den blauen RS Symbolen.
  • Foto-Kollektionunbedingt ausdrucken und mitnehmen !!!
  • TourübersichtAusschnitt aus der Rheinsteig-Übersichtskarte. Die komplette Karte ist als PDF-Download verfügbar bei www.rheinsteig.de

221 Logged Visits

Found it 203     Write note 14     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 315 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.