Skip to Content

This cache has been archived.

Hudora: Ich geb's dann auf. Die 3. Auflage wurde jetz auch zersört.
An der Stelle hat der Cache wohl keine Zukunft...

....Schade [xx(]

Gruß

Hudora

More
<

Fallschirmspringers Albtraum

A cache by Hudora Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/11/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Straße der Skulpturen St. Wendel.

Der Cache ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad (MTB) zu machen.
Für Kinderwagen weniger und Rollstühle nicht geeignet.

Es handelt sich um eine Kunststoffbox mit Logbuch,Cachehinweis. . Bitte diese Utensilien in der Box lassen.

Utensilien zum Tauschen sind auch vorhanden

Platz für Travels und Coins gibt's natürlich.

" Fallschirmspringers Albtraum "

Begebt Euch einfach an die angegebene Stelle

N 49° 28.953 E 007° 09.918

und schaut Euch um wo einem Fallschirmspringer etwas schlimmes passsiern könnte..

Aua...! ..

An der Skulptur findet Ihr 2 Buchstaben : A und B

Die zugehörigen Zahlen in die

Finalkoordinaten:

N 49 28.A71 ; E 007 09.B15 einsetzen.

Ich musste den Final, der zuerst an der Skulptur versteckt war etwas entfernt davon platzieren, da der Cache schon 2 mal entwendet wurde.

Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!!
Es gibt seit letzter Woche (Anfang Juni 2008 ) eine neue Skulptur bei der es zu Verwechslungen kommen könnte.
Visit the Gallery

Mit diesem Cache möchte ich auf ein Kunstwerk hinweisen das ziemlich verweist in der Landschaft steht und auch nur von wenigen Einheimischen entdeckt wurde.
Wer den Saarland Rundwanderweg schon gegangen ist kennt das Objekt mit Sicherheit.

Entlang eines ca. 25 km langen Teilstückes des Saarland-Rundwanderweges wurden seit 1971, auf Initiative des Saarländischen Bildhauers Leo Kornbrust, insgesamt 53 Skulpturen von 49 Künstlern aus 12 Ländern erarbeitet bzw. aufgestellt.

Der Anfang bildete das Internationale Steinbildhauersymposion auf der Baltersweiler Höhe (bei St. Wendel) in den Jahren 1971/72. An der eigentlichen Straße der Skulpturen (ca. 20 km, von St. Wendel bis zum Bostalsee) wurde von 1977 bis 1988 gearbeitet. Im Jahre 1993 wurde die Strecke um 5 km bis zum Petersberg erweitert; 1996-2001 kamen weitere 5 Skulpturen hinzu.

Additional Hints (Decrypt)

Fxhycghe orv Rvauhaqregsüashaqfrpumvt Zrgre, Mjrvuhaqregfrpumrua Tenq ibz Fgneg.
Qre Fpu(g)rva nz Svany gehrtg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.