Skip to Content

Wherigo Cache

L'obsession de la Comtesse Kisseleff

A cache by St John of Beverley Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/24/2008
In Hessen, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Gräfin Sophie Kisseleff, geb. Gräfin Potocka kam mit der Spielbank nach Bad Homburg, war wohl mit deren Gründern Loius und Francois Blanc befreundet und leidenschaftliche Spielerin. Leider verlor sie im Laufe der Zeit Millionen in der Spielbank.
Eure Aufgabe ist es,ihr zu helfen.

Dostojewski nahm sie in seinen Roman "Der Spieler" auf. Und so startet unsere Mission im Jahr 1864 frei nach Dostojewski:
Vor dem Haus sitzt in einem Lehnstuhl, umgeben von ihrer Dienerschaft mit Einschluß des Oberkellners selbst, der herausgekommen war, um die hohe Besucherin zu begrüßen, die mit soviel Lärm und Geräusch mit einer solchen Unmenge von Koffern und Schachteln angereist kam, ja, wer saß da? Die alte Tante!
Ja, sie war es selbst, die gebieterische, einstmals reiche, fünfundsiebzigjährige Gräfin Sophie Kisseleff, Gutsbesitzerin und Moskauer Hausbesitzerin, die nun auf einmal wie ein Blitz aus heiterem Himmel bei uns erschien. Sie war erschienen und sie war wie immer: energisch, kampflustig, selbstzufrieden, saß gerade, redete laut und herrisch, schimpfte auf alle Menschen...
Bis zum Kurhause waren es etwa neunhundert Schritte. Unser Weg ging durch die Kastanienallee zu einem viereckigen Platze mit Anlagen; um diesen mußte man herumgehen und trat dann unmittelbar ins Kurhaus... Die Tante bewegte sich zunächst durch alle Säle. Manches lobte sie, gegen andres blieb sie völlig gleichgültig; nach allem fragte sie. Endlich gelangten wir auch zu den Spielsälen...
Es ist eure Aufgabe, der Gräfin zu helfen, ihrer Obsession, dem Roulettespiel weiter frönen zu können.

In der Bad Homburger Geschichtschronik (ISBN 3-7829-0334-X) wird weiter das Folgende berichtet: "Wie es heißt, verlor die Gräfin im Laufe der Zeit "Millionen". Es wird berichtet, nach "einer grausamen Beschränkung ihrer Mittel" habe sie jährlich nur noch für ein paar hunderttausend Rubel gespielt. "Wenn diese Summe hin ist, zieht sie sich in das eine oder andere Schloß zurück und wartet auf das nächste Jahr." Helft ihr bitte, dass sie nicht so lange warten muß!



Der Rundweg durch den Kurpark beginnt in der Kaiser Friedrich Promenade vor der Villa Emmerich (Hausnummer 76). Bitte folgt immer den Anweisungen der Comtesse, sonst macht ihr es euch unnötig schwer!!!

Die Cartridge sollte problemlos auf allen Geräten laufen. Trotzdem ist zwischenspeichern ab und an ratsam, um nicht von vorne anfangen zu müssen.

Und wenn ihr mögt, dann gebt einen FP und eine GCVote-Bewertung ab, das freut mich dann auch ;-) .

Die Cartridge ist hier herunterladbar. Tragt euch dort bitte unbedingt ein, wenn ihr die Cartridge gespielt habt!

Es empfiehlt sich, das Spiel ab und an zu sichern und neu zu starten, sollte das Gerät abstürzen, müßt ihr dann nicht ganz von vorne beginnen.
Und als Hilfe gibt es einen Laufplan, der spoilert zwar ein klein wenig, wird aber sehr nützlich sein (lasst euch durch ihn aber nicht dazu verführen, abzukürzen oder eine eigene Route nehmen zu wollen, hört auf die Comtesse!).



Additional Hints (Decrypt)

Mhe Uvysr qra Ynhscyna orahgmra!!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

770 Logged Visits

Found it 743     Didn't find it 7     Write note 13     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 48 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 9/23/2017 9:20:30 AM Pacific Daylight Time (4:20 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page