Skip to Content

<

Kolowratshöhle

A cache by MountainNinja Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/06/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

 

KOLOWRATSHÖHLE

MountainNinja´s Cache Nr. 64

Die Kolowratshöhle ist eine riesige Höhle am Untersberg und ist nach dem
Ministerpräsidenten Franz Anton Graf Kolowrat-Liebsteinsky benannt,
dem liberalen Minister und Metternich-Gegner.

Sie ist eine der ältesten bekannten Höhlen im Bundesland Salzburg,
wurde 1845 erschlossen und weist eine Eisfläche von etwa 2.000 qm auf.
Im 19. Jahrhundert wurden in der Höhle richtige "Eisfeste" veranstaltet,
bei denen man Schlittschuhlaufen konnte; die Höhle wurde dabei
mit bengalischem Feuer erleuchtet.

Graf Kolowrat finanzierte die ersten Erschließungsanlagen der Höhle.
Mit Eberhardt Fugger setzte dort die systematische Erforschung des Höhleneises ein.,

Die Salzburger gingen in den Winterszeiten oft in die Kolowratshöhle eislaufen.
Angeblich vergrößerte man den extrem kleinen Eingang der Höhle.
Seit diesem Zeitpunkt kann man nicht mehr so gut eislaufen.
Doch die Höhle ist trotzdem immer noch sehr eisig.
(Fotos mit Eislaufschuhen wären ein Wahnsinn...)

LINK Kolowratshöhle

Erreichen kann man die Höhle über den Dopplersteig, parken kann man dafür
in dem Rosittenparplatz bei N 47° 44.643 E 13° 00.709

Den Dopplersteig muss man vor dem Einstieg in die Dopplerwand bei
N47° 43.598 E13° 00.621 in Nord-Westlicher Richtung verlassen
um zur Höhle zu gelangen.

Von hier erreicht man auf einem schmalen Steig in etwa 5 Minuten die Höhle.

Speedige brauchen all in all 1 Stunde, Gemütliche sind in 2 Stunden beim Einstiegsloch.
(Dort erwartet dich der Hauch des Todes - man empfindet es auf jeden Fall so!!!)

Ordentliche Bergausrüstung, warme Jacke, Kondition, Schwindelfreiheit, Verpflegung
Taschenlampe, etc ist unbedingt erforderlich. Seil und Klettersteigset ist nicht notwendig.
Gebt zu Hause Bescheid, wo Ihr hingeht und meldet Euch ab und zurück.
Beim Absteigen in die Höhle kann man ziemlich dreckig werden.

Suche den Cache wegen möglicher Jagdaktivitäten bis höchstens eine Stunde vor Einbruch
der Dunkelheit oder frühestens eine Stunde nach Sonnenaufgang. - bitte UNBEDINGT beachten

Peile am Ende der Holzstiege 228° ans andere Ende des Eises - dort findest Du den Cache!
(Falls das GPS nicht geht, nimm zur Sicherheit einen Kompass mit, sonst findest Du
den Cache auch so mithilfe der Spoilerbilder!)


Additional Hints (Decrypt)

Nz Raqr qrf Rvfynhscyngmrf va rvare Sryffcnygr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

98 Logged Visits

Found it 86     Didn't find it 6     Write note 4     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 99 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.