Skip to Content

<

Salzsteigjoch

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/06/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Als im 16. Jahrhundert die Lehre Luthers bis nach Hinterstoder drang, fand sie auch hier ihre Anhänger. Dies war der katholischen Obrigkeit ein Dorn im Auge. Um die Leute von diesem Glauben abzubringen und zum katholischen Glauben zu bewegen, wurde die Einfuhr von für Mensch und Tier lebenswichtigem Salz ins Stodertal verboten. Diese Maßnahme wurde durch Straßensperren streng überwacht.

Aber die Salzknappen des Ausseerlandes und die Stoderer haben einen Ausweg gefunden, besser gesagt: einen geheimen Weg über das Prielgebirge. Es entwickelte sich ein reger Salzschmuggel von Bad Aussee über die Tauplitzalm nach Hinterstoder, was bei Nacht und Nebel ein lebensgefährliches Geschäft war. Sie kletterten mit schweren Buckelkraxen (die Vorgänger des heutigen Rucksackes) voller Salz beladen, den Gemsen gleich über den damals noch völlig ungesicherten Steig.

Dabei hat so mancher Schwärzer (so hießen die damaligen Schmuggler) sein Leben gelassen. Natürlich wurden einige von ihnen von den Wachen der Obrigkeit gefangen und zum Tode verurteilt. Daher wurde es schon schwierig überhaupt noch Schmuggler zu finden, die diese Gefahren und Strapazen auf sich nahmen. Der Preis des Salzes stieg dadurch ins Unermessliche. Das Pfund Salz war schon bald mit Gold aufzuwiegen.

Der beschwerliche Weg, der damals von den Schwärzern zum Schmuggeln von Salz benützt wurde, heißt noch heute der "SALZSTEIG" und führt vom Baumschlagreith über das Salzsteigjoch hinüber zur Tauplitzalm.



Da der Cache oben am Joch liegt, kann man ihn sowohl von Hinterstoder aus, als auch von der Tauplitz aus bewandern.
Für Hinterstoder gilt:
Bergwanderung mit 1000 Höhenmetern
mittelsteiler bis steiler, gut markierter Pfad, teilweise (ca. 100 Hm) ausgesetzt aber gut mit Seilen gesichert.
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Parkplatz beim Almgasthaus Baumschlagerreith:
N 47° 38.000 / E 14° 05.776

Folge von dort immer den Wanderweg Richtung Salzsteigjoch. Nach ca. 5-10 min Abstecher rechts zum Cache Steyrursprung. Danach relativ einfach weiter bis zur Poppenalm. Wer genügend Konditionsreserven hat, kann kurz vorher links die Abzweigung zum Dolomitenweg und damit zum Cache Dolomiti!? nehmen.

Nach der Alm geht es dann über ein ausgetrocknetes Bachbett und ab da wird es steiler in den Graben hinein. Nach einiger Zeit seht ihr gegenüber einen schmalen aber hohen Wasserfall, kurz darauf beginnt der gut seilversicherte, ausgesetzte Teil. Anschließend bis zum Joch der wohl schwierigste Abschnitt, das große Geröllfeld. Aufpassen, hier ist man ständig kurz vorm Rutscher, gutes ABS ist hier Goldes wert .

Der CACHE ist sehr nahe der Grenze Oberösterreich/Steiermark bei
N47°36.990 / E14°04.217

Gutes Wetter und viel Spaß beim Wandern wünscht euch
PPete!!


Additional Hints (Decrypt)

borerf Raqr iba Trebryysryq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

65 Logged Visits

Found it 60     Write note 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 54 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.