Skip to content

<

Burgruine Neublankenheim

A cache by mapedu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/19/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Burgruine Neublankenheim

 

 

Parken könnt Ihr bei: N50°21.496 E006°46.475

 


Von hier aus ist es ein kurzer, aber steiler Fußweg zum Cache.

Achtung Hint beachten, durch Muggel ist die Dose leider an die falsche Stelle gewandert.!!!!


Nicht vergessen, aber verborgen gelegen und daher vielleicht auch etwas vernachlässigt, wurde jahrhundertelang die Ruine einer ehemals stolzen Burganlage nahe Üxheim-Ahütte. Unmittelbar an der Landesgrenze nach NRW und nur wenige Meter von der L 70, im Wald auf einem hohen Felssporn gelegen, fristete sie lange Zeit fast unbeachtet ihr Dasein. Es sind die Reste einer wohl zu Anfang des 14. Jahrhunderts (vermutlich 1314) erbauten festen Burg, über welcher im Mittelalter mehrfach die Herr- und Lehenschaften wechselten und die etwa Mitte des 16. Jahrhundert ihre strategische und wirtschaftliche Bedeutung verlor, worauf sie 1569 erstmals als beschädigt und baufällig beschrieben wurde.

Wie wohl bei jeder alten Burg, rankte sich auch eine Sage um ein „Geheimnis der Burg Neublankenheim“, die laut der Überlieferung wie folgt aufgeschrieben wurde: „In unserem Gemeindewald stehen, verlassen von der Welt, ein paar alte Burgruinen. Niemand ahnt, was sich in diesen Mauern, wo jetzt die Vögel nisten, vor einigen hundert Jahren zugetragen hat. – Der Graf von Blankenheim hatte eine junge Tochter. Sie hatte ihr Herz an einen jungen Knecht in Ahrdorf verschenkt. Der Graf jedoch ließ nicht zu, dass seine Tochter einen armen Knecht heiratete. Welch große Schande wäre das für sein hohes Geschlecht gewesen. Vor Zorn ließ ihr Vater sie in einen einsamen Turm einsperren, wo sie nach einiger Zeit lebendig verhungerte. Wenn der Uhu dann um die Burg Neublankenheim schreit, sagen die Leute: Der Knecht ruft seine Liebste.“
Quelle: http://www.jahrbuch-daun.de


Bitte versteckt den Cache wieder gut. Und bringt einen Stift zum loggen mit. Danke.

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Uvagre rvarz Fgrva nz Shßr qre Znhre. Yrvqre jnaqreg qre Pnpur: fvrur Sbgb iba Xbuyrawhatr ibz 26.12.20!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.