Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Irrwicht08: "Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden."
Werner von Siemens

Danke für viele schöne Logs, Irrwicht08

More
Traditional Geocache

Fokker-Werke

A cache by Irrwicht08 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/30/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der ehemalige Fliegerhorst Schwerin - Görries kann auf eine lange Luftfahrtgeschichte zurückblicken, um so bedauerlicher ist sein heutiger, von Verfall gekennzeichneter Zustand. Die Gründung des Platzes erfolgte bereits 1912. Ein Jahr darauf siedelte Anthony Fokker seine Flugzeugwerke in Görries an. Hier wurden vor und während des ersten Weltkrieges die bekannt gewordenen Fokker- Jagdflugzeuge gebaut. Es entstanden ca. 2000 Flugzeuge. Das Werk beschäftigte zeitweise 1200 Mitarbeiter. Mit dem Ende des ersten Weltkrieges kam auch das Aus für den Flugzeugbau in Deutschland. Anthony Fokker verließ 1919 Deutschland um in den Niederlanden neu zu beginnen. Als "Startkapital" nahm er 200 Flugzeuge und 400 Motoren mit. In den Folgejahren wurde es eher ruhig in Görries, bis in den dreißiger Jahren die Luftwaffe den Platz übernahm und ausbaute. So war der Platz vor dem Kriege die Heimat der StukaG 162 "Immelmann". Nach dem Krieg erfolgte keine fliegerische Nutzung mehr. Das Gelände wurde aufgeteilt und zwar sowohl in einen militärisch (bis 1993 sowjetische Kaserne, zuletzt FlaRakRgt 896), als auch in einen zivil genutzten Bereich (Industrieansiedlung).

Seit dem Auszug der Russen aus den Gebäuden schlummern diese vor sich hin und verfallen zusehends. Es sind keine Spuren einer möglichen Nachnutzung, in welcher Form auch immer, zu erkennen. Auf dem Gelände befinden sich noch zwei riesige Hangars und die Flugleitzentrale (s. Bild) mit der Feuerwache.

Insider wissen vielleicht noch, dass es von uns mal einen 7-Stationen Multicache auf dem Gelände der Fokker-Werke gab. Dieser wurde aber leider, auf Initiative der „Schweriner Cache(r)-Richter“, von opencaching.de gecancelt.
Dieser Tradi soll euch nun ersatzweise an diesen geschichtsträchtigen Ort führen. Sucht bei den Koordinaten in etwa 1,80m Höhe nach einem Micro.

Der Cache ist ein Drive-In, solltet ihr euch mehr Zeit lassen wollen, parkt vorher bei

N 53°36.628 E 011°22.342.

Viel Spaß wünscht euch das Team Irrwicht08

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

660 Logged Visits

Found it 647     Didn't find it 4     Write note 3     Archive 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 43 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:38:57 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:38 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page