Skip to content

5-Buben-Höhle Traditional Geocache

Hidden : 12/09/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Fünf-Buben-Höhle

Am 15.08.1953 entdeckten damals 5 junge Burschen (Manfred Clesle; Manfred Roth; Manfred Zahner; Karlheinz Clesle und Wolfram Hanssum) einen Stollen an der Artlishalde, der jetzt die Bezeichnung “5-Buben-Höhle” trägt. Sie hatten sich an einem schmalen Spalt zu schaffen gemacht, in den sie die Hand stecken konnten, ohne anzustoßen. Nachdem sie Erde mit den Händen entfernt hatten, konnten sie in einen Hölenraum kriechen, der 6,7 m lang ist und rechts eine schmale und enge Fortsetzung hat. Im Laufe des Sommers trugen die damaligen Albvereinsmitgliedern den Schutt und die Erde am Vordereingang ab. Die Höhle ist heute noch bis zur Verengung begehbar. Quelle: Albverein Oberdigisheim.

Parken kannst du am Geyerbad (ehemals Schwefelbad) bei N48 10.665 E8 52.765.“

Danach geht es auf Wegen in den Wald. Zur Höhle führt ein kleiner Trampelpfad. Aber keine Schilder!.
Die Höhle geht noch ein ganzes Stück in den Berg hinein, das ist aber nur robbend erreichbar. Wems Spaß macht...

Auf dem Weg zur Höhle seht ihr linkerhand ein paar Mulden im Boden. Hier wurde früher Bohnerz abgebaut - vielleicht habt ihr ja Glück und findet noch was?)

 

Nicht abrutschen!

Danke an Ramona und Markus, die mir die Höhle gezeigt haben. Wenn ihr durchs Geyerbad fahrt, winkt einfach mal!

 

Additional Hints (Decrypt)

Vz Rvatnatforervpu yvaxf va rvar Zvav-Uöuyr tervsra! Nhtra mh haq qhepu!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)