Skip to content

<

Saar-Hunsrück-Steig IV (Grimburg -> Otzenhausen)

A cache by Team Kleeblatt Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/04/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Hier ist Teil IV der Cache-Serie. Sie ist für Wanderer gedacht und möchte euch gerne den Saar-Hunsrück-Steig näher bringen. Dieses mal ist der Cache wieder leider nur mit 2 Fahrzeugen machbar, oder ihr lauft ca. 4,5 km extra von Reinsfeld bis zum Keller Steg.

Streckenbeschreibung:
  • Wanderung von einem Parkplatz an der Kreisstrasse 76 zwischen Grimburg und Kell am See nach Otzenhausen
  • Wanderung ca. 19,4 km
  • den GPS-Track (teilweise etwas ungenau) findet Ihr auf www.saar-hunsrueck-steig.de
  • Folgt einfach den SHS Wegweisern, da könnt Ihr euch eigentlich nicht verlaufen
  • diese Tour bietet vor allem Nadel- und Laubwälder. Zu Anfang wandert man auch über Felder mit Aussicht über das Hochland. Am Schluß wandert man noch an der Talsperre Nonnweiler vorbei.
Streckenbeschaffenheit:
  • diese Etappe geht meist über breite Forst- und Feldwege, ab und an auch über Single-Trails
  • es sind keine besonders großen Steigungen vorhanden
Anforderungen:
  • festes Schuhwerk
  • Genug zu Trinken und auch etwas zu Essen
  • Einkehrmöglichkeiten gibt es an der Talsperre Nonnweiler (im Sommer)
An-/Abreise:
  • Parken an den angegebenen Koordinaten an der K76, das zweite Auto bei den Koordinaten in Otzenhausen am Parkplatz des Ringwalls
  • mit ÖPNV: Regionalbus 200 Trier - Türkismühle: Ausstieg Reinsfeld, von dort ca. 4,5 km bis zum Keller Steg (Stage A), sollte als Zubringerweg zum SHS ausgeschildert sein (ohne Gewähr). Zurück dann in Otzenhausen über Zubringerweg vom Parkplatz am Ringwall zur Bushaltestelle im Zentrum Otzenhausen. Dort mit dem Bus wieder nach Reinsfeld. Fahrplan der R200 unter www.regioplusbus.de
Caches die auf dem Weg liegen:
  • keine
zum Cache:
  • der Weg ist das Ziel, daher ist der Cache sehr einfach gehalten
  • wir freuen uns über viele Fotos bei euren Logs
  • zum Schluß die erhaltenen Ziffern zu den Final-Koordinaten zusammen rechnen und die Dose finden :-)
zu den Stages:
Stage A:
"Keller Steg", hier teilt sich der SHS in die Abschnitte Richtung Trier bzw. Idar-Oberstein. Mit diesem Cache geht es in Richtung Idar-Oberstein weiter.

Von den Koordinaten aus sieht man einen Strommast. An ihm befindet sich ein Schild mit zwei Zeilen in denen große Ziffern und Buchstaben stehen.
A= Quersumme der 4 oberen Ziffern + Quersumme der unteren beiden Ziffern
A= _ _

Stage B:
Dort befindet sich ein Telefon-/Strommast auf dessen hölzernen Mast drei kleine Plaketten untereinander eingelassen sind. Sie sind dreieckig, viereckig sowie rund. Wie lauten die Ziffern auf der runden Plakette?
B = _ _ _ _
Update: B scheint verschwunden zu sein, daher B=1505


Stage C:
Aus wie vielen Brettern besteht die Sitzbank (Lehne und Sitzfläche)?
C= _


Stage D:
Durch wie viele Röhren fließt hier das Wasser?
D = _

Stage E:
Wie viele Säulen tragen hier das Dach?
E =_


Final: A*B + C*C*D + B*E = X
Quersumme von X = 22

N 49° 3 (X - 39716)
E 6° 5 (X - 37178)

Nach dem Final einfach dem SHS weiter folgen bis Ihr zu eurem Auto kommt.

Empfehlung zum Schluß:
Da diese Wanderung nicht allzu lange ist (ca. 19,4 km) sollte man direkt noch den Cache "Hunnen oder Kelten" (GCQ7T0) von u.b.lucky anhängen der am Zielparkplatz los geht. Dieser erhöht dann die Tageskilometer auf ca. 24,4 km und auch die gelaufenen Höhenmeter steigen ein wenig. Der SHS führt im weiteren Verlauf auch über die Wallanlage und an einigen Stationen des Caches vorbei, allerdings muss man dann für den Final wieder ein Stück zurücklaufen.


Additional Hints (Decrypt)

Svany: nygr hztrfgüemgr Onhzjhemry

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.