Skip to Content

<

Opfer / Victims

A cache by bagsj Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/25/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Auf dem Wiener Zentralfriedhof wird auch vieler Menschen gedacht, die Opfer von Kriegen, Unruhen oder Verfolgung geworden sind. Dieser Cache wird Dich an einige dieser Plätze führen.
The viennese central cemetary is also a place, which reminds of a lot of victims of wars, riots or persecutions. This cache will lead you to some of this places.

Für die einzelnen Stages sind zwar Koordinaten angegeben, die meisten Plätze sollten sich jedoch auch mit einem Übersichtsplan problemlos finden lassen. Bitte bedenke, dass Du Dich auf einem Friedhof befindest und verhalte Dich dem Ort und den anderen Besuchern gegenüber angemessen. Die Öffnungszeiten findest Du im Internet unter http://www.wien.gv.at/kultur/friedhoefe/offen.html.

Stage 1 - Die Sachsen (Gr. 25)
N 48° 09.036, E 016° 26.895


Hier wird an die tapferen Söhne Sachsens erinnert. Wie vielen "Soldaten" wird namentlich gedacht? Die Ziffernsumme dieser Zahl ist d. D=d*2
Übrigens: das Denkmal für die Opfer der März-Revolution 1848 ist von hier aus auch zu sehen.

Stage 2 - Opfer des Justizpalastbrandes 1927 (Gr. 41)
N 48° 08.949, E 016° 26.500


Links und rechts neben dem aus drei Säulen bestehenden Mahnmal findest Du auch zwei steinerne Grablaternen. Sieh Dir eine dieser beiden Laternen näher an. Für wieviele Kerzen ist vorne und an der Seite Platz vorgesehen? Ziehe die kleinere von der größeren Zahl ab und Du erhältst f. F=f/3

Stage 3 - Opfer der Exekutive
N48° 08.641, E 016° 26.759


Sieh Dich ein wenig um. Hier sind in zwei Gräbern die Opfer der Exekutive aus den Jahren 1919 (Gr. 66) und 1927 (Gr. 118) beerdigt. Wenn Du Dir nicht sicher bist, wird Dir das Spoilerbild weiterhelfen.

Wievielen Personen wird auf den beiden Grabmälern jeweils gedacht? Ziehe wieder die kleinere von der größeren Zahl ab, um c zu erhalten. C=c*3

Stage 4 - Opfer des Nationalsozialismus
N 48° 08.861, E 016° 26.643


Auf dem Areal der Grabgruppe 40 findest Du neben Ehrengräbern auch Gedenkplätze für die Bombenopfer des 2. Weltkrieges und für die in den Konzentrationslagern Umgekommenen. Bei den genannten Koordinaten kommst Du zu einem Denkmal für die unter dem NS-Regime verurteilten und hingerichteten Menschen, die hier bei Nacht und Nebel beigesetzt wurden.

Lies den Hauptteil der Inschrift, die an diese Menschen erinnert. Addiere alle Ziffern in diesem Textteil und bilde davon nochmals die Ziffernsumme für B.

Stage 5 - Soldaten des ersten  Weltkriegs
N 48° 08.667, E 016° 26.217


Auch gefallener Soldaten der beiden Weltkriege wird von den verschiedenen Nationen gedacht. In der Gruppe 68 findest Du Russen, Italiener und Rumänen. In der Gruppe 91 liegen die Gefallenen der k.u.k Armee. Die Koordinaten führen Dich zur Gruppe 88. Dort findest Du neben Franzosen und Polen auch ein auffälliges Denkmal der Serben. In der Mitte der Skulptur sind in den Boden eingelassene rote Steine, die Kreise bilden. Zähle die roten Kreise (und nur die Kreise!). Das Ergebnis ist A.

Stage 6 - Soldaten des 2. Weltkriegs
N 48° 08.562, E016° 26.161


Dieser Friedhofsteil (Gr. 97) wurde nach dem 2. Weltkrieg erweitert. Die heute hier beerdigten Soldaten haben zunächst auf verschiedenen Wiener Friedhöfen ihre letzte Ruhestätte gefunden. Wann wurde mit der Erweiterung begonnen? Die Einerstelle der Jahreszahl ist E.

Die sowjetischen Kriegsgräber sind hinter der Luegerkirche (Gruppe 44).

Den Cache findest Du bei

N 48° 08.ABC, E 016° 25.DEF

Bitte beachte, dass es nicht notwendig ist in irgendeiner Form auf, neben, bei oder in einem Grab nach dem Cache zu suchen. Es besteht auch keinerlei Veranlassung andere Friedhofsbesucher in ihrer Andacht zu stören, um die 0.65l Dose zu finden.

Neben Logbuch, Cachenote, Bleistift und Spitzer findest Du in der Dose auch ein paar Tauschartikel.



For every stages coordinates are given, but most of the places should be easily found with a map, too. Please notice that you are on a graveyard and take care to behave respectful against other visitors. Opening hours can be found at http://www.wien.gv.at/kultur/friedhoefe/offen.html (german only).

Stage 1 - The Saxonians (Gr. 25)
N 48° 09.036, E 016° 26.895


Here you find a remembrance for the brave sons of Saxony. Count the named soldiers ("Soldaten") on the memorial. The sum of the digits of your result is d. D=d*2
By the way: The monument for the March Revolution 1848 is visible from here, too.

Stage 2 - Victims of the "Justizpalast"-fire 1927 (Gr. 41)
N 48° 08.949, E 016° 26.500


Left and right of the 3-pillar-memorial you find two grave lanterns made of stone. Take a closer look at one of them. How many candles can be placed in the front and on one side? Take the difference of both numbers to get f. F=f/3

Stage 3 - Victims of the Executive
N48° 08.641, E 016° 26.759


Take a look around. Here lie the victims of the executive of the years 1919 (Gr. 66) and 1927 (Gr. 118) in two graves. If you are not sure, the spoiler picture will help you. How many persons are commemorated on each grave? Take the difference of both numbers to get c. C=c*3

Stage 4 - Victims of National Socialism
N 48° 08.861, E 016° 26.643


On the area of group 40 you find beside honorial graves also memorials for the bomb victims of WW2 and for the people who perished in KZ's. At the given coordinates you arrive at a monument for the convicted and executed people, who were buried here in cloak-and-dagger operations.

Read the main part of the inscription, which remembers of this persons. Add up all digits of this part of the text and take again the sum of the digits of this result for B.

Stage 5 - Soldiers of WW1
N 48° 08.667, E 016° 26.217


The killed soldiers of WW1&2 are commemorated by several nations. At group 68 you find Russians, Italians and Romanians. The killed soldiers of the k.u.k. Army are buried at group 91. The coordinates lead you to group 88. Beside french and polish soldiers there is a distinctive memorial of the Serbs. In the middle of the sculpture red stones are set in the ground. Count the red stone circles (and only this circles!). The result is A.

Stage 6 - Soldiers of WW2
N 48° 08.562, E016° 26.161


This part of the cemetary (gr. 97) was extended after WW2. The now here buried soldiers were initially laid to rest at various viennese graveyards. In which year was the extension started? Take the ones column of the year. It is E.

The graves of the soviet army are situated behind the Lueger-Church (gr. 44).

The cache is located at

N 48° 08.ABC, E 016° 25.DEF

Please notice that there is no need in any way to search on, beside, close to or even in a grave for the cache. There is also no reason to disturb other visitors in their meditation to find the 0.65l box.

Beside logbook, cachenote, pencil and sharpener the box contains some trading items, too. V1.2 / 2018-01-01 - neues Versteck & neue Finalkoordinaten / new Hideout and new final coordinates

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.