Skip to Content

This cache has been archived.

EUPossi: Hier ist jetzt Schluss….. dieser Cache gehört ab nun zum „Alt-Eisen“.

Wir bedanken uns bei euch nochmals für die tollen Logs

und schließen diese Runde mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Ein letzter Gruß [:(] [:)]

Elisabeth & Udo

More
<

Der Schatz des Navigators

A cache by EUPossi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/04/2009
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Info vom 11.2.2012

Nach einigen Anfragen, haben wir uns entschlossen den Cache in abgeschwächter Form noch mal zu aktivieren (im Juni ist dann aber Schluss mit der Runde).

Da die Sextanten wohl in einigen Rucksäcken blieben… und wir nur noch eine geringe Anzahl haben, müsst ihr euch jetzt die beiden Fotos mit den Koordinaten und dem Pergament ausdrucken.

Wenn es Probleme mit dem Lesen des Druckes gibt; eine kurze Mail an uns und ihr bekommt die Koordinaten und das Pergament als Word Datei geschickt.

In den Logbüchern ist noch Platz für ca. 20 Einträgen, danach sollte noch Platz auf den Rückseiten für 40 weitere sein…es erfolgt kein Tausch mehr…..anders, geht es leider nicht mehr.

Viel Spaß und Gruß von
Elisabeth & Udo

PS. einige Döschen sind im Moment eingefroren.
.
.
.
.
.
.
.

Der Schatz des Navigators-----Wichtig!!-----Diesen Cache der Serie als Ersten angehen.
------------------------------------------------------------------

Hier geht es um einen Schatz jenseits aller Vorstellungskraft.
Ein Schatz um den Pharaonen- Tyrannen – Eroberer und Kriegsherren Jahrhunderte gekämpft haben.
Jedes mal, wenn der Schatz wechselte, wurde er größer.
Dann plötzlich war er verschwunden.... über 1000 Jahre ward er nicht mehr gesehen,
bis die Kreuzritter ihn unter Salomos Tempel wieder entdeckten.
Zu groß für einen König, gar für einen Menschen, brachte man ihn auf Irrwegen nach Europa.
Wo genau, musst du errechnen:

Bei den Koordinaten findest du ein großes Gebäude.
An der Vorderfront sind 3 große rote Buchstaben montiert.
Setze diese an die Stelle, wo sie im Alphabet stehen. Multipliziere sie miteinander.
Beispiel: D(4) * B(2) * C(3) = 24

Von dem Ergebnis subtrahiere 2680, setze das Resultat in N 51° 28. XXX ein.

Hinter dem Gebäude findest du ein Vordach.
Von wie vielen grünen "Säulen" wird es getragen. (einige sind mit einem Fallrohr versehen, diese zählen auch nur als 1)
Dreh dich um 180° und du siehst ein Kreuz.
Es wird von Gewindestangen gehalten, an deren Enden sind Muttern.
Zähle alle Muttern.

Deine Rechnung ist: Säulen * Muttern + 120 = E 008° 19.XXX

Viel Glück wünschen

Elisabeth & Udo

Additional Hints (Decrypt)

Cretnzrag nz Onhzfghzcs
Fpungm nz Vyrk

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

433 Logged Visits

Found it 370     Didn't find it 18     Write note 39     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 99 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.