Skip to content

so viele Millionen Jahre ist es her... Traditional Geocache

Hidden : 02/14/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Felsenklippe am Lerchenbühl

Gesteine aus dem Kambrium vor über 500 Millionen Jahren


Ihr werdet eine Felsenklippe finden, die etwas versteckt am Lerchenbühl bei Neualbenreuth liegt. Man erreicht sie nach kurzem Fußweg vom Grenzlandturm aus.

Typisch für das Stiftland ist hier eine flach lagernde Gesteinsfolge. Sie besteht aus Quarziten (dicke Bänke) im Wechsel mit Glimmerschiefern (dünne Lagen).
Die Abfolge ist aus Ablagerungen eines Meeresraums hervorgegangen.

Lehrbuchhaft ist die Verformung der Gesteinseinheiten während der gebirgsbildenden Prozesse. Bei hohem Druck und hoher Temperatur sind die Gesteine mehrfach verformt worden. Bei jeder Beanspruchung, die jeweils viele Jahrmillionen Jahre auseinander lagen, hat das Gestein eine neue Schieferung erhalten.

Die Gesteine an der Felsenklippe am Lerchenbühl zeigen bis zu drei Schieferungen, das heißt Zeugnisse aus drei Gebirgsbildungsphasen, die nacheinander stattgefunden haben. Daher versetzen die jeweils jüngeren Schieferungsflächen auch die älteren oder sie verfälteln sie.




Der Weg zum Lerchenbühl lohnt sich auch der wunderbaren Aussicht wegen! So könnt Ihr von hier den Tillenberg, den Kaiserwald und das Egerer Becken überblicken und an Tagen mit guter Sicht sogar bis hinüber ins Fichtelgebirge sehen.

Viel Spaß beim Endecken der Felsenklippe am Lerchenbühl -
einer Sehenswürdigkeit aus dem geologischen Lehrbuch der Natur.

Geht bitte vorsichtig mit unserer Natur um. Man muss nicht auf dem Felsen klettern.

weitere Infos: www.geopark-bayern.de



Viel Spass wünschen euch



Additional Hints (No hints available.)