Skip to Content

This cache has been archived.

Susi Sonnenschein: Hallo VeoloreBZ,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Bitte denke daran, eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Mit (trotzdem) sonnigen Grüßen

Susi Sonnenschein
('Official Geocaching.com Volunteer Reviewer ™')

Respect the Game!

More
<

Heilige Maria

A cache by VeoloreBZ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/7/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Taggi


Informationen zur Kirche

Die Maria- und Martha-Kirche in Bautzen ist die größte rein protestantische Kirche der Stadt. Sie ist eine Filialkirche der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde St. Petri. Sie befindet sich sowohl außerhalb der inneren als auch außerhalb der äußeren Stadtmauer im Stadterweiterungsgebiet, welches zwischen 1870 und dem Ersten Weltkrieg entstand. Unmittelbar an der Kirche am August-Bebel-Platz befindet sich der zentrale Busbahnhof Bautzens.


Informationen zur Geschichte

Eine Maria- und Martha-Kirche in Bautzen wurde erstmals 1359 an der heutigen Steinstraße erwähnt. 1382 taucht ihr Name in Verbindung mit einem Maria-Marthen-Hospital auf. Sowohl Hospital als auch Kirche wurden mehrfach durch Brände zerstört und zwar in den Jahren 1488, 1620 und 1686. Im Zuge des starken Stadtwachstums nach Osten ab etwa 1870, beschloss der Stadtrat die alte, aus damaliger Sicht wenig erhaltenswerte Kirche abzureißen und einen Neubau in den neuen, stark an Bedeutung gewinnenden, östlichen Stadtteilen anzulegen. Zwischen 1888 und 1891 wurde dann die neue Maria- und Martha-Kirche als Katechismus- und Garnisonskirche im neogotischen Stil errichtet. 1971 erfolgte eine Umgestaltung des Altarraumes. Nach einem schweren Sturmschaden wurde der 68 m hohe Turm 1975 vereinfacht. 1985 wurde die Eule-Orgel mit 2691 Pfeifen eingeweiht.


Informationen zum Cache

Achtung: Die Koordinaten weichen durch das Gebäude leicht ab!

Additional Hints (Decrypt)

fpuvrsre Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,625 Logged Visits

Found it 1,550     Didn't find it 15     Write note 22     Archive 1     Temporarily Disable Listing 8     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 9     Owner Maintenance 5     Update Coordinates 4     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 24 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.