Skip to Content

This cache has been archived.

MuS162: Da wir uns im Moment voll unserem Nachwuchs widmen, fehlt uns die Zeit um die Wartung dieses Caches aufrecht zu erhalten. Wir geben diese idyllische Location somit wieder frei für neue Ideen und bedanken uns bei allen Findern für die netten Logs und die freundlichen Mails.

LG und bis bald im Wald
M+m+a+S

More
<

Maria Rast

A cache by MuS162 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/28/2009
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache besteht aus zwei Teilen: einem Vorbereitungsteil und einem Geländeteil. Im ersten Teil werden dir fünf ausgewählte Sagen rund um Maria Rast vorgestellt, die du aufmerksam lesen solltest. Zu jeder Sage werden dir anschließend einige Fragen gestellt. Markiere die Zahlen, die neben den richtigen Antworten stehen. Du brauchst diese Zahlen für den zweiten Teil, um die Aufgaben für die eigentliche Schatzsuche vor Ort einsehen zu können.

Maria Rast

Weithin sichtbar, etwa 200 Meter oberhalb von Zell am Ziller, befindet sich die meistbesuchte Wallfahrtsstätte des Zillertales. Sie liegt am alten Übergang vom Zillertal in den Pinzgau und steht im ehemaligen Goldbergbaurevier am Hainzenberg. Beides war für die Entstehung des Gnadenortes bedeutsam.

Die Wallfahrtskirche Maria Rast, deren Vorläuferin die Kapelle zu Unterflörler war, ist besonders sehenswert. Deshalb wurde sie sogar als Kulturdenkmal der Tiroler Ausstellungsstrasse aufgenommen. 1914 lockerte sich infolge eines Felssturzes der Untergrund der Kirche. Der talseitige Turm und andere Bauteile mussten daraufhin abgetragen werden.

Erster Teil: Vorbereitung

Sagen sind ein Teil Kulturgeschichte, sie gewähren Einblick in das Gemütsleben der Menschen, erzählen vom Werden und Vergehen, von Lohn und Strafe, Schuld und Sühne. Hier wird das Gute noch belohnt und das Böse bestraft - und so ganz nebenbei der Beweis erbracht, dass man sich bei Beachtung der zehn Gebote ein paar hundert Paragraphen ersparen könnte.

I. Wie das Wallfahrtskirchlein "Maria Rast" zu seinem Namen kam

Welche Art Baum mussten die fleißigen Holzknechte am Hainzenberg noch fällen, bevor sie Feierabend machen durften?
1 Fichte
2 Buche
3 Tanne
Was hörten die Holzknechte, während sie den Baum fällten?
4 Leises Flüstern
5 Dumpfes Brummen
6 Klagende Stimme
Welchen Gegenstand fanden die Männer im Wurzelwerk des Baumes?
7 Marienbild
8 Rosenkranz
9 Marienfigur
Welche Tiere trugen den Gegenstand zum heutigen Standort des Kirchleins?
10 Drei weiße Adler
11 Drei weiße Tauben
12 Drei weiße Raben

II. Die bekehrten Nachtschwärmer

Auf welchem Hof leisteten die beiden Knechte ihren Dienst?
13 Penzinghof
14 Tatscherhof
15 Klammerhof
Wer oder was versperrte einem der Nachtschwärmer den Weg nach Hause?
16 Eine Felswand
17 Der Teufel
18 Ein Wolf
Was betete der Nachtschwärmer in der Lourdeskapelle?
19 Vater unser
20 Ave Maria
21 Glaubensbekenntnis
Welche grausige Entdeckung hatte der andere Nachtschwärmer gemacht?
22 Enthaupteter Mann
23 Brennender Mann
24 Zerbrochener Mann

III. Der Heiland am Hainzenberg

Welche Szene der Leidensgeschichte Jesu stellen die Figuren in der Felsnische dar?
25 Jesus mit seinen Jüngern am Ölberg.
26 Jesus begegnet den weinenden Frauen.
27 Der Leichnam Jesu wird ins Grab gelegt.
Aus welchem Material sind die Figuren?
28 Ton
29 Metall
30 Holz
Welche Abdrücke des Heilands sollen vor nicht allzu langer Zeit hier zu sehen gewesen sein?
31 Knie
32 Hände
33 Füße
Wer sprengte der Sage nach die Platte irrtümlich weg?
34 Wegemacher
35 Mesner
36 Wirt

IV. Der Teufelsbauer vom Hainzenberg

Welchen Status verlieh der Teufel dem Bauern?
37 Bester Rangler
38 Begehrtester Mann
39 Reichster Bauer
Wen suchte der besorge Bauer in seiner Not auf?
40 Den Arzt
41 Den Lehrer
42 Den Pfarrer
Welchen Rat wurde ihm gegeben um den Pakt mit dem Teufel zu lösen?
43 100 Tage absolutes Schweigen
44 100 Tage durchgehendes Fasten
45 100 Tage hintereinander den Gottesdienst besuchen
In welcher Gestalt hinderte der Teufel den Bauern seine Buße zu tun?
46 Junge Frau
47 Altes Weiblein
48 Ziegenbock

V. Die Kröte auf Maria-Rast

Worauf ist die Wallfahrtskirche gebaut?
49 Unterminierten Felsen
50 Alter Brunnen
51 Ehemaliger Friedhof
Wer wohnt seit jeher im Gasthaus neben der Kapelle?
52 Arzt
53 Lehrer
54 Pfarrer
Was passierte mit der Kröte die sich nicht vertreiben ließ?
55 Sie wurde an die Wand geworfen.
56 Sie wurde den Berg hinunter geworfen.
57 Sie wurde mit Weihwasser besprenkelt.
Welche Seele war in der hässlichen Kröte gefangen, bis sie erlöst wurde?
58 Königssohn
59 Jägersmann
60 Prinzessin

Zweiter Teil: Schatzsuche

Hast du alle Fragen richtig beantwortet? Dann addiere die markierten Zahlen, die neben den richtigen Antworten zu finden sind. Benutze die Summe der Zahlen, um die Aufgaben für den Geländeteil einsehen zu können: Lösungsvalidator & Aufgabenbeschreibung für den Geländeteil!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

383 Logged Visits

Found it 365     Didn't find it 7     Write note 6     Archive 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 87 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.