Skip to Content

Mystery Cache

Onkel Hermanns Himmelsbeobachtungen (14)

A cache by Malta-Dinger S. Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/1/2009
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Vierzehnte Episode aus der Reihe über "meinen Onkel Hermann".
Die Koordinaten hat wie üblich nichts mit dem Final zu tun! Sie verweist lediglich auf das Datum des Tages...

Die Geschichte könnte eigentlich auch Onkel Hermanns Aprilscherz heißen....
Aber hübsch der Reihe nach.

Auf seine alten Tage erfüllte sich mein damals schon pensionierter Onkel einen Kindheitstraum, er erstand günstig ein gebrauchtes Teleskop... Und wenn es am Himmel etwas besonderes gab, war er natürlich mit dabei, die Mondfinsterniss, den Kometen oder was auch immer durchs Fernrohr zu bestaunen. Gelegentlich war auch ich mit von der Partie...
Irgendwann im Frühling stand er eines schönen Sonntagmorgens überraschend in aller Frühe vor meiner Haustür, klingelte Sturm und war ganz aufgeregt. Er hätte mal wieder vor Sonnenaufgang unseren innersten Planeten beobachtet, was ja bekanntlich zu dieser Tageszeit am besten geht, und hätte etwas ganz merkwürdiges beobachtet.
Und er erzählte vom gesichteten unbekannten Flugobjekt, das eigentlich kein Meteorit sein konnte, höchstens ein großer Satellit oder gar ein Objekt von Außerirdischen... er sprach mit großen Augen von hellem aufglühen beim eintritt in die Atmosphäre, dem zerbersten und dem Einschlagen einiger Teile am Hang östlich der Stadt...
Ich wußte zunächst nicht recht, was ich davon halten sollte, aber auf sein Drängen hin zog ich mich rasch an und wir gingen los in Richtung der von ihm für sicher gehaltenen Einschlagstelle
Ca. 20 "Trümmerteile des UFOs" lagen dort verstreut auf der Wiese an der "Absturzstelle", aber weit und breit kein Einschlagskrater und keine Brandspuren.
Jemand hat die "Trümmer" aufpoliert und liebevoll arangiert.
Hermann grinste breit, als er mein entgleistes Gesicht sah und verwies mit einem "April April" auf den Anlass dieses Scherzes.
Oh ja, äh, der März ist ja gerade vorbei... waren meine Worte, bevor er mich auf einen Kaffee einlud.

Nun zum Cache:
Auf einer Tafel steht, wer die Trümmerteile so schön arrangiert hat.
Die Zahl der Buchstaben des Vornamens multipliziert mit 18,5 sei A
Die Zahl der Buchstaben des Nachnamens multipliziert mit 16,5 sei B
Der Cache ist eine Röhre mit ca. 20 cm Länge und dem Durchmesser einer Filmdose und liegt A Meter vom nördlichsten Trümmerteil entfernt und B Meter vom Südöstlichsten.
Bitte wieder sorgfältig tarnen!!!


Additional Hints (Decrypt)

Hagre rvarz qre "Geüzzregrvyr", fxavy argavu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

144 Logged Visits

Found it 137     Didn't find it 2     Write note 2     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/28/2017 12:45:28 AM Pacific Daylight Time (7:45 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page