Skip to Content

This cache has been archived.

The Revealers: Da die Dose leider verschwunden ist und wir immer weniger Zeit haben uns um die Wartung zu kümmern, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen den Cache zu archivieren. Die entsprechende Bonuszahl kann nun direkt im Listing des Bonus-Caches nachgelesen werden.

Viele Grüße,
The Revealers

More
<

Vergessene Bahnstrecke 3: Saalhausen

A cache by The Revealers Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/2/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Druckversion: Nur Cachebeschreibung anzeigen
GC1PE17 Bremke - Dorlar
3,0 km
1.5/2
GC1PE1A Mailar - Heiminghausen
1,0 km
1.5/1.5
GC1PE1C Bhf. Fredeburg
0,8 km
1.5/1.5
GC1PE1E Signal
-
1.5/1.5
GC1PE1K Schmallenberg - Fleckenberg
3,0 km
2.5/2
GC1PE1M Saalhausen
2,0 km
2/2
GC1PE1P Bonus-Cache
-
3/3

Die ersten Überlegungen zum Bau einer Eisenbahnstrecke von Altenhundem nach Schmallenberg gehen auf das Jahr 1872 zurück. Nachdem sich 1881 ein Baukomitee bildete, wurde 4 Jahre später mit dem Bau begonnen. Am 1. Mai 1887 konnte dann die Strecke nach Schmallenberg eröffnet werden. Kurz danach kamen Forderungen nach einer Verlängerung zunächst nach Fredeburg und dann nach Wenholthausen auf. Der letzte Streckenabschnitt wurde schließlich im September 1911 eröffnet - die Fahrzeit der Personenzüge betrug damals 93 Minuten.
Der letzte planmäßige Personenzug fuhr am 28. Mai 1964 auf der Strecke, und in den Jahren 1967/1968 wurde der Abschnitt von Altenhundem nach Schmallenberg abgerissen. Da die Strecke hier die meiste Zeit entlang der Straße führte und diese im Zuge des Abrisses verbreitert wurde findet man auf diesem Abschnitt leider kaum noch Hinweise auf die Bahn. Der Abschnitt von Schmallenberg bis Wenholthausen wurde noch bis 1994 durch Güterzüge genutzt. 2004 bis 2006 wurde dann auch dieser Teil abgerissen und größtenteils in einen Radweg umgewandelt.

Die Strecke eignet sich daher heute hervorragend für eine Radtour und ist die logische Fortsetzung unserer Serie "Vergessene Bahnstrecke 2". Der "SauerlandRadring" führt größtenteils entlang der alten Strecke. Dementsprechend sind auch alle Caches dieser Serie als One-Way-Cache in Fahrtrichtung von Wenholthausen nach Altenhundem konzipiert und am schnellsten mit dem Fahrrad zu erreichen. Auf der Internetseite www.sauerlandradring.de gibt es Übersichtskarten und auch GPS-Tracks des Radrings zum kostenlosen Download.


Nächster Halt: Saalhausen

In Saalhausen ist ein weiterer Streckenabschnitt, der abseits der Straße verlief und daher noch gut erkennbar ist. Um ihn erkunden zu können, müsst ihr den SauerlandRadring allerdings in Störmecke verlassen und statt dessen der Straße folgen. Der Final führt euch aber wieder zurück auf den Radring. Ihr startet die Erkundung nahe des ehemaligen Bahnhofs Saalhausen. Von den Gebäuden ist leider nichts mehr zu sehen.

  1. An diesen Koordinaten haben einige Überreste der Strecke die Zeit überdauert.
    N51° 07.363
    E8° 10.528

    In diesem Wäldchen könnt ihr noch recht gut das Gleisbett der beiden Gleise und den Schotter erkennen. An der Böschung findet ihr sogar einen alten Kilometerstein und direkt daneben eine Halterung mit Führungsrollen, auf denen früher die Drahtseile für die Signale verliefen. Wie viele Führungsrollen sind es?
    A = __
  2. Da die Trasse ab hier überbaut wurde, müsst ihr entlang der Straße zum nächsten Wegpunkt bei
    N51° 07.305
    E8° 10.197
    Hier befindet sich ein weiterer Kilometerstein, und die Trasse ist auch wieder gut erkennbar. Mit welcher Farbe war der Kilometerstein einmal angestrichen?
    a) gelb: B = 7
    b) rot: B = 8
    c) weiß: B = 9
  3. Zum nächsten Wegpunkt könnt ihr einfach der Trasse folgen, bis ihr unter einer Brücke hindurch seid.
    N51° 07.173
    E8° 10.121
    An der Brücke befindet sich eine Nummer. Sie lautet
    C.DEFG.H = __ . __ __ __ __ . __
  4. Zur Erinnerung an die ehemalige Bahnstrecke wurde bei
    N51° 07.127
    E8° 09.937
    das alte Einfahrvorsignal des Bahnhofs Saalhausen aufgestellt. Auf dem Signal gibt es seitlich eine Plakette mit der Nummer
    IJ.KK = __ __ . __ __
  5. An der nächsten Station sieht man, dass sich auch die Anwohner an die alte Strecke erinnern. Bei
    N51° 07.088
    E8° 09.697
    hat sich jemand direkt neben einem weiteren Kilometerstein eine Brücke und eine Treppe aus Eisenbahnschwellen gebaut. Wieviele Schwellen bilden die Brücke?
    L = __
  6. Die Koordinaten des Finals bringen euch auch direkt wieder zurück zum SauerlandRadring. Er ist versteckt bei
    N51° (H)(I).(B)(F)(A+E)
    E8° (G-K)(G+L).(F)(K)(L)
    Im Cache befindet sich auch ein laminierter Zettel mit der Bonus-Information.
  7. Wer von hier zurück zum Startpunkt will, kann dem Radring über N 51° 06.962 E 8° 10.084 bis nach N 51° 07.095 E 8° 10.149 gehen - von dort gibt es aber leider nur den Weg entlang der Straße.

Additional Hints (Decrypt)

orzbbfgr Fgrvar

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

63 Logged Visits

Found it 55     Didn't find it 1     Write note 2     Archive 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.