Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

alnus.glutinosa: Cache soll archiviert werden

More
Mystery Cache

Lehdsche Kaupen

A cache by alnus.glutinosa Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/12/2009
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Lehdsche Kaupen

Dieser Cache ist meines Wissen der Erste in diesem Dorf mitten in der Kulturlandschaft Spreewald. Das Dorf wird in aktuellen Reiseberichten und -reportagen mit dem Zusatz "Museumsdorf" charakterisiert. Sicher, es gibt viele schöne Museen, deren Besichtigung sich definitiv lohnt und in denen man viel Wissenswertes über den Spreewald erfahren kann.
Aber dieses Dorf besteht nicht nur aus musealer Hintergrundkulisse, sondern die Bewohner des Ortes sind in vielfältiger Art und Weise um den Erhalt des Dorfes und der Besonderheiten, die das Leben am und mit den Fließen der Spree mit sich bringt, bemüht.
Zur Berechnung der Endkoordinaten müsst Ihr einige Dinge im Zusammenhang mit diesem Dorf in Erfahrung bringen. Die Internetsuchmaschine Eurer Wahl oder das ein oder andere Onlinelexikon sollten Euch dabei helfen.
Das Dorf ist seit vielen Jahren verwaltungstechnisch ein Ortsteil einer Kleinstadt. Zwischen dieser Kleinstadt und dem Dorf gab es lange Zeit keine Landverbindung und alle Transporte wurden mit dem Kahn abgewickelt. Ihr sollt nun in Erfahrung bringen, in welchem Jahr diese Landverbindung erbaut wurde und das Dorf auch trockenen Fusses erreicht werden konnte.
Das Jahr ist in die Variablen abcd (also bei 1825 wäre a=1, b=8, c=2 und d=5, das ist aber jetzt nicht die Lösung!) zu übertragen.

Die Koordinaten des Caches lauten:

N (a+4)a° (b-4)a.(b-1)d(a+c)
E a(a+c)° (d-4)d.aad

Zur Erstausstattung des Caches gehören:
- Ein Erstfindergutschein für ein Glas Spreewaldhonig, der im Dorf abgeholt werden kann
- Ein Kompass
- Bleistift und Spitzer
- Logbuch

Viel Spaß beim Suchen!

Additional Hints (Decrypt)

znt xrvar Fbaar

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

97 Logged Visits

Found it 80     Didn't find it 7     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:17:55 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:17 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page